Gabi Dräger

Nach dem Kirchenkalender endet die Weihnachtszeit erst am 2. Februar

Maria Lichtmess: „Wenn zu Maria Lichtmess es stürmt und schneid, ist der Frühling nicht mehr weit“. In Bayern ist es in manchen Regionen üblich, die Weihnachtsdekoration in den Häusern und Kirchen bis Lichtmess stehen zu lassen.

Lichtmess erinnern daran, dass nach der jüdischen Tradition Maria und Josef ihren erstgeborenen Sohn Jesus 40 Tage nach seiner Geburt in den Tempel brachten, um ihn Gott zu weihen. Dabei wurde der kleine Jesus von dem greisen Simeon und der Prophetin Hanna als der Erlöser erkannt. Mariä Lichtmess ist offiziell das „Fest der Darstellung des Herrn".

Lichterprozessionen

Ein weitverbreiteter Brauch zu Lichtmess sind Lichterprozessionen, allerdings nicht in Corona-Zeiten. Außerdem werden Kerzen, wie Wetterkerzen, Totenkerzen, Kommunionskerzen, Advents- und Weihnachtskerzen geweiht.

Um eine Stund‘

Das Tageslicht soll gegenüber dem Zeitpunkt der Wintersonnenwende, also der längsten Nacht: „An Weihnachten um einen Hahnentritt, an Neujahr um einen Männerschritt, an Dreikönig um einen Hirschensprung und an Lichtmess um eine ganze Stund’“, verlängert sein.

Maria Lichtmess Bauernregel:

Ist’s an Lichtmess hell und rein,
wird ein langer Winter sein.
Wenn es aber stürmt und schneit,

ist der Frühling nicht mehr weit.

Schlenkertag

Mariä Lichtmess ist auch der Beginn des Bauernjahres, an dem die Arbeiten im Freien wieder aufgenommen werden. An diesem Tag endete auch das Dienstbotenjahr, manchmal auch am 3. Februar. Die Knechte und Mägde wurden entlohnt und konnten sich eine neue Dienststelle suchen oder ihren Arbeitsvertrag beim bisherigen Dienstherrn, um ein weiteres Jahr zu verlängern. Sie bekamen ihren Jahreslohn, Aussteuerware, Kleidung oder Schuhe. Wurde der Dienstplatz gewechselt, dann wurde vom „Schlenkern“ gesprochen. Am 4. Februar konnten die Dienstboten den „Jahresurlaub" genießen und ihre Angehörigen besuchen. Wichtig war vor allem ein gutes Festessen. Am 5. Februar begann in der Regel das neue Arbeitsjahr.

Murmeltiertag

In den USA ist der 2. Februar der Murmeltiertag. Die Bauernregel lautet: „Wenn der Dachs zu Maria Lichtmess, mittags zwischen 11 und 12 Uhr seinen Schatten sieht, so muss er noch vier Wochen in seinem Bau bleiben.” 

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher - Aus „Gabis Tagebuch“ meine Empfehlungen: reisetravel.eu - #GabisTagebuch von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben