Bhopal

Madhya Pradesh ist das Herz von Incredible India

Den Tiger begegnen: In mindestens vier Nationalparks in Madhya Pradesh, in Bandhavgarh, Kanha, Panna und Pench ist der majestätischen Tiger zuhause. Dort finden Touristen eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten, in abenteuerlichen bis luxuriösen Unterkünften. Hier findet jeder Reisende etwas, von wilden Tieren, Abenteuern und Kulturtourismus bis zu spirituellen Reisen. Mit seinen neun Nationalparks und 25 Wildschutzgebieten hat Madhya Pradesh eine unermessliche Vielfalt zu bieten, die umweltbewusste Reisende von heute beeindrucken wird.

Geschichte, Glaube, Andacht: Mit seinen eindrucksvollen Forts, Palästen und Tempeln bildet Madhya Pradesh einen Mikrokosmos von Indiens kultureller Vielfalt. Der Bundesstaat hat einige UNESCO Weltkulturerbestätten, angefangen bei den prähistorischen Höhlenmalereien in Bhimbetka über die frühesten buddhistischen Bauwerke in Sanchi bis zu den ausgezeichneten Steinmetzarbeiten aus dem 10. Jahrhundert an den Tempeln in Khajuraho.

Die Festungen und Paläste der einstigen Königreiche von Gwalior, Orchha, Maheshwar und Mandu und die Nawabs von Bhopal erzählen Geschichten aus einer ruhmreichen Vergangenheit. Pilgerfahrten sind Reisen, die vom Glauben angetrieben sind. Für Reisende, die spirituell unterwegs sind, warten in Madhya Pradesh einige altehrwürdige Tempel. Wenn Sie durch die spirituellen Zentren Madhya Pradeshs spazieren, tauchen Sie in den funkelnden Ozean des Glaubens ein, der ein Teil des Wunders ist, das Indien ausmacht. Die Heiligen Städte Ujjain, Omkareshwar, Maheshwar, Maihar, Chitrakoot und Amarkantak ziehen Millionen Pilger aus der ganzen Welt an. Ujjain ist zudem ein Schauplatz der Kumbh Mela, das größte Pilgerfest der Welt, das 2016 das nächste Mal hier stattfinden wird.

Die Simhastha Kumbh, wie die Kumbh Mela in Ujjain genannt wird, ist ein einzigartiges spirituelles Fest in Indien. Nur an vier heiligen Orten in Indien – Allahabad, Nashik, Haridwar und Ujjain – wird in einem festgelegten Rhythmus die Kumbh Mela, die größte Versammlung von Gläubigen auf dieser Welt, gefeiert. Nur an diesen vier Orten fiel beim Streit zwischen Göttern und Damönen ein Tropfen des Nektars der Unsterblichkeit (Amrita) auf die Erde. Nur alle 12 Jahre findet die Simhastha Kumbh in Ujjain statt, nämlich nur wenn die Sonne im Widder und der Jupiter im Löwen steht.

Ujjain ist eine Stadt der Ewigkeit. Hier steht einer der 12 Jyotirlingas, der heiligsten Shiva-Tempel Indiens. Die Stadt gehört zu den sieben heiligen Städten des Landes. Sie zählt zu den ältesten Städten Indiens (8. Jh. v. Chr.), mit früher hoch qualifizierter wissenschaftlicher Ausrichtung. Durch sie verläuft der Null-Meridian Indiens. Ujjain ist ein Inbegriff für den höchsten Bewusstseinszustand, den man erreichen kann.

Ujjain lädt Sie ein, während der Simhastha 2016 eine Erfahrung fürs Leben zu machen. Sie werden die unglaubliche Energie der Gläubigen spüren und wahrhafte Spiritualität erleben.

Bilder, die man nicht vergisst: Die heiligen Männer Indiens, Sadhus aus dem ganzen Land, werden sich hier zu Tausenden versammeln. Etwa 50 Millionen Pilger werden zur Simhastha 2016 in Ujjain erwartet. Sie alle wollen an den Ghats ein heiliges Bad im heiligen Fluss Kshipra nehmen, um sich von ihren Sünden reinzuwaschen – ein Schauspiel, das Sie nie vergessen werden! Hier zeigt sich die göttliche Kraft, die aus einer Jahrtausende alten Kultur, aus Tradition und Spiritualität erwächst und durch die sich die Menschen in Indien so verbunden fühlen.

Die Simhastha Kumbh wird nicht nur von der indischen Bevölkerung besucht. Besucher und Pilger aus 100 Ländern werden während der vierwöchigen Feiern erwartet. Es wird ein Fest der Harmonie, des Friedens, des Wohlwollens und der Freundschaft werden. Das Organisationsteam der Simhastha Kumbh tut alles Menschenmögliche, um die Sicherheit und bequeme Unterbringung der Besucher zu gewährleisten.

Neben dem großen Ereignis Simhastha Kumbh warten zahlreiche religiöse, historische und archäologisch interessante Stätten in und um Ujjain wie Maheshwar, Omkareshwar, Mandu, Indore und Sanchi auf Ihren Besuch.
Prexma: Madhya Pradesh Tourism hat Prexma Limited, Deutschland, zu seiner Agentur für PR-Maßnahmen, zur Durchführung der Teilnahme an Tourismusbörsen und internationalen Road Shows im Namen von Madhya Pradesh Tourism ernannt. Prexma Limited erarbeitet erfolgreich mit MP Tourism die Markenkampagne für Europa, zur Förderung von Natur- und Kulturtourismus im Sinne eines nachhaltigen Tourismus.

Madhya Pradesh Tourism. Prexma, Kaiserswerther Markt 51, D-40489 Düsseldorf. www.madhya-pradesh.de  - www.mptourism.com  - www.prexma.com

Von Neena Hartmann.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Bayreuth

Spurensuche: „Bayreuth ist eine Stadt am Roten Main in Franken“, informiert Gästeführerin Claudia Dollinger, beim Rundgang mit...

New Delhi

Kein Land ist widersprüchlicher und so spirituell wie Indien: Wärme, Licht, ein Farbenmeer, Musik und das Unvollkommene versetzen...

Marrakesch

Sehen und gesehen werden: Der Faszination der Oasenstadt kann sich kein Besucher entziehen. Touristen aus aller Welt bummeln durch Souks und...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Tokyo

Fugu ist eine Spezialität aus Muskelfleisch vom Kugelfisch: Fugu wird in Restaurants angeboten, die sich auf das Zubereiten von Kugelfisch...

Frankenwald

Versucherla und Guda Launa: Schmäußen in Kronach, Papaya und Tilapia aus Klein-Eden vom Fränkischen Rennsteig, Hochlandrinder und...

München

Business-Lounge und Offroad-Macho: Die Gewissheit, dass „X“ für Allrad steht und Allrad für Geländetauglichkeit, ist im...

Stockholm

Ein Schwede mit amerikanischem Akzent: Volvo will seine Autos in Zukunft dort zu bauen, wo sie auch gekauft werden – und deshalb ist der S60...

Goslar

Bürgerschreck oder Hoffnungsträger: Beim Thema Datensicherheit verhalten sich die Bundesbürger so ambivalent wie selten: Einerseits...

Astana

Nursultan Nasarbajew: Er erklärte, dass das Amt – wie in der Verfassung vorgesehen – bis zum Ende der Legislaturperiode Ende 2020...

ReiseTravel Suche

nach oben