Gabi Dräger

Nach dem Kirchenkalender endet die Weihnachtszeit erst am 2. Februar

Maria Lichtmess: „Wenn zu Maria Lichtmess es stürmt und schneid, ist der Frühling nicht mehr weit“. In Bayern ist es in manchen Regionen üblich, die Weihnachtsdekoration in den Häusern und Kirchen bis Lichtmess stehen zu lassen.

Lichtmess erinnern daran, dass nach der jüdischen Tradition Maria und Josef ihren erstgeborenen Sohn Jesus 40 Tage nach seiner Geburt in den Tempel brachten, um ihn Gott zu weihen. Dabei wurde der kleine Jesus von dem greisen Simeon und der Prophetin Hanna als der Erlöser erkannt. Mariä Lichtmess ist offiziell das „Fest der Darstellung des Herrn".

Lichterprozessionen

Ein weitverbreiteter Brauch zu Lichtmess sind Lichterprozessionen, allerdings nicht in Corona-Zeiten. Außerdem werden Kerzen, wie Wetterkerzen, Totenkerzen, Kommunionskerzen, Advents- und Weihnachtskerzen geweiht.

Um eine Stund‘

Das Tageslicht soll gegenüber dem Zeitpunkt der Wintersonnenwende, also der längsten Nacht: „An Weihnachten um einen Hahnentritt, an Neujahr um einen Männerschritt, an Dreikönig um einen Hirschensprung und an Lichtmess um eine ganze Stund’“, verlängert sein.

Maria Lichtmess Bauernregel:

Ist’s an Lichtmess hell und rein,
wird ein langer Winter sein.
Wenn es aber stürmt und schneit,

ist der Frühling nicht mehr weit.

Schlenkertag

Mariä Lichtmess ist auch der Beginn des Bauernjahres, an dem die Arbeiten im Freien wieder aufgenommen werden. An diesem Tag endete auch das Dienstbotenjahr, manchmal auch am 3. Februar. Die Knechte und Mägde wurden entlohnt und konnten sich eine neue Dienststelle suchen oder ihren Arbeitsvertrag beim bisherigen Dienstherrn, um ein weiteres Jahr zu verlängern. Sie bekamen ihren Jahreslohn, Aussteuerware, Kleidung oder Schuhe. Wurde der Dienstplatz gewechselt, dann wurde vom „Schlenkern“ gesprochen. Am 4. Februar konnten die Dienstboten den „Jahresurlaub" genießen und ihre Angehörigen besuchen. Wichtig war vor allem ein gutes Festessen. Am 5. Februar begann in der Regel das neue Arbeitsjahr.

Murmeltiertag

In den USA ist der 2. Februar der Murmeltiertag. Die Bauernregel lautet: „Wenn der Dachs zu Maria Lichtmess, mittags zwischen 11 und 12 Uhr seinen Schatten sieht, so muss er noch vier Wochen in seinem Bau bleiben.” 

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher - Aus „Gabis Tagebuch“ meine Empfehlungen: reisetravel.eu - #GabisTagebuch von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Doha

Doha Hauptstadt von Katar. Ein Land auf einer Halbinsel am Persischen Golf. Die moderne Metropole erstreckt sich entlang der Bucht von Doha. Das am...

Riad

Middle East: Saudi Arabien ist ein Wüstenstaat, der sich über den Großteil der Arabischen Halbinsel erstreckt, an das Rote Meer und...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Julia Sonnemann

Weiche und doch entschlossene Züge, bernsteinfunkelnde Augen, langes kastanienbraunes Haar: Julia Sonnemann ist das Gesicht der ITB. Es ist ein...

Hannover

Reisen & Speisen: Hannover ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort und Shopping ist angesagt. Ein Besuch der „Metropole“ sollte...

AlUla

Die Landschaft von AlUla ist ein wahrhaft lebendiges Museum. Ob ausgedehnte Abenteuerreisen oder eine kurze Städtereise: Reisen in diese...

London

Frisch ins zehnte Jahr: Auch ein „goldener Oktober“ ändert nichts an der Tatsache, dass für viele Cabriofahrer im Herbst die...

Tokio

Ein Cross-over für die Familie: Nicht alles, was aussieht wie ein SUV ist auch einer – wenigstens aus Sicht der Marketing-Experten. Der...

Berlin

Olivenöl ist zu einer unverzichtbaren Zutat geworden, die den Geschmack jeder Küche bereichert und ihr eine gesunde und schmackhafte Note...

Berlin

Im Fokus der Fachmessen belektro und SmartHK standen aktuelle Themen rund um Energiewende und Klimaschutz. Dazu zählen intelligente...

ReiseTravel Suche

nach oben