Hamburg

Teapigs „on the rocks“: Die besten Eistee-Selber-Machen-Tipps

Eistee ist die ideale Erfrischung: Doch leider stecken in den meisten Fertig-Eistees extrem viel Zucker und Konservierungsstoffe. Wer leckeren und gesunden Genuss sucht, sollte seinen Eistee einfach selber machen! teapigs präsentiert die wichtigsten Do-it-yourself-Tricks und die leckersten Rezepte für diesen Sommer.

Mit ihren ganzen Teeblättern, Früchten und Gewürzen sind die Tees von teapigs ideal für die Zubereitung eines leckeren Eistees geeignet. Mit einigen kleinen Tricks lassen sie sich in aufregende und gesunde Sommerdrinks verwandeln. Cheers!

8 Tipps damit der Eistee zum Genuss wird

Schwarztee wie der teapigs Darjeeling Earl Grey eignet sich fantastisch für Eistee, denn er schmeckt besonders intensiv. Unbedingt bedenken: Lieber einen Teebeutel mehr verwenden als normal, da die Eiswürfel den Eistee verdünnen.

Für einen Liter Eistee sollten vier teapigs Teepyramiden verwendet werden.

Achtung: Lieber mehr Tee verwenden, als ihn länger ziehen zu lassen! Zu langes Ziehen kann bei einigen Sorten einen bitteren Nachgeschmack auslösen.

Wussten Sie, dass es keinen Unterschied macht, ob Sie die Teebeutel ins heiße Wasser geben oder das heiße Wasser über die Teebeutel gießen?

Für die Süßen unter uns: Den Eistee immer im warmen Zustand mit Zucker süßen. Für das Süßen von kaltem Eistee lieber auf Sirup (super lecker ist Agave Sirup) zurückgreifen. Der löst sich auch im kalten Wasser. So kann jeder die Süße seines Eistees selber bestimmen.

Bevor der Eistee in den Kühlschrank kommt, abwarten bis er abgekühlt ist. Sonst kann er sich trüben.

Nichts schmeckt so scheußlich wie abgestandener Eistee. Drei Tage im Kühlschrank sind ok – länger bitte nicht! Dann sollte er ausgetrunken sein und neuer gemacht werden. 

teapigs eisgekühlt – Lieblingsrezepte zum Nachmachen:

Zutaten für ein Glas bzw. einen Liter:

1-4 teapigs Teepyramiden

250ml / 1l Wasser

Eiswürfel

Früchte zum Garnieren

Agave Sirup (optional)

Zubereitung:

Teebeutel mit etwas heißem Wasser aufbrühen – so viel, dass er gerade bedeckt ist. Fünf Minuten ziehen lassen, dann mit kaltem Wasser aufgießen und ein paar Eiswürfel hinzugeben. Jetzt können nach Belieben frische Früchte dazugegeben werden. Zitrusfrüchte passen hervorragend zu traditionellen Tees, während rote Beeren köstlich zu Früchte- und Kräuter-Tees schmecken.

Schlicht & exotisch: Darjeeling Earl Grey

Mit seinem blumig-vollmundigem Aroma und der zitrus-frischen Bergamotte-Note passt dieser teapigs Tee besonders gut zum Sommer. Als Kaltgetränk ganz schlicht mit einer Scheibe Zitrone servieren – ohne Milch und am besten auch nicht mit allzu viel Zucker.

Die große Fruchtbombe: Super Frucht

Super Fruit ist ein Tee aus ganzen Beeren – mindestens so fruchtig wie ein Stückchen Obsttorte. Je nach persönlicher Vorliebe mit Honig oder Fruchtzucker süßen. Wer es so richtig süß mag, der kann den Eistee auch mit einem Schuss Sahne genießen. Für den ultimativen Sommerdrink auf Eis empfehlen wir, den frechen Roten mit frischen Beeren zu servieren.

Süße Verführung: Lakritze und Minze

Liquorice and Peppermint ist ein Tee für echte Naschkatzen. Als Eistee empfehlen wir ihn pur und ohne Schnickschnack – denn dieses Aroma spricht für sich. Und für die Grill-Party am Abend lässt sich durch einen Schuss Gin oder Wodka daraus auch ein köstlicher Drink zaubern.

Tipp: Teebeutel einfach drin lassen – das gibt extra viel Geschmack!

Das teapigs Sortiment umfasst die Crème de la Crème des Tees. Zu den Verkaufsschlagern zählen – neben dem beliebten Matcha – zum Beispiel traditioneller schwarzer Tee wie “everyday brew” oder “earl grey strong”, aromatischer Kräutertee wie „Pfefferminze“ oder „Kamille“, einige Sorten grünen und weißen Tee, Oolong Tee oder Rotbusch Tee. Für alle, die es etwas exotischer mögen, gibt es spezielle Zubereitungen wie Schokoladenflocken Tee, Chilli Chai oder Popcorn Tee. Neben fertig portioniertem Tee in speziellen Tee-Pyramiden gibt es für traditionsbewusste Teetrinker, die gern ihre eigene Teezeremonie durchführen, auch losen Tee. www.teapigs.de

Von MIT-SCHMIDT Kommunikation GmbH. www.mit-schmidt.de/msk-news/

ReiseTravel aktuell:

Bayreuth

Spurensuche: „Bayreuth ist eine Stadt am Roten Main in Franken“, informiert Gästeführerin Claudia Dollinger, beim Rundgang mit...

Vatikan

Heiliger Stuhl: Die Vatikanstadt ist ein, mitten in der Stadt Rom gelegener, kleiner Mini Stadtstaat. Hier befindet sich der Sitz des Papstes sowie...

Qufu

Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt: Konfuzius war ein chinesischer Philosoph zur Zeit der östlichen Zhou Dynastie. Er lebte...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Budapest

Ungarn, Paprika, Piroschka, Puszta: Die Spezialität „Gänseleber“, die aus der Leber von etwa sechs Monate alten Gänsen...

Nürnberg

Bayerisches Bier und Nürnberger Lebkuchen: Zwei geschützte Begriffe, gingen eine erst ein bisschen gewöhnungsbedürftige, aber...

Stuttgart

Der Mercedes Benz CLA als Quasi-Coupé: Da duckt sich einer, der mehr Schein als Sein vorgibt. Der Mercedes CLA ist das zweite Coupé der...

Detroit

Umfang ist nicht gleich Masse: In der Luxusklasse rollt seit drei Jahren wieder kräftiges Material mit scharfen Kanten aus Detroit. Der Cadillac...

Wien

Meinung: Ich finde den Betrag noch zu gering, aber auf jeden Fall ist er ein Anfang, um die Tages-Touristenströme eventuell etwas...

Kütahya

West Anatolien: Phrygien war eine alte Nation in der Westtürkei. Im Vergleich zu anderen Nationen in Anatolien waren die Phryger...

ReiseTravel Suche

nach oben