Hong Kong

Super Attraktion ist ein neues 60-Meter-Riesenrad für Hongkong

Hongkongs Antwort auf das London Eye: Mit dem „Hong Kong Observation Wheel“ ist die asiatische Megametropole um eine Attraktion reicher. Das 60 Meter hohe Riesenrad trägt 42 Gondeln und wird pro Jahr einer Million Fahrgästen eine spektakuläre Aussicht auf den weltbekannten Victoria Harbour bieten. Das „Hong Kong Observation Wheel“ liegt in bester Lage der Stadt, direkt an den Fähranlegern und bequem mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar.

Die neue Sehenswürdigkeit von Hongkong erlaubt Fahrgästen einen atemberaubenden Panoramablick aus 60 Metern Höhe auf den weltbekannten Victoria Harbour und die einzigartige Skyline der Stadt. Insgesamt stehen 42 luxuriöse Gondeln mit jeweils acht Sitzplätzen – inklusive einer speziellen VIP-Gondel – für die rund fünfzehn bis zwanzig Minuten dauernde Erlebnisreise bereit.

Hong Kong Observation Wheel

Hongkong 60-Meter-Riesenrad

Fahrten im Riesenrad sind von 11 bis 23 Uhr an jedem Tag im Jahr möglich. Besonders empfehlenswert und unvergesslich ist natürlich die Zeit während dem Sonnenuntergang. Alle Gondeln verfügen über den höchsten Sicherheitsstandard und sehr schnelle, kostenfreie Wi-Fi-Kommunikationssysteme, ideal um die beliebten Selfies mit Freunden und Verwandten zu teilen. Zusätzlich verfügen die Gondeln über Klimaanlage und Heizung, sodass zu jeder Jahreszeit eine angenehme Fahrt garantiert ist.

Kostengünstige Preis: Erwachsene zahlen für die Fahrt im Riesenrad HK$100 (rund EUR 10 / CHF 12), Kinder unter 12 Jahren nur HK$70 (rund EUR 7 / CHF 8). Die Betreiberfirma Swiss AEX rechnet für das „Hong Kong Observation Wheel“ pro Jahr mit einer Million Fahrgästen.

Hong Kong Tourism Board - Tel.: +49 69 959 129 – 0, frawwo@hktb.com - www.discoverhongkong.com

Von Stefan Mark - www.pantarhei-marketing.de

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben