Krakau

Wie in jedem Jahr werden in der Vorweihnachtszeit, in Polen, in den katholischen Kirchen Weihnachtskrippen aufgestellt, welche an die Geburt Christi erinnern!

Schau der schönsten Krakauer Weihnachtskrippen: Anders präsentieren sich die Krippen in Krakau, der historischen Hauptstadt Polens. Sie erinnern ein wenig an Elemente des Puppentheaters und bestanden ursprünglich aus Pappe und bunter Aluminiumfolie. Die typische Krakauer Krippe „Szopka“ (polnisch: Schuppe, Hütte) ist ein märchenhaftes kleines Gebäude mit Türmen und Kuppeln nach Motiven der historischen Architektur Krakaus. Diese wunderbare, einzigartige Darstellung, die an eine Kirchenfassade erinnert, ist in Krakau im 19. Jh. entstanden. Natürlich dürfen die Heilige Familie oder legendäre Persönlichkeiten wie der Krakauer Drache oder der Tatarenreiter nicht fehlen. Auch findet man auf jeder Krakauer Krippe patriotische Elemente wie das Wappen Polens oder Krakaus und weiß – rote Fahnen angebracht.
Weihnachtskrippen Krakau by Bernd Stiebitz ReiseTravel.eu m

Stolz präsentiert Monika Pieloch mit ihren Kindern Mikel und Jacob ihr Modell, an dem sie gemeinsam fast zwei Monate gebastelt haben.

Jeden ersten Donnerstag im Dezember findet in der polnischen Metropole Krakau der Wettbewerb um die schönste Krippe statt. Zu den ersten Wettbewerben wurden einfache Konstruktionen aus Pappe oder Holz, beklebt mit buntem Papier und mit bescheidenen Dekorationen, vorgestellt. Die Gestalten innen wurden aus Papier ausgeschnitten und mit Kerzen beleuchtet. Mit der Zeit fing man an, bunte und glänzende Bonbonpapiere zu verarbeiten. Die heutigen Krippen sind mit Holzlatten konstruiert, elektrifiziert und mit glänzendem Stanniol und selbstklebenden Folien dekoriert. Die in den Krippen präsentierten Figuren sind aus Holz, Gips, Modelliermasse oder Kunststoff hergestellt und tragen schöne bunte Gewänder.

Weihnachtskrippen Krakau by Bernd Stiebitz ReiseTravel.eu m

Eine Schulklasse vor ihrem Exponat.

In diesem Jahr, in dem der Konkurs bereits zum 75. Mal stattfindet, beteiligten sich über 200 Krippenbauer mit Ihren Bauwerken. Neben den klassischen Exponaten aus Pappe und buntem Stanniolpapier werden aber auch neue, kreative Modelle vorgestellt. Die wohl kleinste Szopka, präsentiert auf einem Teelöffel, oder die aus Holz auf einer Baumscheibe mit dem neuen Krakauer Wappen, ob zusammengesetzt aus Legosteinen oder ein Modell aus (ungekochten) Nudeln; die Kreativität bei den Erbauern kennt keine Grenzen. Gruppen aus Kindereinrichtungen und Schulen beteiligen sich am Wettbewerb, ebenso wie Familien oder Einzelpersonen.

Auf den Stufen des Mickiewicz-Denkmals am Krakauer Marktplatz werden die Krippen aufgebaut. Nach einer Bewertung durch eine Jury werden die besten Modelle prämiert und auf einer Ausstellung bis in den Februar in einer gesonderten Ausstellung präsentiert.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Bernd Stiebitz.

Unser Autor lebt und arbeitet in Potsdam.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Bremerhaven

In knapp drei Tagen besuchten sie sieben Attraktionen und Sehenswürdigkeiten – vom weltberühmten Klimahaus über den Windjammer...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tokio

Verdammt lang quer: Der neue Toyota GR 86 entpuppt sich als ein Kurvenräuber par excellence und lädt zugleich noch zu herrlichen...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben