Krakau

Wie in jedem Jahr werden in der Vorweihnachtszeit, in Polen, in den katholischen Kirchen Weihnachtskrippen aufgestellt, welche an die Geburt Christi erinnern!

Schau der schönsten Krakauer Weihnachtskrippen: Anders präsentieren sich die Krippen in Krakau, der historischen Hauptstadt Polens. Sie erinnern ein wenig an Elemente des Puppentheaters und bestanden ursprünglich aus Pappe und bunter Aluminiumfolie. Die typische Krakauer Krippe „Szopka“ (polnisch: Schuppe, Hütte) ist ein märchenhaftes kleines Gebäude mit Türmen und Kuppeln nach Motiven der historischen Architektur Krakaus. Diese wunderbare, einzigartige Darstellung, die an eine Kirchenfassade erinnert, ist in Krakau im 19. Jh. entstanden. Natürlich dürfen die Heilige Familie oder legendäre Persönlichkeiten wie der Krakauer Drache oder der Tatarenreiter nicht fehlen. Auch findet man auf jeder Krakauer Krippe patriotische Elemente wie das Wappen Polens oder Krakaus und weiß – rote Fahnen angebracht.
Weihnachtskrippen Krakau by Bernd Stiebitz ReiseTravel.eu m

Stolz präsentiert Monika Pieloch mit ihren Kindern Mikel und Jacob ihr Modell, an dem sie gemeinsam fast zwei Monate gebastelt haben.

Jeden ersten Donnerstag im Dezember findet in der polnischen Metropole Krakau der Wettbewerb um die schönste Krippe statt. Zu den ersten Wettbewerben wurden einfache Konstruktionen aus Pappe oder Holz, beklebt mit buntem Papier und mit bescheidenen Dekorationen, vorgestellt. Die Gestalten innen wurden aus Papier ausgeschnitten und mit Kerzen beleuchtet. Mit der Zeit fing man an, bunte und glänzende Bonbonpapiere zu verarbeiten. Die heutigen Krippen sind mit Holzlatten konstruiert, elektrifiziert und mit glänzendem Stanniol und selbstklebenden Folien dekoriert. Die in den Krippen präsentierten Figuren sind aus Holz, Gips, Modelliermasse oder Kunststoff hergestellt und tragen schöne bunte Gewänder.

Weihnachtskrippen Krakau by Bernd Stiebitz ReiseTravel.eu m

Eine Schulklasse vor ihrem Exponat.

In diesem Jahr, in dem der Konkurs bereits zum 75. Mal stattfindet, beteiligten sich über 200 Krippenbauer mit Ihren Bauwerken. Neben den klassischen Exponaten aus Pappe und buntem Stanniolpapier werden aber auch neue, kreative Modelle vorgestellt. Die wohl kleinste Szopka, präsentiert auf einem Teelöffel, oder die aus Holz auf einer Baumscheibe mit dem neuen Krakauer Wappen, ob zusammengesetzt aus Legosteinen oder ein Modell aus (ungekochten) Nudeln; die Kreativität bei den Erbauern kennt keine Grenzen. Gruppen aus Kindereinrichtungen und Schulen beteiligen sich am Wettbewerb, ebenso wie Familien oder Einzelpersonen.

Auf den Stufen des Mickiewicz-Denkmals am Krakauer Marktplatz werden die Krippen aufgebaut. Nach einer Bewertung durch eine Jury werden die besten Modelle prämiert und auf einer Ausstellung bis in den Februar in einer gesonderten Ausstellung präsentiert.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Bernd Stiebitz.

Unser Autor lebt und arbeitet in Potsdam.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Windsor

Great West Way: Eine Reise von Bristol nach Windsor, per Bahn, Schiff und per Pedes. Zum 200. Geburtstag von Queen Victoria und der aktuellen Geburt...

Reinhold Andert

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Potsdam

Monet. Potsdam: Die berühmten Seerosen, Mohnblumen, Frauen mit Sonnenschirmen und das ländliche Leben: Das Museum Barberini in Potsdam...

Berlin

Laureus Awards: Sie gelten weltweit als die bedeutendsten Auszeichnungen für Spitzensportler. Berlin war zum zweiten Mal Gastgeber der...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Krumau

Prosit: In Böhmen wurde Bier seit jeher aus Hopfen, Malz und Wasser gebraut. Brauen konnte fast jeder, meist wurde im Mittelalter jedoch von...

London

Raubkatze mit geschärftem Look: Jaguar gönnt dem F-Type ein Facelift. Zu erkennen geben sich das Coupé und Cabriolet an der...

Rom

Auch als Nachzügler überpünktlich: Mit Panda und 500 beginnt bei Fiat ab sofort das Elektro-Zeitalter. Das mag manchem reichlich...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Warschau

Es ist paradox: Während viele europäische Partner Donald Trumps Regierung als obskur oder gar bedrohlich erachten, sieht die polnische...

ReiseTravel Suche

nach oben