Markus Redl

Die Absage der ITB Berlin 2020 hätte nicht symbolträchtiger sein können.

Reise: Auch wenn sich die Weltgesundheitsbehörde gegen Reisebeschränkungen ausspricht („WHO continues to advise against the application of travel or trade restrictions to countries experiencing COVID-19 outbreaks.“) erscheint es durchaus möglich, dass die kommende Sommersaison mit bisherigen touristischen Usancen radikal bricht.

Wenn die geopolitische Lage in den vergangenen Jahren mit ein Grund für die steigende Popularität des sommerlichen Bergurlaubs war, so könnten heuer noch viel mehr Gäste „daheimbleiben“: Um im Falle einer Erkrankung und allenfalls notwendiger (intensiv)medizinischer Betreuung nicht im Ausland „festzustecken“, um sich nicht in Menschenmassen am Flughafen, auf Kreuzfahrtschiffen oder wo auch immer der gefühlten oder tatsächlichen Gefahr einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus auszusetzen.

Unklar ist, ob allfällige Zuwächse bei Gästen aus Österreich und dem benachbarten Ausland in der Gesamtbetrachtung andere negative Effekte von COVID-19 kompensieren.

Klar ist jedoch, dass unsere Gastfreundschaft in den Bergen unabhängig von wirtschaftlichen Überlegungen (und auch über die Sommersaison 2020 hinaus) gefragt ist.

Denn die gesellschaftliche Resilienz wird auch davon abhängen, ob sich die Menschen weiterhin gut erholen können – ganz individuell und in Gemeinschaft.

Ein Beitrag von Markus Redl.

Mag. Markus Redl (geboren 1974) leitet die Niederösterreichische Bergbahnen – Beteiligungsgesellschaft m.b.h. sowie ein Programm zur Tourismusentwicklung von neun Bergerlebniszentren im alpinen Süden Niederösterreichs. Zuvor Tätigkeiten als Skilehrerausbilder, Organisator der Winteruniversiade Innsbruck/Seefeld 2005, Leiter der Bewerbung um die Olympischen Jugendspiele in Innsbruck 2012, Lehrbeauftragter für Sportmanagement und Sporttourismus. Diplomstudium Sportwissenschaften an der Universität Wien, Master in Public Administration (Harvard) als Fulbright-Stipendiat.

Ein Beitrag der ITB Redaktion ReiseTravel von APA-OTS Tourismuspresse. www.tourismuspresse.at

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Colombo

Sri Lanka – auch als Ceylon bekannt – verfügt über eine vielfältige Landschaft. Diese reicht vom Regenwald über...

Abu Dhabi

Reisen & Speisen nach Abu Dhabi ermöglicht das Beste an Kultur und Abenteuer im Nahen Osten zu erleben. Kulinarische Köstlichkeiten in...

Jeddah

Der Wolkenkratzer Jeddah Tower würde bei Fertigstellung mit voraussichtlich 1.007 Metern das höchste Bauwerk der Welt sein. Noch ist es...

Prof.Dr.Klaus Kocks

Prof. Dr. Klaus Kocks - Logbuch Unser Autor Prof. Dr. Klaus Kocks ist Kommunikationsberater (Cato der Ältere) von Beruf & Autor aus...

Schönleitn

Ob mit der ganzen Familie oder zu zweit: Ferien im Naturel Hotels & Resorts im Dorf SCHÖNLEITN am Faaker See in Kärnten sind eine Reise...

Berlin

Meir Adoni: Nach seinen preisgekrönten Restaurants in Tel Aviv und New York eröffnete der renommierte Sternekoch Meir Adoni mit Layla sein...

Paris

Nur noch unter Strom: 1996 machte er als erster erfolgreicher Kompaktvan auf dem europäischen Markt Automobilgeschichte. Seither sind 28 Jahre...

Michigan

Eine Modellvariante des Ford Mustangs entwickeln, die es mit den besten europäischen Sportwagen aufnehmen kann? Vor dieser Aufgabe standen 2021...

Berlin

Kennenlernen, ausprobieren, mitmachen – die Grüne Woche bietet vor allem für Familien eine Fülle an Erlebnisangeboten rund um...

Samarkand

Samarkand ist quasi ein Mittelpunkt der Seidenstraße: Einst Hauptstadt von Timurs Reich und eine der ältesten Städte weltweit...

ReiseTravel Suche

nach oben