Helgoland

Deutschlands einzige Hochsee Insel in der Nordsee lockt zu einer Reise

Die Hochseeinsel exklusiv entdecken: Genießer können Deutschlands einzige Hochseeinsel jetzt ganz exklusiv entdecken – per Linienflug, mit persönlichem Inselführer, Unterkunft mit Meerblick und natürlich fangfrischem Helgoländer Hummer mit Champagner. Mit der Morgenmaschine geht es per Linienflug von Heide Büsum, Bremerhaven oder Cuxhaven nach Helgoland. Nach 25 Minuten Flugzeit über das offene Meer landen Sie auf der Düne, wo Ihr persönlicher Inselführer Sie bereits erwartet. Für den Gepäcktransport zu Ihrer Hotelpension ist gesorgt, sodass Ihr naturkundlicher Spaziergang über die Düne gleich beginnen kann. Sie erkunden die ausgedehnten Sandstrände und können Kegelrobben und Seehunde beobachten. www.sh-tourismus.de

Helgoland

Es ist noch weitgehend unbekannt, das auf Helgoland ein besonderes Naturschauspiel zu erleben ist. Einmalig in Deutschland können auf der Düne, Helgolands kleiner Nebeninsel, Kegelrobben hautnah beobachtet werden. Im Sommer trifft man sie beim Baden im Meer, wo sie sich einem oft zutraulich nähern, im Winter kann man sie mit ihrem Nachwuchs am Strand erleben. Seit Mitte der 90er Jahre kommen die Robben wieder regelmäßig auf die Helgoländer Düne und bieten hier beste Bedingungen zur Tierbeobachtung. Der Hamburger Reiseveranstalter laMar hat eine Reise entwickelt, bei der die Robben im Mittelpunkt stehen. Ein Teil des Reisepreises fließt in Meeresschutz Projekte des WWF, World Wide Fund for Nature, und die Reiseteilnehmer besuchen zu Beginn der Reise das neu eröffnete WWF Meeresschutzzentrum in Hamburg. Von Cuxhaven aus geht es dann mit einem der alten Bäderschiffe entlang der Elbe in Richtung Nordsee. Im Sommer trifft man auf der Badeinsel Seehunde. www.lamar-reisen.de

Helgoland bietet auch in den Wintermonaten ein ganz eigenes Flair jenseits von Duty free und Strand - Tourismus. Selbst in der kalten Jahreszeit herrscht dank des Golfstromes das wintermildeste Klima Deutschlands. Sonne, Wind und Wolken erzeugen vielfältige Stimmungen, die besonders von den 50 Meter hohen Steilklippen des Oberlandes beeindrucken.

In der Vogelwarte und mit dem Verein Jordsand lernen die Reiseteilnehmer auch die Vogelwelt Helgolands kennen und im Aquarium die Meeresbewohner der Nordsee. Bei einer Schatzsuche erkunden sie außerdem die von Tunneln und Bunkern durchlöcherte Insel. Daneben bleibt viel Zeit für individuelle Spaziergänge am Strand und auf dem reizvoll kargen Oberland.

Helgoland

Die Insel bietet auch kulinarische Entdeckungen, wie zum Beispiel Knieper, die Scheren der Helgoländer Taschenkrebse oder den berühmt - berüchtigten Eiergrog. So lassen sich auf Helgoland Tierbeobachtung mit Genüssen der Inselküche und Entspannung in einem modernen Wellness-Hotel oder in geschmackvollen Appartements verbinden.
Im Hotel Insulaner ist ein Zimmer mit Balkon und Seeblick für Sie reserviert. Lassen Sie das Inselklima auf sich wirken und gönnen Sie sich einen „Helgoländer Imbiss“ als Stärkung. Am Nachmittag einem Rundgang um den roten Felsen mit der wechselvollen Geschichte und den Besonderheiten Helgolands bekannt, zu denen auch der Fang von Taschenkrebsen und Hummern gehört. Einen frischen Helgoländer Hummer genießen Sie zum Abendessen mit einem herrlichen Panoramablick über das Unterland und die Düne.
Nach dem Frühstück erfahren Sie am zweiten Tag während einer Führung durch die noch erhaltenen Gänge des Zivilschutzbunkers das Wichtigste über die strategische Bedeutung der Insel im 1. und 2. Weltkrieg. Anschließend bleibt Zeit für einen Einkaufsbummel oder einen Besuch des Badestrandes auf der Düne.

ReiseTravel Fact: Individuelle Führungen auf der Düne, der Hauptinsel und durch das Bunkersystem, persönlicher Guide, Fahrkarte für die Dünenfähre, Kurtaxe, Helgoländer Imbiss mit „Knieper“ Brötchen, Taschenkrebs und geräuchertem Fisch, Exklusives, Abendessen mit Champagner, fangfrischem Helgoländer Hummer und Digestif: Im Hotel Insulaner ist der Gast sehr gut aufgehoben.

Helgoland Touristik - Kurverwaltung Helgoland, Lung Wai 28, D-27498 Helgoland, Fon 04725-813714, www.helgoland.de
Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher 

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben