Conegliano

Das „Dersut Coffee Museum“ offeriert eine informative Ausstellung: Von der Kaffeebohne bis zum Espresso Automaten.

Stop over: Das „Dersut Coffee Museum“ in Conegliano ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Eine gute Stunde Aufenthalt sollte eingeplant werden. Natürlich dabei bitte auch etwas Zeit mitbringen - um eine Tasse „Espresso“ – direkt vor Ort - zu genießen.

Dersut Caffè aus Conegliano, in der Nähe von Treviso, ist eine bekannte Kaffeerösterei in Italien: Diese Kaffeemarke wird auch in Deutschland vertrieben. Der Inhaber und Geschäftsführer Giorgio Caballini di Sassoferrato ist nicht nur ein „Kaffeespezialist“ sondern auch ein Kunstmäzen mit vielen Ideen. Eine seiner Ideen war die Gründung eines Museums über den Kaffee.

Auf dem Weg an die Adria, kurz vor Venedig: Stop over Adresse

Dersut Coffee Museum by ReiseTravel.eu

Von der Pflanze in El Salvador sowie zahlreichen anderen Anbaugebieten, wird vieles zum Thema: „Geschichte des Kaffees“ geboten.

Eine optisch gut markierte Route ermöglicht auch einen ganz persönlichen Rundgang durch die Ausstellungsräume. Im oberen Ausstellungsbereich werden historische Kaffeegeräte präsentiert. Von ganz alten Kaffeemaschinen, sowie deren technischer Entwicklung, bis hin zum Espresso Automaten.

Dersut Coffee Museum by ReiseTravel.eu

Kaffee gehört zu den beliebtesten Getränken

Seit über 1.000 Jahren ist der Genuss von Kaffee bekannt. Ganze 150 Liter Kaffee trinkt ein Deutscher durchschnittlich pro Jahr – und das, obwohl es heißt „Kaffee ist ungesund“?!

Dennoch: Von seiner aufputschenden und konzentrationssteigernden Wirkung profitieren täglich Hunderte Millionen Menschen auf der ganzen Welt.

Bitte einen Espresso - Uno Espresso per favore:

Giorgio Caballini di Sassoferrato by ReiseTravel.eu

Dr. Giorgio Caballini die Sassaferrato – Kaffeeproduzent & Museumsgründer - entstammt einer uralten Familie. Am 8. September 1946 in Triest geboren. Diplom in Rechnungswesen und ein Abschluss in Wirtschaft und Handel an der Universität Verona mit seiner Dissertation über Merceologie unter dem Titel "Il Caffè".

Dersut Kaffee Museum

Dersut Coffee Museum by ReiseTravel.eu

Das Museum ist 600 Quadratmeter groß und in mehrere Bereiche unterteilt, die mit einem Verkostungsraum verbunden sind. Schulungen sowie Beratungen werden angeboten, Kurse für Kunden, Aussteller und angehende Baristas. Im Museum kommen Kultur und Technologie zusammen. Beides verbreitet die Kaffeewelt und die Geschichte des italienischen Espressos.

Seitdem ein Röster 1949 in Conegliano den Dersut Kaffee auf dem Markt brachte, wurde daraus ein weltweit bekanntes Unternehmen. Dank der großen Leidenschaft für Kaffee sowie viel Unternehmergeist der Eigentümer. Im Franchising wird in über 130 Coffeeshops dieser Markenkaffee angeboten.

„Wir entwickeln immer neue Aromen. Dies ist unsere ständige Suche nach Qualität. So wird unser Caffè Light, gerösteter und entwachster Kaffee oder Caffè Decalight, gerösteter, entwachster und entkoffeinierter Kaffee, vom Verbraucher gern angenommen. Mischungen, die zur Entfernung, der auf der Kortikalis vorhandenen Wachse noch leichter und bekömmlicher sind. Alles für unserem Gaumen. Kaffeegenießer sollen nicht auf ihr alltägliches Vergnügen verzichten“, informiert Dr. Giorgio Caballini die Sassaferrato.  

Italienischer Espresso steht übrigens auf der Liste der immateriellen Vermögenswerte als Weltkulturerbe und wird von der UNESCO geschützt.
Dersut Caffè nahm am Wettbewerb „Italienische Mischungen für die Zubereitung von Espresso“ teil. Beteiligt waren 149 Kaffeesorten aus 15 Ländern, Dersut erhielt eine Medaille. Das Unternehmen Dersut engagiert sich kulturelle Projekte und unterstützt künstlerischen Initiativen lokaler Künstler.

ReiseTravel Fact: Um die Geschichte des Kaffees ranken sich Legenden, voller Mysterien. Die bekannteste führt in das Äthiopien des 7. Jahrhunderts: Der Schäfer Kaldi entdeckte, dass seine Ziegen voller Energie auch nachts umherziehen, wenn sie bestimmte rote Früchte gegessen haben. Neugierig geworden bringt der Schäfer einige dieser Früchte in ein Kloster. Dort werden sie geröstet, gemahlen und mit kochendem Wasser übergossen. Das dabei entstehende Getränk hilft den Mönchen im Kampf gegen den Schlaf, während ihrer nächtlichen Gebete. Es ist der Anfang unzähliger Geschichten und Legenden, die über Jahrhunderte bis zum heutigen Tag weitererzählt werden. Der Kaffee fand in Europa ab Anfang des 17. Jahrhunderts durch venezianische Händler Verbreitung und wurde das Lieblingsgetränk der Poeten und Kaufleute. Kaffee war früher ein Luxus. Heute ist er eine Art „Grundnahrungsmittel“ - für fast alle Normalbürger.

Das Dersut Kaffee Museum bietet einen Überblick, über die Geschichte, Automaten, Espressomaschinen und Zubehör. Sehr interessant. Das Museum bietet eine Entdeckungsreise in die Welt des Espresso. Auch das Gebäude selbst verdient einen Besuch: Es handelt sich um ein historisches Haus auf dem Firmengelände. Die ehemalige Trockenanlage Bozzoli aus den Dreißigerjahren ist ein perfektes Beispiel dafür, wie die Industriegeschichte mit der Geschichte Conegliano verflochten ist. Uno Espresso bitte!

ReiseTravel Service

Die Ausstellung mit dem Titel „… von der Kaffeepflanze bis zur Kaffeetasse, eine Reise in die Geschichte des Kaffees“, bringt dem Besucher die gesamte Produktkette nahe, ebenso wie die Maschinen, die den Espresso zu dem gemacht haben, der er heute ist.

Dersut Coffee Museum by ReiseTravel.eu

Dersut Kaffee Museum. DERSUT  CAFFÈ S.p.A. Via T. Vecellio 6. 31015 Conegliano (TV) Italien. Tel: 0438 411200, info@dersut.it - www.dersut.it

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 08.00 – 12.30 und 14.30 – 18.00 Uhr. Die Besichtigung des Museums kann für Gruppen mit Gratisführung reserviert werden. Ein Besuch im Museum des Caffè Dersut ist auch eine gute Gelegenheit die Produkte aus dem Werksverkauf zu verkosten. In der Caféteria können alle Kaffeesorten gekauft werden. Zum Besuch des familienfreundlichen Museums sollte eine gute Stunde Zeit eingeplant werden. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. 

Dersut Kaffee Deutschland. Seilfahrt 103, D-44809 Bochum. Tel.+49 162 8585048. kaffeesystem@dersut-caffe.de

Eat Jesolo – The Jeselo Chef´s Spring – Probieren Sie uns! www.eatjesolo.itwww.comune.jesolo.ve.it t

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Hamburg

COVID-19: Nach dem Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie normalisiert sich der Alltag langsam. Nachdem viele europäische Länder ihre...

Passau

Urlaub? Aber sicher! Nach vielen Wochen Stillstand wurden auf der MS „Belvedere“ wieder Gäste begrüßt. Das lange Warten...

Potsdam

Monet. Potsdam: Die berühmten Seerosen, Mohnblumen, Frauen mit Sonnenschirmen und das ländliche Leben: Das Museum Barberini in Potsdam...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Singapur

Singapur ist eine Stadt und ein Staat: Die „Löwenstadt“ ist einer der kleinsten Staaten der Welt. Der Name Singapur setzt sich aus...

Rom

Geballte Ladung: Der SF 90 ist ein Auto der Superlative. Nach dem Enzo im Jahr 2002 und dem LaFerrari im Jahr 2013 präsentiert Ferrari nun neuen...

Detroit

Ohne Überschallknall: Unsere Bekanntschaft endete mit einem Absturz. Autos von heute sind eben Computer auf Rädern. Und die werden nicht...

Camille Rustici

Der Ausbruch des Corona-Virus in China führte bereits Ende Januar dazu, dass eine große Zahl von Fabriken im Land geschlossen wurde. Kein...

Stuttgart

Flusskreuzfahrt: Bei nicko cruises gibt es Flottenzuwachs in einer der eindrucksvollsten Flusslandschaften Europas. Ab nächstem Jahr fährt...

ReiseTravel Suche

nach oben