Lefkosia

Urlaub in einem „illegalen“ Land: Ferien in Nord Zypern sind „etwas“ anders

In Nord Zypern, auf der Insel Zypern, ist so manches anders. Die Insel ist zweigeteilt. Es ist nicht nur der „Links“ Verkehr, ein Überbleibsel aus der britischen Kolonialzeit, die bis 1960 anhielt. Das „normale“ Alltagsleben erinnert an das „Festland“, die Türkei. Im „Norden“ sind die Kosten für den Urlaub erschwinglich.

Abenteuer Nord Zypern

Abenteuer Nord Zypern Urlaub im illegalen Land

Touristen aus aller Welt besuchen Nord Zypern. Preisgünstige „Billigreisen“ liegen - besonders in der kalten Jahreszeit, im Trend. Natürlich ist auch „Luxus“ im „touristischen“ Angebot.

Ein Urlaub in einem „illegalen“ Land ist voller Abwechslung und diverser Erlebnisse – die es sonst nicht mehr gibt.

Zahlreiche Hotels, aller Couleur, laden ein. Für jeden Geldbeutel ist hier immer etwas dabei.

Abenteuer Nord Zypern Urlaub im illegalen Land

An jeder Ecke ein Restaurant, mit köstlichen Offerten.

Abenteuer Nord Zypern Urlaub im illegalen Land

Guten Appetit!

Abenteuer Nord Zypern Urlaub im illegalen Land

Karpaz Halbinsel mit alten Kloster: 80 km lange schmale Halbinsel mit langen einsamen Sandstränden, unberührter Natur und jahrtausendealten Ruinen, mit Fernblick in Richtung Syrien.

Wild lebende Esel sind ein beliebtes Fotomotiv der Identität in der Stadt Dipkarpaz am Kap Zafer.

Abenteuer Nord Zypern Urlaub im illegalen Land

„Nirgendwo sonst in Nord Zypern erlebt man so grandiose Sonnenuntergänge“. Nur hier!

Bilden eine Einheit: Türkei und Nord Zypern

Abenteuer Nord Zypern Urlaub im illegalen Land

Die „Türkische Republik Nordzypern“ ist international isoliert. Es ist ein „illegaler“ Staat. 1974 überfiel die Türkei mit seinen Streitkräften den Nordteil der Insel. Die hier wohnenden ehemals griechischen Zyprioten wurden in Richtung Süden vertrieben. Das De-facto-Regime wird nur von der Türkei anerkannt.

„Grenzübergang“

Nord Zypern Leda Zypern

Hauptstadt der Türkischen Republik Nord Zypern ist „Nord Nikosia“ und heißt auf türkisch Lefkosia. Nikosia selbst ist eine getrennte Stadt, so wie in früheren Jahren Berlin geteilt war.

Türkische Republik Nordzypern und Republik Türkei

Nord Zypern Leda Zypern

Grenzübergangstelle
Nord Zypern Leda Zypern

Mitten im „Niemandsland“

Nord Zypern Leda Zypern

Leda Straße Nikosia Republik Zypern

Leda Strasse Zypern

Green Line: Die von der UNO kontrollierte Green Line trennt den Süden vom Norden von Zypern. Nicht nur in der Hauptstadt Nikosia kann die „Grenze“ überquert werden. Nikosia ist durch eine von den UN Soldaten eingerichtete Pufferzone zweigeteilt.

Touristen kommen aus aller Welt, besonders aus Europa. Zu Sehen gibt es viel, vor allem die Geschichte der Vergangenheit, die heute allerdings türkisch interpretiert wird.

Das Wetter ist fast immer sonnig. Die Menschen sind sehr freundlich. Gastfreundschaft wird großgeschrieben.

Neue Moscheen recken ihre weißen Minarette in den Himmel. Überall werden diese mit Geld aus dem „Festland“ der Türkei errichtet. Dabei sind die türkischen Zyprer nicht gerade religiös. Mittlerweile leben allerdings mehr als 100.000 Siedler aus Anatolien auf der Insel. Hinzu kommen etwa 40.000 türkische Soldaten. Die türkischen Zyprer könnten bald eine Minderheit sein.

Gespenster Stadt Famagusta Varosha

Varosha Gespensterstadt Zypern

Zum kostenlosen „Eintritt“ in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr muss der Pass zur Kontrolle durch die türkische Polizei vorgelegt werden. Organisierte Gruppenreisen haben hier Vorfahrt.

Varosha Gespensterstadt Zypern

Bis 1974 war Famagusta eine Touristenhochburg der Mittelmeerinsel. Dann kam der Bürgerkrieg, sodass das frühere Touristenviertel Varosha heute militärisches Sperrgebiet ist: Baden verboten!

Varosha Gespensterstadt Zypern

„Als die türkische Armee 1974 den Nordteil der Insel besetzte, erklärte sie das Touristen-Viertel von Famagusta, Varosha, zur Sperrzone – als Faustpfand bei Verhandlungen mit der griechischen Seite. Die meisten Hotels waren in der Hand griechischer Zyprer. Die 1983 verkündete Unabhängigkeit der „Türkischen Republik Nordzypern“ führte zu einem Wirtschaftsembargo, das bis heute in Kraft ist“, erläutert ein „Experte“ und erläutert diverse Details.

Varosha Gespensterstadt Zypern

UN Zentrale „Edelweiß“ „Fotografieren verboten“.

Famagusta war der Wirtschaftsstandort Zyperns. Das ist alles zusammengebrochen. Sperrzone Varosha als „Touristenattraktion“ und populäres Ausflugsziel: Geführte Touren und „Wanderungen“ durch die Geisterstadt. Ausleihen von Fahrräder, Coffeeshops und mehr. 

Varosha Gespensterstadt Zypern

Famagusta Gazimağusa Hafenstadt mit antiken griechischen Wurzeln:

Famagusta Zypern

Aus der „St.-Nikolaus-Kathedrale“ wurde einfach die Lala-Mustafa-Pascha-Moschee.

Urlaub im „illegalen“ Land Nord Zypern ist sehr abwechslungsreich. In der Kochkunst drücken sich die verschiedenen Kulturen und Lebensarten aus, die auf der Insel im Laufe von vielen Jahrhunderten heimisch wurden. Für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Essen & Trinken in Nord Zypern wird großgeschrieben:

Die Grundlage einer traditionellen zyprischen Mahlzeit sind die als Meze bekannten kleinen warmen und kalten Speisen, gefolgt von frischem Fisch oder Fleischgerichten. Am Ende einer Mahlzeit wird türkischer Kaffee gereicht. Nationalgetränk ist der Raki – ein Schnaps. Zivania ist ein zyprischer Tresterbrand. Seit dem 14. Jahrhundert wird auf Zypern Zivania aus vergorenem Traubentrester hergestellt. „Zivania bitte kalt und in kleinen Schlucken degustieren“, betont der Brennmeister. Dazu eine „Ceviz Macuna“ Grüne Walnuss genießen. 

ReiseTravel Fact: Es gibt facettenreiche Gründe die Sonneninsel Zypern zu besuchen. Aphrodite stieg hier aus dem Wasser. Sie war die griechische Göttin der Liebe, der Schönheit, der sinnlichen Begierde, der Sexualität und der Fortpflanzung. Doch die heutige Insel ist zweigeteilt und sofort taucht die Frage auf: Welchen Teil der Insel besucht man?

Aktuell sind Reisen nach Nord Zypern problemlos möglich. Benötigt wird ein Lichtbildausweis. Zu Empfehlen wäre natürlich ein gültiger Reisepass. Vor allem bei den „Grenzpassagen“ zwischen Nord Zypern und Zypern ist dieser von Vorteil. Ebenso beim Mieten eines Autos, wenn beide Länder besucht werden sollen.

Nord Zypern ist auch eine Insel und die Anreise per Flugzeug steht deshalb im Vordergrund. Non Stop Verbindungen – ab Deutschland - gibt es nicht.

