Orkney

Die Orkney-Inseln im Norden Schottlands sind ein ganz besonderes Reiseziel

Wer Ruhe möchte und Geschichte erleben will, ist hier genau richtig. Besonders Camping-Fans kommen hier auf ihre Kosten, doch auch, wer mehr Komfort vorzieht, wird auf Orkney fündig.

Die Anreise nach Orkney

Kirkwall, die größte Stadt der Orkney-Inseln verfügt zwar über einen Flughafen, der regelmäßige Verbindungen nach Glasgow, Edinburgh, Aberdeen und Inverness anbietet, jedoch bietet sich die Anreise mit eigenem PKW, Wohnwagen oder zumindest Fahrrad an. Auf Orkney gibt es zwar Busse, diese verkehren jedoch nicht überall häufig, sodass es schwierig werden kann, alle interessanten Orte zu erkunden. Die Überfahrt mit der Fähre ist von Scrabster und John O'Groats möglich, von wo aus die Boote mehrmals täglich zwischen den Inseln und dem Festland verkehren. Zwischen den Inseln gibt es ebenfalls zahlreiche Fährverbindungen, aber auch Flüge werden angeboten.

Extra-Tipp bei Reisekrankheit

Reisen zu und zwischen den Orkney-Inseln kann herausfordernd sein. Das Wetter kann recht rau werden, was Boote und Flugzeuge schlimmstenfalls gehörig durchschütteln kann. Während die Straßen im Allgemeinen in gutem Zustand sind, kann das Auf und Ab über die zahlreichen Hügel ebenfalls auf den Magen schlagen. Daher sollte ein Mittel gegen Reisekrankheit in keinem Fall im Gepäck fehlen. CBD gegen Übelkeit hat sich dabei immer wieder bewährt. Die antiemetischen Eigenschaften von CBD machen das Cannabinoid zum perfekten Begleiter gegen Übelkeit. Nur wenige natürliche Hilfsmittel zeigen so gute Effekte wie der Inhaltsstoff der Hanfpflanze. CBD-Produkte sind in der Regel sehr gut verträglich und erzeugen keinerlei berauschende Wirkung. Auch nach übermäßigem Konsum von Speisen - was bei der guten und herzhaften orkadischen Küche durchaus passieren kann - kann CBD gute Dienste leisten.

Orkney erkunden

Orkney besteht aus mehreren Inseln, die allesamt ihren Besuchern viel zu bieten haben. Die Küsten sind mal schroff, mal verzaubern sie mit langen Sandstränden. Sie sind die Heimat vieler Vogelarten, die sich auf Orkney hervorragend beobachten lassen. Nicht selten lassen sich dabei im Wasser auch Delfine und Robben erspähen. Inlands gibt es in Sachen Flora und Fauna ebenfalls viel zu entdecken. Orkney begeistert jedoch auch durch seine Geschichte. Viele bemerkenswerte Bauten aus der Jungsteinzeit sind verhältnismäßig gut erhalten und nehmen ihre Besucher mit auf eine Zeitreise in eine Welt, die älter ist als die Pyramiden von Gizeh. Nahezu modern muten dagegen die Überbleibsel aus der Wikingerzeit an. Im Mittelalter war Orkney ein wichtiger Standort für die Krieger aus dem hohen Norden. Einige Bauwerke, Runen-Graffitis und viele Ortsnamen erinnern an diese Zeit. Norn, eine nordische Sprache, wurde sogar noch bis in 17. Jahrhundert auf Orkney gesprochen.

Essen und Trinken

Die orkadische Küche ist geprägt von den Lebensmitteln, die auf den kargen Inseln zur Verfügung stehen. Fischgerichte stehen daher auf vielen Speisekarten. Auf den Inseln wird zudem Bier gebraut und Whisky destilliert, der durchaus im internationalen Vergleich mithalten kann. Eiscreme und Fudge sind weitere vor Ort produzierte Leckerbissen, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Touristen sollten jedoch unbedingt bedenken, dass Orkney nicht stark besiedelt ist und es außerhalb der größeren Orte nicht immer viel Auswahl an Restaurants und Pubs gibt. Gerade, wer bestimmte Ansprüche ans Essen hat, sollte sich am besten vorab informieren, was wo angeboten wird.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu Stöbert bei Instagram reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu - Eine #Reise mit #ReiseTravel Koch-Rezepte & Bücher#GabisTagebuch

ReiseTravel aktuell:

Colditz

Colditz ist eine schmucke Stadt im Landkreis Leipzig in Sachsen. Hier vereinigen sich die Zwickauer und die Freiberger Mulde. Ihre Bekanntheit...

Straßburg

Die traditionsreiche Metropole Straßburg – oder Französisch Strasbourg, die Hauptstadt der Region Elsass im Nordosten Frankreichs an...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Prof.Dr.Klaus Kocks

Prof. Dr. Klaus Kocks - Logbuch Unser Autor Prof. Dr. Klaus Kocks ist Kommunikationsberater (Cato der Ältere) von Beruf & Autor aus...

Colmar

Nur wenige Autominuten von Straßburg entfernt beginnt die legendäre Route der Elsässer Weinstraße. Auf 170 Kilometern...

Varna

Nach erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele entdecken. Wohin geht...

Grünheide

Mall of Berlin: Das außergewöhnlich futuristische Design des Cybertruck ist ganz von Cyberpunk-Ästhetik inspiriert. Bekannt aus den...

Paris

Nur noch unter Strom: 1996 machte er als erster erfolgreicher Kompaktvan auf dem europäischen Markt Automobilgeschichte. Seither sind 28 Jahre...

Berlin

Industrie, Politik, Streitkräfte, Wissenschaft: Die Luft- und Raumfahrt stand im Blickpunkt. Zentrale Themen waren klimaneutrales Fliegen,...

Berlin

Hoher Bluthochdruck schädigt die Gefäße: Dieser „Druck“ trägt zur Entstehung von Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt...

ReiseTravel Suche

nach oben