Trabzon

Das Herz der Stadt schlägt im Stadtteil Atatürk am Meydan Park

Türkei Reise: Das Land am Bosporus ist ein weltweit begehrtes Reiseziel und Touristen aus aller Welt erholen sich an den sonnigen Sandstränden. Manche besuchen die quirlige Metropole Istanbul, Shopping oder kulinarische Genüsse stehen auf dem Programm. Die Stadt bildet zugleich die "Grenze" zwischen Europa und Asien und unter dem Bosporus fährt eine U-Bahn, die Metro. Die Türkei ist ein großes Land und so manche Region ist noch "touristisch" unbekannt, auch der Landstrich am Schwarzen Meer: Die Schwarzmeerregion!

Blick aus dem Hotelzimmer:

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Trabzon: Die ehemalige Hauptstadt des Königreiches Pontos im antiken Trapezunt. Zeugnis der Vergangenheit und langer Geschichte liefert die "Hagia Sofia" mit ihren Fresken, direkt an der alten Stadtmauer. Bereits seit Gründung war Trabzon ein relevanter Umschlagplatz für Waren aller Art. 258 nach Christus wurde die Stadt niedergebrannt und danach wieder aufgebaut. Im Ersten Weltkrieg wurde Trabzon von russischen Soldaten besetzt und gehörte zu Armenien und ab 1922 wieder zur Türkei.

Trabzon aktuell: Rasanz, Tempo und aktuelle (Sultan) Politik!

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Das bewaldete Küstengebiet mit seiner üppigen Vegetation und seinem subtropischen Klima überrascht. Fischerdörfer, einsame Buchten und kilometerlange Strände, die auch zum Sonnenbaden einladen, reihen sich aneinander. Wälder bedecken das Kackar Gebirge am Aydar und das ist auch ziemlich hoch. Im feuchten Klima wächst der Tee und auch die Haselnussbäume sind nicht zu übersehen.

Und diese Schwarzmeerküste reicht bis zur georgischen Grenze bei Batumi, bis zum Grenzübergang sind es nur wenige Kilometer. Die Autobahn ist relativ leer, unser Kleinbus kommt rasant vorwärts und die Menschen sind sehr gastfreundlich, um nur ein paar wenige Eindrücke zu nennen.

"Bereits Jason war auf der Suche nach dem goldenen Flies landete an verschiedenen Orten in dieser Region und erlebte Abenteuer", informiert Turan Sogukpinar und ergänzt: "Erste Aufzeichnungen entspringen aus jener Epoche und stammen von den Hethitern, die eben diese Region nie erobern konnten und mehrfach von denen hier lebenden Kaskäern in Bedrängnis gerieten. Diesen in der Bronzezeit hier ansässigen Nomadenvölkern wird kulturgeschichtlich häufig ein keltischer Ursprung nachgesagt. Als Beweis wird häufig aufgeführt, dass hier heute noch viele rothaarige Menschen anzutreffen sind, der Dudelsack zum Kulturgut gehört und auch der hier ausgeübte Tanz, der Horon". In der Tat sind Land und Leute in der Schwarzmeerregion ein wenig anders als im Rest der Türkei.

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Wasser aus den Bergen, alte Brücken, frischen Mais essen, das gehört zur Tradition!

Wanderung zur Ayder Alm und diese Berge sind ein Paradies für Wanderer und Bergsteiger: Eine imposante Welt mit Wasserfällen und Vulkanseen tut sich auf. Kardelen Bungalow Restaurant www.ayderkardelen.com

Schwarzmeer Tourismus Trabzon - Reisen & Speisen in der Türkei:

Turan Sogukpinar informiert über die Schwarzmeerregion, Land und Leute und vor allem über die kulinarischen Genüsse.

Liebe ReiseTravel User, wie lauten Ihre Erfahrungen? Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung: feedback@reisetravel.eu

Die Hagia Sofia Kirche in Trabzon ist ein Highlight der Stadt. Heute ein Museum mit integrierter Mosche. Die Anlage wurde unter dem trapezuntischen Kaiser Manuel Komnenos im 13. Jahrhundert erbaut. Die Fresken zählen zu den bedeutendsten erhaltenen byzantinischen Kunstwerken.

(Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Atatürk Villa: Dieses Haus, in dem Mustafa Kemal Atatürk (1881 bis 1938) während seiner Besuche in Trabzon weilte, ist eines der schönsten Gebäude der Stadt. Die Villa ist heute ein Museum und eine beliebte Kulisse für Hochzeitsfotos.

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Hakan Kulac ist Manager im Memisaga Konagi Sürmene Trabzon und hat die Küche von morgens 8 Uhr bis zum Sonnenuntergang geöffnet. Ein "historisches" Gebäude und einst eine Art Zoll Station.

Memisaga Konagi Sürmene Trabzon

Tradition und Lebensart: Schwarzmeer Tourismus Trabzon!

PS: Kuymak Käse aus der Schwarzmeerregion ist ein kulinarische Köstlichkeit!

Messer aus Sürmene sind begehrt. "Handwerkliche Produktion mit hoher Qualität und von erfahrenen Fachleuten hergestellt, das sind unsere Sürdövbısa Messer", betonen die Firmeninhaber.

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Der rostfreie Stahl kommt aus Frankreich und wird hier verarbeitet: Zuschneiden, Härten und Veredeln. Messer für den Haushalt, Industrie und weitere Bereiche des täglichen Lebens. Im Geschäft, direkt an der Hauptstraße gelegen, wird eine breite Palette angeboten. In einem Firmenvideo wird die Herstellung gut dargestellt. Wer möchte, kann auch die Werkhalle besuchen, die liegt in etwa 2 Kilometer Entfernung.

Sürdövbısa Messer, Sürmene Trabzon, www.surdovbisa.com

Messer aus Trabzon

Trabzon Messer sind ein begehrtes Mitbringsel und sind sehr preiswert. Bitte nicht im Handgepäck mitführen!

Unentdeckte Schätze der Schwarzmeerküste, das sind kleine Städte mit orientalischem Leben, unberührter Natur, Bergwälder, beschauliche Dörfer und eben der typisch türkischen Gastfreundschaft.

"Mein Honig schmeckt lecker!"

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Das Land gehört zu den größten Haselnussproduzenten weltweit und der Besuch einer Haselnussplantage sollte im Programm nicht fehlen. Dazu leckeren Honig naschen!

„Diese Sorte sollten Sie unbedingt einmal probieren!“ Ikicay - www.bizeikicay.com

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Tee: Der türkische Tee ist weltweit bekannt und begehrt. Ein Reiseziel ist die nahe Stadt Rize. Die Stadt hat sich einen Namen als die Stadt des Tees gemacht. In der sogenannten „Grünen Provinz“ ziehen sich saftige Grünflächen als Ausläufer des Gebirges bis tief an die Küste heran. Dies begünstigt die gesamte Landwirtschaft der Region. Rund um Rize befinden sich zahlreiche Teeanbaugebiete, die so ertragreich sind, dass die Provinz den gesamten Teebedarf des Landes decken und zusätzlich Tee ins Ausland exportieren kann. Das subtropische feuchte Klima garantiert dichte grüne Wälder und fruchtbare Ernten.

Land der Moscheen - landesweit werden überall neue Moscheen gebaut!

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Trabzon mit seinen 270.000 Einwohnern ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt im Nordosten der Türkei direkt an der Schwarzmeerküste, zwischen dem Meer und Hochgebirge. Deshalb ist der inzwischen größte Hafen der Türkei, neben dem internationalen Flughafen, die wichtigste Verkehrsader der Stadt.

"Die Türkei zählt seit Jahren zu den beliebtesten Urlaubszielen, dank ihrer einzigartigen Landschaften, spannenden Kultur und ausgezeichneten Küche. Doch das facettenreiche Reiseland mit seinem einzigartigem Preis-Leistungs-Verhältnis wäre nichts ohne seine Menschen: Mit ihrer herzlichen Gastfreundschaft prägen sie seine Identität als Urlaubsziel", informiert der Reise Veranstalter. Damit das nicht in Vergessenheit gerät, sollte man den Schwarzmeer Tourismus in Trabzon selbst einmal kennenlernen. Einfach Mal hinfahren!

Die Fußballer der Stadt Trabzon gehören zu den vier bedeutendsten Mannschaften der Türkei und glänzen auch auf dem „internationalen Parkett“ durch Leistungen.

