Weißwasser

Stars und Promis in Weißwasser

Weißwasser, im damaligen Bezirk Cottbus, hatte 1989 mit 37.388 Menschen seine historisch höchste Einwohnerzahl: In der Region wurden 60 Prozent des Wirtschafts- und Bleiglases und 20 Prozent der Elektroenergie der DDR produziert. Weißwasser liegt zwischen dem Muskauer Faltenbogen, der Muskauer Heide und dem Tagebau Nochten: Das Kraftwerk Boxberg war bis in die neunziger Jahre das größte Braunkohlenkraftwerk Deutschlands. Der Muskauer Faltenbogen ist eine von weltweit 140 Regionen, die den Status eines UNESCO Global Geopark verliehen bekommen haben.

Es war einmal.

Eine aktuelle Meldung in der „Lausitzer Rundschau“ im Juni 1989 lautete: „Mit 4:2 entschied Dynamo Weißwasser am Dienstagabend auf heimischem Eis das sechste und letzte Spiel um den Eishockey-Verbandspokal gegen den SC Dynamo Berlin zu seinen Gunsten und erkämpfte damit nach dem vorzeitig errungenen DDR-Meistertitel auch die Trophäe. In der Endabrechnung behielten die Lausitzer mit 8:4 Punkten und 27:19 Toren die Oberhand“.

Sport wurde ganz groß geschrieben.

Am Wochenende 29. Juni bis 2. Juli 1989 fanden die „6. BEG“ – Betriebsfestspiele Bergbau Energie Glas in Weißwasser statt.

Das Wort Betriebsfestspiele ist heute unbekannt, damals aber hochaktuell.

So fand unter dem Titel: Grüße Gäste Gratulanten – Stars in Weißwasser – eine groß angelegte Show mit Promis der Zeit statt. Entertainer, Sportler, Olympiasieger und Amateure der Stadt präsentierten Spitzenleistungen. 

Ein mehrstündiges NON-STOP-SPORT-SPECTACEL im Rahmen der „6. BEG“ – 6. Festspiele der Berg- Energie- Glasarbeiter in der Stadt Weißwasser Lausitz erweckte bei rund 15.000 Zuschauern enorme Aufmerksamkeit.

Freitag 1. Juli 1989 ab 17.00 Uhr. Glück Auf! – Stars in Weißwasser.

Fussballspiel der Prominenten. Weisswasser 1989. Fussball Schiedsrichter singen gemeinsam mit Spitzensportlern, Olympiasiegern und Promis das Lied: Richt'ge Maenner wie wir. Text Wilhelm Hampel Musik Ulli Kaden. Idee und Konzeption - Redaktion und Regie Gerald H. Ueberscher

Stars & Promis in Weißwasser

Wolfgang Hempel               Sportreporter Radio DDR „Fußball Doktor“  

Wolfgang Hanff                  Sportreporter Radio DDR

Waldemar Cierpinski          2facher Marathon Olympiasieger

Wolfgang Behrendt             Boxer 1. Olympiasieger der DDR

Beppo Küster                     Sänger

Achim Mentzel                    Entertainer  

Peter Skodowski                 Sänger

Gerhard Vontra                  Pressezeichner

Lothar Thoms                     Rad Olympiasieger

Eginhard Fiebig                   Drehorgelspieler

Gruppe MTS                       Sänger

Beata Karda                      Onkel Janos aus Ungarn

Ulli Schwinge                     Sänger

Norbert Seidel                    Fallschirmspringer DDR Meister

Kunstfahrtgruppe Cottbus    Action Show 

Motorrad Rodeo Cottbus      Action Show

Erhard Ilgenstein                Oktoberfest Brauereimarkt

Cesar Olhagarey                 Action Malerei Chile

Modeexpress Berlin             Modenschau

Rest of Best                       Pop Music

Peter Skodowski                 Sänger 

Ute & Jean                         Gesangsduett

Josef Laufer                        Sänger CSSR

Tina                                   Sängerin

Cottbusser Postkutscher      Show 

Reinhard Mirmseker            Eiskunstläufer, Eiskunstlaufpreisrichter, Präsident der Deutschen Eislauf-Union, Fernsehmoderator

Arnulf Wenning                   Entertainer

Dieter Janik Band               Orchester

Rudis Party                        Disco

Jo Kurzweg                        Orchester

Gruppe Elektra                   Rockband

Manuel von Senden            Rock Sänger

Peter Ludewig                    Mampe der Schlagzeuger

Stephan Trepte                  Sänger Gruppe Reform

Monika Sanders                 Sängerin

Reinhard Fißler                  Sänger

Anstoß

Dr. Engelbert Toscher        Generaldirektor

Anstoß 2. Halbzeit

Beata Karda                     Sängerin aus Ungarn

TOR!

Fußballspiel der Prominenten

Richt’ge Männer wie wir, hab'n das Spiel fest im Griff.

Und kaum sehn wir ein Foul, schon ertönt unser Pfiff. 

Ist das Spiel dann vorbei, das verraten wir hier: Trinken Männer wie wir, richt'ge Männer wie wir, auch mal ein, zwei, drei, vier Bier ...l 

Fußballspiel der Prominenten.

Mannschaft der Fußball Schiedsrichter: Richt'ge Männer wie wir

Fussballspiel der Prominenten. Weisswasser 1989. Fussball Schiedsrichter singen gemeinsam mit Spitzensportlern, Olympiasiegern und Promis das Lied: Richt'ge Maenner wie wir. Text Wilhelm Hampel Musik Ulli Kaden. Idee und Konzeption - Redaktion und Regie Gerald H. Ueberscher 

Manfred Roßner                 

Wolfgang Schneider    Stand im Tor

Günter Supp

Hans Jürgen Bußardt

Reinhold Purz

Karl-Heinz Gläser

Marcus Kokel

Rolf Wittchen

Peter Weise

Klaus-Dieter Voigt

Wieland Ziller  

Frank Zille

(Oberliga Schiedsrichter 1989 (v.r.n.l.) von Wolfgang Behrendt Olympiasieder Boxen) Bitte schreibt uns an feedback@reisetravel.eu Vielen Dank.

Schiedsrichter – Prominenten Fußballspiel - war Peter Slabke Verdienter Meister des Sports. Dynamo Weißwasser. Sieben DDR-Meistertitel. 219 Länderspiele.

Weißwasser 1989.

Fußball Schiedsrichter singen gemeinsam mit Spitzensportlern, Olympiasieger und Promis das Lied: Richt'ge Männer wie wir. Text Wilhelm Hampel Musik Ulli Kaden. Idee & Konzeption - Redaktion & Regie Gerald H. Ueberscher.

Weißwasser glasklar Zeitgeschichte.

Zeitgeschichte. Erinnerungen. Letzter Sommer ´89. Weißwasser:

Das sind 40 Minuten Zeitgeschehen. So war es einmal. Damals. Im Sommer 1989. Liebe User, wer sich im Video erkennt, sollte sich melden. Bitte eine Mail senden: feedback@reisetravel.eu - Gern berichten wir über damals. Vielen Dank.

In der Blütezeit der Glasindustrie gab es 11 Glashütten in Weißwasser und die Stadt zählte damit weltweit zu den größten Produktionsstandorten. Heute spielen die Weißwasser „Lausitzer Füchse“ in der DEL und locken viele Fans in den „Fuchsbau“. Neben städtischen Anlaufpunkten, wie Glasmuseum und Tierpark, hat der Tourist die Möglichkeit, mit der Waldeisenbahn nach Bad Muskau zu Fahren.

Am 8. Juni 1552 wurde Weißwasser erstmalig urkundlich erwähnt. Das Stadtrecht erhielt der Ort jedoch erst am 28. August 1935.

Die Zeit verrinnt. Auf nach Weißwasser. Im Freistaat Sachsen. Weißwasser glasklar Zeitgeschichte. Frei nach dem Motto: Wer Weißwasser kennt, der weiß, was er kennt!

Weißwasser glasklar

1889 wurd in Weißwasser das erste Glas geschmolzen. Im Glasmuseum kann der Besucher dieses Geschehen gut nachverfolgen.

Glasmuseum. Forster Straße 12, D-02943 Weißwasser. www.glasmuseum-weisswasser.de

Weißwasser glasklar – Born in fire

Weißwasser glasklar

Werkverkauf - Stölzle Lausitz GmbH. Berliner Straße 22, D-02943 Weißwasser. www.stoelzle-lausitz.com

Ein Beitrag von Gerald H. Ueberscher

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher -Empfehlungen: reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

ReiseTravel Suche

nach oben