Johann Mayer

Reisen & Speisen in Raabs an der Thaya wird zum Lifestyle Erlebnis

Derzeit findet die Niederösterreichische Landesausstellung „Brot und Wein“ statt: Das Thema Essen und Trinken, eben Brot und Wein, erweckt immer eine besondere Aufmerksamkeit. Der Besuch dieser Ausstellung kann verbunden werden, mit einem Aufenthalt im nahen Waldviertel und einem Trip nach Raabs an der Thaya: Auf kulinarischen Pfaden wandeln.  

Zum Thema: Reisen & Speisen führt ReiseTravel Guide Johann Mayer alle User durch Raabs Thaya. Seine Heimatstadt kennt er supergenau und als Direktor vom JUFA-Hotel ist er ein perfekter Gastgeber. „In Ihren Ferien in Raabs erleben Sie unverfälschte Natur. Jeder Ausflug in den Wald wird zum außergewöhnlichen Naturerlebnis“.

Johann Mayer vor „seinem“ JUFA Hotel:

Raabs Thaya Johann Mayer JUFA

Liebe ReiseTravel User, Raabs an der Thaya liegt im Waldviertel in Niederösterreich.

Raabs Thaya Johann Mayer JUFA

Über der Vereinigung der beiden Thaya Flüsse thront die Burg Raabs auf einem steilen Felsen und überragt unsere kleine Stadt.

Am Söller hat man das Gefühl, man stünde am Bug eines Schiffes, das in die Vergangenheit segelt. Der tschechische Ursprung des Namens weist auf die Bedeutung der Burg hin. Dieses „Castrum Rakouz“ gab Österreich seinen tschechischen Namen: Rakousko.

Der Verleger Richard Pils und seine Familie sind die heutigen Besitzer der Burg. Die „Bibliothek der Provinz“ gibt zahlreich prämierte Bücher heraus. Beim alljährlichen Poetenfest im August steht naturgemäß das Buch im Mittelpunkt. www.schlossraabs.at

Auch in Raabs stehen „Brot und Wein“ im kulinarischen Vordergrund

Raabs Thaya Gerald Schneider

27 verschiedene Sorten Brot sind im Angebot, von 500 Gramm bis zum 3 Kilogramm Exemplar. Die Preise liegen zwischen 1,50 bis 3,30 Euro. „Heide“ Brot ist eine besondere Spezialität und natürlich jede Menge diverses Gebäck wird verkauft.

Brot ist weit mehr als ein Lebensmittel. Es steht für unsere vom Ackerbau geprägte Ernährung, ist Sinnbild und Symbol des Lebens, eine Maßeinheit für unsere Kaufkraft. Seit fast 8.000 Jahren wird in Europa Brot gebacken. Über den größten Teil dieser langen Zeit galt Brot als Kostbarkeit, als Festtagsspeise, als etwas, was man wertschätzte und oft auch lange aufhob.

„Schneiderbrot ist Ährensache“, betont Bäckermeister Gerald Schneider.

Raabs Thaya Gerald Schneider

Täglich sind zwei Autos im Einsatz und fahren 30 Dörfer an, beliefern direkt die Kunden, den Endverbraucher. Schneiders Backstube, Hauptplatz 18, A-3820 Raabs Thaya, www.schneiderbrot.at  

Nach einer anstrengenden aber energetischen Wanderung wird der Hunger am Besten bei einem regionalen Wirt gestillt. Raabs kann mit allerlei Schmankerl aufwarten:

Fleischhauerei und Gaststätte Raabs

Raabs Thaya

Manfred Raffetseter legte am 16. April 1987 seine Meisterprüfung ab. Echte Knödel und dazu einen Zweigelt oder Grünen Veltliner. Guten Appetit!

Landgasthaus und Fleischerei Raffetseder, Hauptplatz 5, A-3820 Raabs Thaya, raffetseder@aon.at

Direkt am Eingang kann noch die „Hochwassermarke“ aus dem Jahre 2006 betrachtet werden: „Hoffentlich nie wieder!“  

In Raabs vereinigen sich die Quellflüsse Deutsche Thaya und die Mährische Thaya zur Thaya. Im Nordwesten Niederösterreichs, im zauberhaften Waldviertel, liegt direkt am Ufer das JUFA-Waldviertel.

Bei uns in Raabs ist alles bestens und übersichtlich ausgeschildert, wir sind eine touristenfreundliche Stadt.

Raabs Thaya Johann Mayer

Ein Familienunternehmen bereitet sich auf seine Gäste vor:

Raabs Thaya Johann Mayer

Der „Bauernhof“ steht in der Nähe von Raabs. Familie Reischl, Zemmendorf 3, A-3820 Raabs Thaya, Fon +43(0)2846-7562, reischl.josef@aon.at 

„Neben der Milchwirtschaft verarbeiten wir unser hauseigenes Obst und Früchte zu naturbelassenen Edelbränden und Liköre“, betonen Elisabeth und Josef Reischl.

Natürlich ist Frischmilch der absolute Renner, aber auch Eier.

Ungestört und weit weg von der Hektik des Alltags findet man hier in der Perle des Thayatals - inmitten einer beeindruckenden Landschaft - Raum, um Kraft zu tanken und sich zu erholen. „Ab November bieten wir Martinsgans, frisch geschlachtet und diese müssen Sie zu Hause nur noch in den Ofen schieben“. Frisch aus dem Rauch und direkt vom Bauernhof:

Raabs Thaya Johann Mayer

Besonderes „Schmankerln“ ist „Reischl-Geselchtes“. Aber auch „die süßen „Gaumenfreuden“ kommen hier nicht zu kurz. „Am Besten Sie überzeugen sich selbst von diesen feinen Genussschmankerln“, sagt Familie Reischl.

Die nördlichste Urlaubsregion Österreichs bietet unberührte Landschaftsstriche, geprägt von sanften Hügeln, Wiesen, Wäldern, Hochmooren und zahlreichen Gewässern. Die Vielfalt an einzigartigen Naturlandschaften ermöglicht aktive Erholung beim Wandern und Radfahren.

„Schmalzbrot auf der Ruine“

Raabs Thaya Johann Mayer

Seit 1974 arbeitet ein Verein zur Erhaltung der Ruine Kollmitz und es soll „unter größtmöglicher Schonung der vorhandenen Substanz eine der heutigen Zeit entsprechende Nutzung ermöglich werden.

Nordisch und eigenwillig spielt Raabs mit seiner Natur. Lässt Granitblöcke wackeln oder einfach tonnenschwer herumliegen. Entscheidet als Wasserscheide, ob die herabfallenden Regentropfen im Schwarzen Meer oder in der Nordsee ankommen. Erfindet unzählige Schattierungen der Farbe Grün. Kleckst bunte Farben dazwischen – als Mohnfeld oder Blumenwiese. Bietet Tieren und Pflanzen Unterschlupf, die anderswo längst nicht mehr vorkommen. Lässt Moore jahrtausendelang links liegen und "schwarz werden".

Raabs Thaya Johann Mayer

Verbunden mit attraktivem Blick und spektakulären Ausblicken: Vor 1970 war das Dorf Kollmitzgraben die kleinste selbstständige Gemeinde Österreichs mit nur 1,4 Hektar. In seinen besten Zeiten im 16. Jahrhundert hatte das Dorf rund 300 Untertanen. Heute leben hier 25 Personen. Ein 1955 erbauter Gasthof ist seit 1965 geschlossen und wartet auf bessere Zeiten.   

Raabs Thaya Johann Mayer

Guten Appetit in der Jausenstation in der Ruine Kollmitz. Geöffnet von Mai bis Oktober von 10 bis 17 Uhr. Sicherheitshalber vorher anmelden bei Martina Rieder unter Martina.Rieder1@gmx.at

In den acht Naturparks und im Nationalpark Thayatal leben Tiere, die anderswo vom Aussterben bedroht oder schon längst verschwunden sind. Nicht nur die Umwelt im Waldviertel ist gesund, auch die Gäste, die Ihren Urlaub aktiv beim Wandern, Radfahren oder Mountainbiken genießen. Das leichte Reizklima mit kühlen Tagen und warmen Nächten hat zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen.

Bekannt und populär sind „Witzmann´s Edelbrände & Liköre“ in der Region und nun durch die Besucher in aller Welt.

Raabs Thaya Leo Witzmann

Alles Selbst gebrannt: „Iss, was gar ist, trink, was klar ist, red, was wahr ist“, sagt Leo Witzmann und offeriert 14 verschiedene Brände. Eine Spezialität ist Likör aus der „Haselnuss“ und die wächst direkt vor seiner Haustür.

Raabs Thaya Leo Witzmann

Ich freue mich auf Ihren Besuch. In meiner rustikal eingerichteten Brennkammer biete ich ein Schnapsbrennen an und natürlich eine köstliche Degustation.

Leo Witzmann, Modsiedl 7, A-3820 Raabs Thaya, Fon +43 (0) 2846-7102, www.hofbrennerei-witzmann.at

In Raabs gibt es viele Themenwege, wo man entlang der besonderen Ausschilderung und Gästeinformationen mitten in der Natur entlang wandern kann. Die besondere Energie, die an diesen Kraftplätzen wirkt, wird von Radästheten immer wieder geprüft.

Reisen & Speisen führen in Raabs immer wieder zu neuen Erlebnissen.

Gold für die Blunzen

Raabs Thaya Blunzen

Stolz präsentiert Heinrich Strohmer und sein „Blunzenkoch“ Ewald Wolf die Goldmedaille.

Zur letzten „Blutwurst Weltmeisterschaft“ in Frankreich räumten sie ab, gewannen und werden nun noch populärer. Der internationale Wettbewerb wird von der „Confrerei des Chevaliers du Goute Boudin“ – eine Bruderschaft der Blutwurstritter, in Mortagne au Perche in der Normandie ausgerichtet.

Das Gasthaus Heinrich Strohmer ist bekannt für seine köstlichen Kreationen. So wurde 2001 eine 13,2 Meter lange Blutwurst, die 20 Kilogramm wog, produziert und Heinrich Strohmer steht damit im Guiness Buch der Rekorde.

„Eines ist sicher, das Auge isst mit“, so das Motto und „Kochen ist Leidenschaft und wir haben noch mehr auf der Pfanne“, die Devise seines Sohnes: Cooking for you, Strohmer, Hauptplatz 4, A-3820 Raabs Thaya, www.cooking-foryou.atwww.raabser-wirtschaft.at

Mehr als 2.000 km Radwege: Somit lässt sich in Raabs auch der Bewegungsdrang auf gesunde Weise ausleben. Durch das Waldviertel verläuft das weitläufigste Streckennetz Österreichs. 90 Routen mit einer Gesamtlänge von über 2.000 Kilometern.

Auf dem Rad, die können im Hotel JUFA ausgeliehen werden, fahren wir ein paar wenige Kilometer weiter, zum Birkenhof Heuriger:

Raabs Thaya Doris Gukas

Eine vorherige Anmeldung ist empfehlenswert, damit „Mann & Frau“ nicht vor geschlossener Tür stehen. Er liegt etwas weiter draußen, der Birkenhof Heuriger, aber ein lohnenswertes kulinarisches Ziel.

Doris Gutkas offeriert „Mostbraten mit Senf und Kren sowie Birkenhofsalat“, ab 5,90 Euro. Bei „Most“ und anderen Getränken lässt es sich hier sehr gut genießen. Freitags gastieren Künstler, Musiker und auch die Gäste selbst können „Auftreten“, natürlich nur nach kurzem „Soundcheck“. Doris Gutkas ist „Seminarköchin“ und eine musische Gastgeberin zugleich.  

Raabs Thaya Doris Gukas

Birkenhof Heuriger, Speisendorf 46, A-3820 Raabs Thaya, www.birkenhof.gutkas.at 

Freitags geöffnet ab 18 Uhr, Samstag und Sonntag ab 16 Uhr, um 23 Uhr wird abgeschlossen und zugesperrt. 

Raabs ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert

Raabs Thaya

Die europäische Wasserscheide läuft quer durchs Waldviertel, wobei sie sich auf ihrem Weg in die Nordsee oder ins Schwarze Meer trennt. Die Thaya und der Kamp durchqueren das Waldviertel - perfekt für eine Kanutour.

Zahlreiche Mythen und Sagen ranken sich um die mystischen Kraftplätze und Wackelsteine, die man hier vorfindet. So ähnelt der 5 Meter hohe Herzstein einem verkehrt stehenden Menschenherz und der "Totenkopfstein", mit seinen von Menschenhand gefertigten Augenhöhlen, starrt genau in Richtung Norden, wo nach früherem Glauben das Totenreich und die Götterburg lagen.

Grüß Gott im JUFA-Hotel! Darf es ein Verlängerter sein?

Raabs Thaya Johann Mayer JUFA

Ganzjährig in Bewegung: Das JUFA-Hotel bietet schier unbegrenzten Platz zum Austoben. Wenn es in den Waden juckt, heißt es einfach Sportschuhe anziehen und nichts wie raus. Vom individuellen Spiel- und Sportprogramm in der Parkanlage mit Abenteuerspielplatz bis zur Fußballwiese, über erholsame Waldläufe bis hin zu abenteuerlichen Kanutouren auf der Thaya, hier ist für jeden was dabei. Und wenn das Wetter einmal nicht mitmacht, ist in der großen Mehrzwecksporthalle Platz für ein Familien-Match oder eine Partie Völkerball.

Wer es lieber ruhiger angehen möchte, kann dies bei Billard oder Tischtennis tun. Für Klettermaxe gibt es einen eigenen Boulderraum, wo man seine Fertigkeiten testen und verbessern kann. Für Entspannung zwischendurch sorgt eine Relaxlandschaft mit Kräutersauna, die übrigens mit originalen Kräutern aus dem „Kräuterpfarrer Weidinger Zentrum“ bestückt ist und eine finnische Sauna.

Raabs Thaya Johann Mayer JUFA

Bei uns in Raabs können Sie jegliche Souvenirs erwerben und diese sofort, wenn Sie denn möchten, im Paket und per Post, ihren Lieben senden, so zum Beispiel: Waldviertler Bitterlikör aus der Landschafts-Apotheke in A-3820 Raabs, Hauptplatz 15: Auf die Gesundheit!

Raabs Thaya

„Seit drei Generationen wird dieser Bitterlikör in unserer Apotheke in Raabs nach handschriftlichen Rezepten hergestellt“, informiert Magister Sandra Degenfeld (r.) „Bitte nennen Sie mir eine Adresse und wir senden das Paket“, so Azubi und zukünftige Apothekerin Michaela. www.landschafts-apotheke.at  

Sehr geehrte ReiseTravel User,

dies war nur ein sehr kleiner Ausschnitt meiner Offerten. Sie sollten unbedingt den Ort Karlstein besuchen, der liegt quasi vor unserer „Haustür“: „Ringelblume und Uhrenmuseum“. Zwei Erlebnisse der besonderen Art und ein paar Stunden sollten dazu eingeplant werden.

Reisen & Speisen in Raabs führen zu kulinarischen und touristischen Erlebnissen. „Brot und Wein“ lautet das Motto unserer „NÖ Landesausstellung“: Das Thema Essen und Trinken, eben Brot und Wein, steht im relevanten Mittelpunkt, auch bei uns in Raabs. Bitte kommen Sie doch einmal vorbei. Bei uns gibt es noch viel mehr zu sehen, vor allem zu erleben und zu verkosten. Unsere Angebotspalette ist facettenreich gestaltet, auch für Diabetiker oder Vegetarier haben wir Angebote.

Also, bis bald.

Raabs Thaya Johann Mayer JUFA

Ihr Johann Mayer vom

JUFA Hotel Waldviertel, Hamerlingstraße 8, A-3820 Raabs, Tel.: +43 (0) 5 7083-720, h.raabs@jufa.eu - www.jufa.eu

Anreise: Mit der ganzen Familie im Auto anreisen, Parkplätze sind ausreichend vorhanden, vor dem Hotel und in der Stadt; dies wäre die beste Variante.

ReiseTravel Fakt: Viele Wege führen nach Raabs an der Thaya. Ob als Individualist oder ganz in Familie, sportlich und aktiv oder als ganz normaler Wanderer: Raabs an an der Thaya bietet zahlreiche Facetten. Gute Ferien!

Von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bayreuth

Spurensuche: „Bayreuth ist eine Stadt am Roten Main in Franken“, informiert Gästeführerin Claudia Dollinger, beim Rundgang mit...

Vatikan

Heiliger Stuhl: Die Vatikanstadt ist ein, mitten in der Stadt Rom gelegener, kleiner Mini Stadtstaat. Hier befindet sich der Sitz des Papstes sowie...

Qufu

Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt: Konfuzius war ein chinesischer Philosoph zur Zeit der östlichen Zhou Dynastie. Er lebte...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Budapest

Ungarn, Paprika, Piroschka, Puszta: Die Spezialität „Gänseleber“, die aus der Leber von etwa sechs Monate alten Gänsen...

Nürnberg

Bayerisches Bier und Nürnberger Lebkuchen: Zwei geschützte Begriffe, gingen eine erst ein bisschen gewöhnungsbedürftige, aber...

Stuttgart

Der Mercedes Benz CLA als Quasi-Coupé: Da duckt sich einer, der mehr Schein als Sein vorgibt. Der Mercedes CLA ist das zweite Coupé der...

Detroit

Umfang ist nicht gleich Masse: In der Luxusklasse rollt seit drei Jahren wieder kräftiges Material mit scharfen Kanten aus Detroit. Der Cadillac...

Wien

Meinung: Ich finde den Betrag noch zu gering, aber auf jeden Fall ist er ein Anfang, um die Tages-Touristenströme eventuell etwas...

Kütahya

West Anatolien: Phrygien war eine alte Nation in der Westtürkei. Im Vergleich zu anderen Nationen in Anatolien waren die Phryger...

ReiseTravel Suche

nach oben