Die Touristen finden in Trabzon solide Bedingungen vor. Die Hotels sind auf die Bedürfnisse der Touristen eingerichtet und bieten neben der traditionellen türkischen Küche auch andere kulinarische Leckerbissen an.
Geschichte: Mit dem Untergang des Osmanischen Reiches kam es gerade im Osten zu vielen kriegerischen Auseinandersetzungen mit Russland und den Verlust ganzer Landstriche der damals jungen Türkei. Doch auch hier zeigte sich Atatürk als großer "Führer", so das die Region um Trabzon wieder der Türkei zugesprochen wurde. Die Grenze zum nahen Georgien ist unkompliziert passierbar.

Tiefer Seeblick aus den hohen Bergen!

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Das ehemals griechisch-orthodoxes Sümela Kloster aus der byzantinischen Zeit zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region und ist sowohl für Christen als auch Moslems ein bedeutender Wallfahrtsort.

Schwarzmeer Tourismus Trabzon ReiseTravel.eu

Sürmene Besuch des Herrenhauses Memiş Ağa – ein Beispiel für die griechisch-türkische Architektur und traditionelle Bauweise.

ReiseTravel Fact: Die türkische Schwarzmeer Tourismus Trabzon Region ist eine der wenigen Gegenden der Türkei, die vom Massentourismus noch nicht eingenommen ist. Überschaubare Besucher, ursprüngliche Orte, unberührter Natur, menschenleere Strände, faszinierenden Berglandschaften und gastfreundliche Menschen sind das Markenzeichen. Ein echter Geheimtipp und eine Reise wert.

ReiseTravel Service

Der Schwarzmeer Tourismus Trabzon hat sich gut aufgestellt. Reisen in diese Region sind unkompliziert möglich. Ob in einer Gruppe oder ganz individuell. Der Personalausweis genügt. Wer auch nach Georgien reisen möchte, sollte lieber den Reisepass mitnehmen.

Hotels aller Preiklassen laden ein. Unser Tipp: Usta Park Hotel, Trabzon. www.ustaparkhotel.com

Anreise: Ab Deutschland gibt es Direktflüge nach Trabzon oder mit Stop over via Istanbul. www.turkishairlines.com/de-de/

Istanbul Airport Shopping

Istanbul Airport - Paradies für Shopping Fans.

Auf dem Airport befindet sich auch der Heimatflughafen von Turkish Airlines, die von Deutschland aus 14 Ziele anfliegt. Mit etwas Glück trifft man auch Erol Sander, Fernsehstar und Kommissar aus der TV Serie "Mordkommission Istanbul": Bitte ein Autogramm! Herr Mehmet Özakin.

Der Geldumtausch erfolgt in Banken, Wechselstuben oder im jeweiligen Hotel. Karten werden akzeptiert.

Reise mit dem Auto: Rund 3.400 km sind es von Berlin bis Trabzon. Fast alles Autobahn und eine Maut wird fällig. Von Rize in das Stadtzentrum von Batumi in Georgien sind es rund 100 Km. Bitte die Grüne Karte mitnehmen.

Eine "organisierte" Reise ist preisgünstiger, sie ist im Handling einfacher. 

Tipp Reiseveranstalter: Bayrisches Pilgerbüro - Unentdecktes Anatolien - zwischen Hauptstadt und Schwarzmeerküste - www.pilgerreisen.de/unentdecktes-anatolien-zwischen-hauptstadt-und-schwarzmeerkueste

Merke Tour - Seidenstraße durch die Türkei www.merketour.com/rundreisen-28/seidenstrasse-durch-die-turkei

Passion Reisen - www.passion-reisen.de/faszinierende-reiseangebote-2015-2016/athos-an-der-schwarzmeerkueste---01--8-tage/athos-an-der-schwarzmeerkueste---01--8-tage.php

Kulturabteilung und Tourismus der Botschaft der Republik Türkei in Berlin. www.tuerkeifasziniert.de

Besonderheit: In den gängigen Hotels und den gefragten Restaurants wird leider kein Bier, Wein oder Alkohol gereicht. Auch zum Leidwesen der Gastronomen, der Umsatz geht zurück. Die Begründungen sind nur Ausreden und lauten: Nähe zur Mosche, Familien mit Kindern kommen, Erdogan hat das verboten! Erdogan stammt aus Rize, andere sagen aus Batumi. Aber wer weiß das so genau? Gerade in der heutigen Zeit!  

Achtung: Aufgrund aktueller Entwicklungen, in der ganzen Türkei, sollten die Hinweise des Auswärtigen Amtes beachtet werden. Bitte ständig den Ausweis zur Hand haben. www.auswaertiges-amt.de

News aktuell:

Mitteilung des Ministeriums für Kultur und Tourismus der Republik Türkei

Mit dem Beschluss 2016/9064 und seinem Inkrafttreten durch die Veröffentlichung im Staatlichen Anzeiger Nr. 29777 hat der Ministerrat der Republik Türkei heute den Ausnahmezustand für die nächsten drei Monate in der Türkei ausgerufen. Dieser Ausnahmezustand ermöglicht dem Staat, im Rahmen des Grundgesetzes, verstärkte Sicherheitsmaßnahmen gegen die Gefahr der Verletzung von Recht und Freiheit der Bürger zu ergreifen. Die in Kraft tretenden Sicherheitsmaßnahmen werden zu keiner Zeit die Grundrechte und Freiheit gefährden oder den Alltag der türkischen Bürger sowie der Gäste in dem Land beeinflussen. Auch der internationale Tourismusverkehr und Luftverkehr werden nicht behindert. Der Ausnahmezustand wird nicht den sicheren Urlaub internationaler Gäste in der Destination beeinträchtigen.

Buchtipp zur Einstimmung auf die Reise: Neue Anschrift Bosporus

Emigration auf Zeit: "Wir haben sechs großartige Jahre in der Türkei verbracht und gingen am Ende mit dem Gefühl, dass es Zeit war. Zurück in Deutschland jedoch fühlten wir uns häufig sehr türkisch", betonen die Autoren zur Frage: "Wie wir versuchten, in Istanbul heimisch zu werden".

Neue Anschrift Bosporus - Wie wir versuchten, in Istanbul heimisch zu werden von Susanne Landwehr und Michael Thumann, Rowohlt Polaris

Migranten: Viele Deutsche denken bei dem Wort "Migranten" an den Zuzug von Nichtdeutschen in ihr Land. "Wir wollen von unserem Weg in die umgekehrte Richtung sprechen. Von unserem Umzug in ein Land, aus dem die meisten Zuwanderer in Deutschland stammen", sagen die Autoren. Sie erzählen von ihrem Leben mit zwei Söhnen in einem Istanbuler Mehrfamilienhaus, von den Abgründen der spätosmanischen Bürokratie, den Ähnlichkeiten zwischen türkischen und deutschen Handwerkern und der Kunst, beim Hupen den richtigen Ton zu treffen. Der Culture Clash zeigte und löste Grenzen auf, war oft amüsant, manchmal schwierig, aber immer bereichernd.
ReiseTravel Fact: Ein kluges, persönliches Buch über das Leben im Spannungsfeld der Kulturen. Gerade in unserer aktuellen Zeit ist dies ein relevantes Thema und dies wohl für fast alle Menschen in Deutschland.

Neue Anschrift Bosporus - Wie wir versuchten, in Istanbul heimisch zu werden von Susanne Landwehr und Michael Thumann, Rowohlt Polaris, 256 Seiten, ISBN: 978-3-499-63098-9, www.rowohlt.de

Das Buch kostet im Buchhandel 14,99 Euro. 

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Wien

Coole Plätze: Summer in the City – Wien zeigt sich im Sommer von seiner schönsten Seite. Unzählige Schanigärten laden zum...

Minsk

Minsk: Die Hauptstadt von Weißrussland oder auch Belarus ist eine von Monumentalbauten geprägte moderne Metropole. Hier leben knapp 2...

Athos

Evlogite Pater: Mit ihren wunderschönen Sonnenuntergängen gehört die griechische Halbinsel Athos zu einem sehr beliebten Reiseziel, hinzukommen...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Creglingen-Archshofen

Grenzerfahrungen: Wer keine Grenzen überwinden muss, hat es leicht. Früher sorgten Landesgrenzen schon mal für Probleme. Dank EU und...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Köln

Der Fokus liegt auf dem Drehmoment: Im Grunde genommen hat Hans-Jörg Klein, seit knapp einem Jahr Geschäftsführer Marketing und...

Köln

Raubvogel mit sanftem Gemüt: Namen sind eben doch mehr als Schall und Rauch. Wenn ein Unternehmen sich entschließt, einen...

Zürich

Zürich: Auch werden die Nachteile protektionistischer Handlungen der Regierungen verurteilt. Auf der teuersten Straße Europas sind die...

Havanna

FITCUBA: Im Jahre 2019 fand bereits die 39. Messe statt. Der Eröffnungsabend mit einer großen Gala-Tanzshow war im Theater in Havanna...

ReiseTravel Suche

nach oben