München

Zur AVIAREPS Tourism Roadshow im Sana Hotel Berlin kamen zahlreiche Reisevermittler

Wer oder was ist Aviareps Tourism? Der Geschäftsführer Herr Jürgen Gevers erklärt es so: Aviareps Tourism versteht sich als Partner der Reisebüros. Alle erforderlichen Informationen der Aviareps Tourism Kunden und Destinationen, wie unter anderem auch Besonderheiten sowie Einzigartigkeiten, sollen den Reisevermittlern zur Verfügung gestellt werden, um eine fachmännische Beratung der Reisebürokunden zu erleichtern.

Teilnehmer an der Roadshow in Berlin waren die Lufthansa, Sana Hotels, Wales, Nevada, Litauen, Hawaii, Gambia, St. Petersburg/ Clearwater und Aserbaidschan. Jeder einzelne Teilnehmer hatte nicht nur einen repräsentativen Stand, sondern stellte in rund 10 Minuten seine Destinationen mit Film, Bildern und interessanten Hintergrundinformationen aber auch Insider Tipps vor.

Litauen wurde als Top Reiseziel 2015 präsentiert, denn es liegt auf Platz 3 der Trenddestinationen in der „Best of Travel 2015“. Litauen ist der Südlichste der 3 baltischen Staaten mit der Hauptstadt Vilnius, welche mit ihrer Altstadt zum Weltkulturerbe gehört. Wenn man Vilnius besucht, sollte man es nicht versäumen einen Abstecher in die Künstler Republik Vilnius Užupis zu machen. Dort gibt es an jedem 1. April eine Grenze, an welcher man einen Visumstempel erhält um die Republik zu betreten zu dürfen. Litauen hat neben rund 3.000 Seen, 5 Nationalparks und der Kurischen Nehrung - einer 50 Kilometer langen, sandbedeckten Landzunge, welche auch regelmäßig schon Thomas Mann besucht wurde, viel mehr zu bieten. Gesundheitsbewusste Menschen fühlen sich mit Sicherheit in einem der 4 Kurorte, bei einem guten und attraktivem Preis/ Leistungsverhältnis sehr wohl. Die Inselburg Trakai liegt inmitten des Galve- Sees, und ist von Vilnius als Tagesausflug gut zu erreichen. Dort lebten die Nachfahren des türkischstämmigen Volksstamms der Karäer. Man sollte unbedingt die kulinarische Spezialität Kibinai probieren. Es sind Teigtaschen, die mit Fleisch aber auch anderen Zutaten, je nach Geschmack gefüllt sind.

Das „litauische Gold“ begegnet dem Reisenden überall in Litauen. Kunstvoll verarbeitet als Schmuck oder als Dekorationsstück ist es als Mitbringsel eine bleibende Erinnerung an einen erlebnisreichen Aufenthalt. Litauen hält für Aktivurlauber, genauso wie für Naturliebhaber aber auch für Erholungssuchende eine Vielzahl an Angeboten bereit. Nicht umsonst gehört es zu den Top Reisezielen 2015. Im Januar 2015 kommt es zur Euro- Einführung und das Reisen nach Litauen wird dann noch einfacher gemacht.

Wie kommt man am besten hin: Auf dem Luftweg mit Air Lituanica: 4x wöchentlich von München- Vilnius; Lufthansa: 2x täglich Frankfurt- Vilnius aber auch mit Ryanair ab Bremen, Austrian Airlines ab Wien oder Air Baltic täglich ab vielen deutschen Flughäfen. Auf dem Seeweg mit DFDS Seaways: 6x wöchentlich mit der Fähre von Kiel nach Klaipeda

Zu den weiteren Vorstellungen auf der Roadshow gehörte auch unter anderem Aserbaidschan. Seit dem Eurovision Contest 2012 ist das Land bekannter geworden. In der Hauptstadt Baku entdeckt man einen Kontrast zwischen der historischen, UNESCO- geschützen Altstadt Icheri Seher und der Moderne des 21. Jahrhunderts. Dieser Kontrast Bakus am Kaspischen Meer gelegen, hat aber auch seinen eigenen Charme und ist sehenswert. Im Land entdeckt man prachtvolle Paläste aus 1001 und einer Nacht entlang der Seidenstraße. Idyllische Bergdörfer findet man aber genauso kann man auch Wandern, Skifahren oder Bergsteigen.

AVIAREPS präsentierte Aserbaidschan mit Erfolg:

 

Aserbaidschan ist ein noch unentdecktes aber auch kontrastreiches Reiseziel am Übergang von Europa zu Asien. Im Jahr 2015 werden im Land die Europaspiele stattfinden und man wird nach dem Eurovision Contest2012 begeistert sein, wenn sich die europäische Sportelite 2015 dort trifft. Eine gute Chance für Aserbaidschan sich, dann gut touristisch zu präsentieren.

Wales präsentierte sich als abwechselungsreiches, grünes und hügeliges Land mit 1.670 Kilometer Küste, 641 Burgen, Nationalparks und elf Millionen Schafen. Für Golfer ein Paradies mit 202 Golfplätzen aber auch Wanderer kommen bei den 32.998 Kilometer Wanderwegen auf ihre Kosten. Wales ist ein ideales Reiseziel für Individualreisende mit vielen Mythen und Legenden, Kultur und Geschichte. Der Kurze Weg vom europäischen Festland aus macht es für Autofahrer aber auch für Flugreisende zu einer interessanten Destination.

Als Stimme aus dem geladenem Reisevermittler Publikum gab Frau Barbara Maria von LM  Flugreisen www.lmflugreisen.de ihre Meinung gegenüber ReiseTravel ab: „Ich habe mehr erfahren über Aserbaidschan und Litauen, denn es sind Länder die sich nun öffnen und touristisch interessanter werden. Die gesamten Vorstellungszeiten waren sehr kurz aber trotzdem vollgepackt mit vielen Informationen. Als Reisevermittler muss man sich trotzdem auch weiter gehende Informationen einholen, um seinen Kunden gute Empfehlungen zu geben. Alles in allem gibt Aviareps Tourism viele Tipps und Hinweise an uns weiter, um auf dem Reisevermittlermarkt konkurrenzfähig zu sein und den Kunden gut beraten zu können!“

Weiter liegende AVIAREPS Ziele wie Hawaii, Nevada, St. Petersburg/ Clearwater und Gambia gehörten genauso zu den Vorstellungen, wie sich Lufthansa und die gastgebende Hotelkette „Sana Hotels“ präsentierten. www.aviareps.com

Ein Beitrag für ReiseTravel von Klaus-Dieter Richter

Klaus-Dieter Richter ReiseTravel.euUnser Autor lebt und arbeitet in Berlin.

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Potsdam

Legende: Über den Heiligen St. Martin wird erzählt, von einem besonders kalten Winterabend. Auf den Straßen lag dicker Schnee. Am...

Kreta

Kreta: Ein einigermaßen geübter Wanderer sieht sorgenvoll auf den unsicheren Gang des Anfängers in dieser Bewegungsart. Er...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Kassel

Trauer: Die Gestaltung des Grabes hat einen großen Einfluss darauf, ob die Hinterbliebenen ihre Trauer bewältigen. Individualität ist...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Creglingen-Archshofen

Grenzerfahrungen: Wer keine Grenzen überwinden muss, hat es leicht. Früher sorgten Landesgrenzen schon mal für Probleme. Dank EU und...

München

Der will doch nur sparen: Sie gelten als Spritfresser und Klima-Killer: Schwere SUVs haben es heutzutage nicht gerade leicht und stehen in Sachen...

Tokio

Sparen auf Sportkurs: Wo Elektrizität und Kraftstoff aufeinander treffen, sind die Japaner nicht weit. Denn Toyota hat sich in den letzten...

Kütahya

West Anatolien: Phrygien war eine alte Nation in der Westtürkei. Im Vergleich zu anderen Nationen in Anatolien waren die Phryger...

Zürich

Zürich: Auch werden die Nachteile protektionistischer Handlungen der Regierungen verurteilt. Auf der teuersten Straße Europas sind die...

ReiseTravel Suche

nach oben