Stralsund

Schönster Blick von Wasserseite

Endlich wieder an die Ostsee, so sagen sich viele Berliner und Brandenburger, und reisen an die Küste. Ein Ziel ist Stralsund auf dem Weg zu den Inseln nach Rügen oder Hiddensee.

„Wir mussten den Tourismus zu Corona-Hochzeiten auf Null herunter fahren. In letzten Zeit haben wir unsere Stadt für Besucher langsam wieder geöffnet“, erklärt der Chef des Tourismus Stralsund André Kretzschmar.

Sein Tourismus-Büro ist an ganz prominenter Stelle von Stralsund eingerichtet. Es liegt direkt am Alten Markt, dem Wahrzeichen der Stadt. Es ist schon ein besonderes Schauspiel auf dem Markt zu stehen, wenn die Sonne, wie in diesen Junitagen, den Schaugiebel des altehrwürdigen Rathauses hell beleuchtet. Für Touristen eine weitere wichtige Station in der Stadt ist die Marienkirche am Neuen Markt. Hier kann der Besucher den einhundert Meter hohen Turm besteigen und eine wunderbare Aussicht genießen. Zu Zeiten des damaligen Turmbaus galt die Kirche als das höchste Gebäude der Welt, wie Tourismus-Chef Kretzschmar nicht vergisst anzumerken.

Stadtansicht vom Wasser

Stralsund by ReiseTravel.eu

Gesamte Altstadt unter Denkmalschutz

Die Straßen der Stralsunder Innenstadt sowie auch der Zuschnitt solcher Plätze wie des Alten Marktes haben sich seit dem Mittelalter nicht verändert. Die Stadt Stralsund hat mehrfach viel Glück gehabt. Als Wallenstein im Dreißigjährigen Krieg Deutschland überrannte und schließlich Stralsund belagerte, konnte sich die Stadt mit Hilfe der Dänen und Schweden erfolgreich verteidigen. Auch Zerstörungen durch Großbrände und durch Flächenbombardierungen im Zweiten Weltkrieg musste die Altstadt kaum erleiden. Und schließlich blieb sie auch von Innenstadt-Sanierungen in der Endzeit der DDR verschont, in der komplette Altstadtviertel weggeschoben wurden, wie in der Nachbarstadt Greifswald. So konnte Stralsund gemeinsam mit Görlitz durch ein großzügiges Städteförderprogramm über Jahrzehnte einen geordneten Wiederaufbau in Angriff nehmen. Die gesamte Altstadt steht unter Denkmalschutz.

Pinguine im Ozeaneum

Stralsund by ReiseTravel.eu

Städtereise-Ziel mit Naturraum

„Wir sind kein Städtereiseziel wie Berlin oder Hamburg“, so Kretzschmar, „sondern wir können nur Touristen interessieren, wenn wir unsere Altstadt und die Schätze des Weltkulturerbes mit dem Naturraum um uns herum in Verbindung bringen“, so Tourismus-Chef Kretzschmar. Bis zum Strand benötige man nur eine Stunde, auch der Nationalpark sei nahe. Deshalb präsentiert sich Stralsund als urbanes Zentrum in einem spannenden Naturraum. Und das Umfeld der Natur hat viel zu bieten. Bereits in Sichtweite vom Stralsunder Hafen liegt der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Auch nicht weit entfernt ist der Nationalpark Jasmund mit seinen Buchenwäldern, das Biosphärenreservat Mönchsgut auf der Insel Rügen und die Landschaften des Greifswalder Bodden. Außerdem ist in der Stadt die Fahrgastreederei der Weißen Flotte Stralsund beheimatet. Sie sorgt mit 15 Schiffen und Fähren auf zehn Linien für einzigartige Erlebnisse auf dem Wasser.

Nachgebildete Wale in Originalgröße

Ein einzigartiges Erlebnis an Land steht unübersehbar nur ein paar hundert Meter vom Stralsunder Hafen entfernt - das Ozeaneum. Die moderne Architektur ist zum Bestandteil des Stadtbildes geworden. Auch beim Ozeaneum lassen sich die Touristen nicht durch das verordnete Corona-Regime des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes vom Besuch des Museums abhalten. Corona schafft einige Einschränkungen. Während früher in der Saison bis zu 10.000 Besucher täglich empfangen wurden, können derzeit nur maximal 2000 Besucher pro Tag in die Ausstellung gehen. Doch die Geduld der Wartenden am Einlass lohnt sich. Das im Jahr 2009 eröffnete Ozeaneum zeigt die größte Ostseeausstellung in ganz Europa und zeigt auch Ausstellungen über die Weltmeere und die darin vorhandene Vielfalt des Lebens. Zu den Höhepunkten des Ozeaneums zählen zweifellos die Pinguin-Anlage auf der Dachterrasse unter freiem Himmel sowie die mit Greenpeace im Erdgeschoss präsentierte Ausstellung „1:1 - Riesen der Meere“. Wie der Titel schon aussagt, kann man über die gesamte Raumhöhe schwebende Nachbildungen von Walen in Originalgröße in Augenschein nehmen. Die Nachbildung eines Blauwals mit 26 Meter Länge ist das größte Exponat. Rund zwei Dutzend Liegen laden den Besucher ein, in aller Ruhe die ganz großen Säugetiere der Welt intensiv zu betrachten.

MV Werft Stralsund

Stralsund by ReiseTravel.eu

Das ehrwürdige Stralsund ist 786 Jahre alt

Ungeachtet aller Schätze des Weltkulturerbes ist die Visitenkarte einer traditionsreichen Hafenstadt an der Ostsee wie Stralsund die Hafenrundfahrt. Völlig konkurrenzlos gibt es den schönsten Blick auf die ehrwürdige Stadt von der Wasserseite aus. Die Rundfahrt von einer Stunde gibt auch einen kleinen Einblick in die Meeresorientierung der Hansestadt. Hervorgegangen aus einem slawischen Fährdorf erhielt Stralsund 1234 das Stadtrecht und ist also heute 786 Jahre alt.

Die Rundfahrt führt exklusiv an den riesigen Schiffsbau-Montagehallen der ehemaligen Volkswerft vorbei, heute MV- Werften der asiatischen Genting-Group. Vor 20 Jahren wurde der Umbau zu einer der modernsten Kompaktwerften abgeschlossen. In der Nachbarschaft befindet sich der Seehafen Stralsund, in dem jährlich über eine Million Tonnen Güter umgeschlagen werden. Die Nachfrage der Kreuzfahrtbranche rund um die Stralsunder Region ist ebenfalls gewachsen.

Kneipe und Hotel mit Tradition

Am Ende der Hafenrundfahrt auf dem Weg von der Fährbrücke in Richtung Alter Markt liegt die legendäre Kneipe „Zur Fähre“. Sie schmückt sich mit dem Titel „älteste Kneipe“ von Stralsund. Aber sie gilt sogar als eine der ältesten Wirtschaften Europas, die bis heute betrieben werden. Das wuchtige gelbe Haus wurde erstmals 1332 in Stadtbüchern beim Bau der Stadtmauer erwähnt. Es hat den Charme, dass es sich eine Außenwand mit der Stadtmauer teilt. Eine Spezialität ist das berühmte „Fährwasser“, ein Kümmelschnaps, der nur hier ausgeschenkt wird. Die Kneipe ist ab 18 Uhr geöffnet, dafür aber täglich.

Wer den Hauch des Mittelalters und die hanseatische Baukunst mag, der wird in der Fährstraße im Hotel „Scheelehof“ fündig. Dem Romantik Hotel ist es gelungen, fünf historische Gebäude aus verschiedenen Jahrhunderten zu sanieren und mit dem Komfort eines 4 Sterne Superior Hotels auszustatten. Hier kann der Gast in wahrhaft historischem Ambiente logieren, erlesen speisen und trinken und sich bei Wellness und Sauna erholen. www.ozeaneum.de - www.zurfaehre-kneipe.de - www.scheelehof.de

Ein Beitrag für ReiseTravel mit Fotos von Ronald Keusch.

Ronald Keusch by ReiseTravel.eu Unser Autor ist freier Journalist mit dem Schwerpunkt Tourismus, er lebt und arbeitet in Berlin. 
Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben