Bonndorf

Betritt der Gast das barocke Bonndorfer Schloss, so weht ihm gleich im Foyer ein Hauch jenes Geistes entgegen, der Bonndorf zu einer Narrenhochburg werden ließ.

Tradition im Schwarzwald: Und das über mehrere Jahrhunderte. Ein Eintrag in einem Handwerkzunftbuch aus dem Jahr 1765 belegt, dass bereits damals in Bonndorf Schemen – also Fasnachtsmasken angefertigt wurden.

In den 15 Narrenstuben des über 400 Jahre alten Bonndorfer Schlosses geht der Wunschtraum eines jeden rechten Narren in Erfüllung: Hier ist immer Fasnet. Ein bisschen leiser aber – und ein bisschen kleiner. Denn bei den Akteuren handelt es sich um über 400 lustig-witzig dreinblickenden Miniaturen – originalgetreue Nachbildungen der schönsten Fasnetfiguren aus Schwarzwald, Baar, Hegau, vom Hochrhein, Bodensee, von Schwaben und Allgäu.

Schöpfer dieser einzigartigen Narrenschau ist Theo Hany. 20 bis 40 Stunden Arbeit stecken in jedem seiner Narrenkinder. Und kein Detail fehlt bei den „Fleckle- oder Blätzlekleidern“, dem „Häs“, wie man auf gut schwäbisch-alemannisch sagt. Theo Hany hat für den Aufbau seiner Sammlung über 35 Jahre unbezahlte Hobbyarbeit geleistet!

Diese Original holzgeschnitzte Masken sind im „Schlossgewölbe“ des barocken Schlosses untergebracht. Der Besucher erhält einen enormen Eindruck von den kunstvoll handgeschnitzten Holzmasken. Die gesamte Fasnachtslandschaft bis in die Schweiz und nach Tirol präsentiert sich hier in ihrem schönen Brauchtum.

Schloss-Narren-Stuben Bonndorf

Schloss-Narren-Stuben Bonndorf by ReiseTravel.eu

ReiseTravel Service

Schloss-Narren-Stuben Bonndorf, Schlossstraße 9, D-79848 Bonndorf im Schwarzwald, Tel. 07703 233, Schloss.Narrenstuben.Bonndorf@t-online.de 

 

 

Öffnungszeiten: Januar bis Oktober. Freitag, 14:00-17:00 Uhr. Samstag: 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, Sonntag: 14:00 - 17:00 Uhr. Zwischen 15. November und 15. Dezember nur Sonntag, 14:00 - 17:00 Uhr. Führungen jederzeit nach Vereinbarung bei Günther Hany:
Tel. +49 (0) 77 03 / 2 69. Eintritt frei. Auf Wunsch für Gruppen fachkundige Führungen. Narrenstuben im Schloss Bonndorf

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Günter Meißner.

Unser Autor arbeitet als Journalist & Pressefotograf beim MEDIENINFO-BERLIN - www.medieninfoberlin.de

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Abonnieren Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tokio

Verdammt lang quer: Der neue Toyota GR 86 entpuppt sich als ein Kurvenräuber par excellence und lädt zugleich noch zu herrlichen...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben