Passau

Mit dem Schiff zur Landesgartenschau Bayern von Passau nach Deggendorf

Leinen los: Pünktlich zum Start der Landesgartenschau Bayern in Deggendorf schickt die Reederei Wurm und Köck ihr neues historisches Schiff aufs Wasser. Die Teilnahme ist sicher ein Höhepunkt der diesjährigen Saison. Mit der MS Siebnerin, einem detailgetreuen Nachbau eines historischen Salzhandelsschiffes, werden mehrmals täglich Rundfahrten durch die LAGA angeboten.

MS Siebnerin fährt die Besucher durch die Landesgartenschau Deggendorf

MS Siebnerin PasauAnlässlich der Landesgartenschau in Deggendorf an der Donau wurden in den letzten drei Jahren zahlreiche Blumen, Bäume und Stauden entlang der Deichgärten gepflanzt. Neben einem riesigen Blütenmeer erwarten abwechslungsreiche Veranstaltungen die Besucher. Bis Oktober 2014 blüht es beiderseits der Donau auf 4.000 Quadratmetern in einer fantasievollen Parklandschaft. Das Areal der LAGA ist ein spektakuläres Farben- und Blumenmeer mit Deichgärten und Themenlandschaften. Durch diese Anlage wird die „Siebnerin“ die Besucher mehrmals täglich auf dem Wasser führen.

Saisonstart ist auch für die restlichen Schiffe der Reederei Wurm und Köck. Die weiß-blaue Flotte ist seit mittlerweile vierzig Jahren auf der Donau in Bayern und Österreich unterwegs. Das Unternehmen steht für Tradition und Know-How mit neuen Impulsen und innovativen Ideen. Als Standard für jedes Schiff gilt: große Fenster, Klimaanlage, Heizung und jedes Schiff besitzt eine eigene Küche. Gekocht wird grundsätzlich direkt auf den Schiffen, sogar auf der kleinsten, der Sissy.

Nachdem die Schifffahrt im letzten Jahr sehr unter dem Jahrhunderthochwasser der Donau bei Passau und Deggendorf gelitten hat, erhofft man sich dieses Jahr eine bessere Saison. Eine Neuerung ist die abendliche Schifffahrt mit dem Kristallschiff jeweils am Samstag. Darüber hinaus können Kinder dieses Jahr erstmals an Bord eine Schifffahrtspatent-Prüfung ablegen. Die Kristallflotte besteht aus der „Kristallkönigin“ und ihrer kleinen Schwester der „Kristallprinzessin“. Sie sind einzigartig im Schiffsbau und gemeinsam mit der Kristallmanufaktur Svarowski gestaltet worden. Die edel geschliffenen Steine aus glitzerndem Kristall bieten ein außergewöhnliches Licht- und Raumgefühl bis hin zu den mit tausenden Kristallen gefüllten Treppen. Die fahrenden Schmuckstücke führen auch Stadtrundfahrten und Rundfahrten zur Walhalla, der Ruhmeshalle des bayerischen König Ludwig I. durch.

Als zweitgrößter Strom Europas steht die Donau für Lebensqualität und Entschleunigung, die man an Bord besonders gut erleben kann. Im Angebot findet man auch mehrtägige Kurzurlaubsreisen wie entlang der klassischen Donauroute Passau – Wien. Besondere Highlights der Saison sind die Feuerwerksfahrten „Donau in Flammen“ und die „Donau im Feuerzauber“. Eine Mischung aus musikalischem Feuerwerk und Schifffahrtserlebnis mit hervorragender Bordgastronomie.

Neben Ausflügen im Rahmen der Linienschifffahrt, den Kurzurlaubsprogrammen sowie Themen- und Erlebnisfahrten besteht auch die Möglichkeit, ein Schiff für Veranstaltungen oder Tagungen zu mieten.

Wurm und Köck ist die größte Ausflugsreederei auf der Donau mit Sitz in Passau. Eine der faszinierendsten Städte an der Donau. Hier vereinen sich Charme und Schönheit, Geschichte und Kultur, Kunst und Erlebnis. Einst das flächengrößte Bistum des Heiligen Römischen Reiches präsentiert sich Passau heute mit der Altstadt und ihren verwinkelten Gassen in einer unvergleichlichen Atmosphäre. Wer in Passau weilt, sollte eine Schifffahrt auf jeden Fall in das Programm integrieren. 

Donauschifffahrt Wurm und Köck GmbH & Co. OHG, Höllgasse 26, D-94032 Passau, info@donauschifahrt.de - www.donauschiffahrt.de

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Sabine Erl.

Sabine Erl ReiseTravelRedakteurin Sabine Erl zeichnet bei ReiseTravel für die Redaktion Lifestyle verantwortlich.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Hamburg

COVID-19: Nach dem Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie normalisiert sich der Alltag langsam. Nachdem viele europäische Länder ihre...

Passau

Urlaub? Aber sicher! Nach vielen Wochen Stillstand wurden auf der MS „Belvedere“ wieder Gäste begrüßt. Das lange Warten...

Potsdam

Monet. Potsdam: Die berühmten Seerosen, Mohnblumen, Frauen mit Sonnenschirmen und das ländliche Leben: Das Museum Barberini in Potsdam...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Singapur

Singapur ist eine Stadt und ein Staat: Die „Löwenstadt“ ist einer der kleinsten Staaten der Welt. Der Name Singapur setzt sich aus...

Rom

Geballte Ladung: Der SF 90 ist ein Auto der Superlative. Nach dem Enzo im Jahr 2002 und dem LaFerrari im Jahr 2013 präsentiert Ferrari nun neuen...

Detroit

Ohne Überschallknall: Unsere Bekanntschaft endete mit einem Absturz. Autos von heute sind eben Computer auf Rädern. Und die werden nicht...

Camille Rustici

Der Ausbruch des Corona-Virus in China führte bereits Ende Januar dazu, dass eine große Zahl von Fabriken im Land geschlossen wurde. Kein...

Stuttgart

Flusskreuzfahrt: Bei nicko cruises gibt es Flottenzuwachs in einer der eindrucksvollsten Flusslandschaften Europas. Ab nächstem Jahr fährt...

ReiseTravel Suche

nach oben