Der Airport Ercan Nord Zypern wird nur aus der Türkei angeflogen. Nur via Istanbul, Ankara, Antalya sind Flüge mit einer Zwischenlandung möglich: Da die Türkei als einziger Staat den türkischen besetzten Teil der Republik Zypern als Türkische Republik Nordzypern anerkennt.

Der Fluggast erhält beim Check-in zwei „gleiche“ Bordkarten. Gepäck wird durchgecheckt. Beim „Zwischenstopp“ wechselt die Crew. Die Passagiere bleiben einfach sitzen. Beim Betanken der Maschine erfolgt die Ansage: Nicht anschnallen! Bisher verlief alles problemlos.

Diese Prozedur „Einreise in ein illegales Land“ verlängert die Reisezeit natürlich, um eine gute Stunde. Aber, so viel zeit muss sein!  

Am „Band“ holt Jeder seine Koffer ab und das Abenteuer Nord Zypern kann starten. Eine Rundreise wäre ratsam, mit anschließenden „Wellnesse“ Urlaub.

ReiseTravel Service

Anreise Fähre: Es gibt einen regelmäßigen Fährverkehr zwischen Famagusta und Mersin an der türkischen Mittelmeerküste. Außerdem verbinden tägliche Fähren die zyprische Hafenstadt Kyrenia mit Tasucu in der Türkei.

Nord Zypern mit Auto

In den Sommermonaten gibt es eine zusätzliche Fährverbindung zwischen Kyrenia und dem türkischen Alanya.

Von Berlin nach Antalya sind es rund 3.000 km mit dem eigenen Auto oder im Wohnmobil. In den Transit Ländern werden Mautgebühren fällig. Die Fahrt auf der Fähre kostet etwa 100 Euro.

Innerzyprischer Grenzverkehr: Es gibt aktuell keine Einschränkungen für EU-Bürger beim Überschreiten der Grenze.

Aktuell gibt es sieben Grenzübergänge: Fußgängern und Radfahrern stehen die Checkpoints Ledra Palace und Lokmaci in Nikosia offen. Autofahrer benutzen die Übergänge Metehan (Kermia) in Nikosia, Beyarmudu (Pile) unweit der britischen Militärbasis Dhekelia, Akyar südlich von Famagusta, Bostanci nahe Güzelyurt und Yesilirmak westlich von Lefke stehen zur Verfügung.

Achtung: Linksverkehr in beiden Ländern.

Nord Zypern mit Auto

Radar Kontrollen sind angesagt und sollten beachtet werden.

Währung: In Nord Zypern wird in TL Türkische Lira bezahlt. Fast überall wird der Euro angenommen.

Nord Zypern mit Auto

Trinkgeld ist in der nordzypriotischen Kultur nicht verankert. Allerdings gibt es jede Menge „Gastarbeiter“, die sich ein TG erhoffen. Bitte immer abwägen.

Alle Fans von Spielkasinos werden auf „Ihre“ Kosten kommen, ebenso die Anhänger der „Krypto-Währung“.

Nord Zypern ist international nicht anerkannt.

Es gibt keine Diplomatischen Beziehungen.

Jeder Reisende sollte seinen Versicherungsschutz bedenken, prüfen und abschließen.

Nord Zypern mit Auto

Krankenhaus mit „Medizinischer Behandlung“. Kosten ab 140,00 Euro einplanen. 

Ercan ist der Flughafen des türkischen Nordzyperns und liegt etwa 18 Kilometer südöstlich von Nikosia. Der Flughafen wurde noch von der Kolonialmacht, den Briten, erbaut. Er ist nach dem 1974 beim türkischen Einmarsch gefallenen Piloten Fehmi Ercan benannt.

Ercan wird nur von der Türkei aus angeflogen.

Nord Zypern Adressen

Deutsches Botschaftsbüro Nord-Nikosia, Shakespeare House. Mehmet Akif Avenue No: 29, Koskluciftlik. Northern Nicosia. nordbuero.diplo.de@gmail.com

Nordzypern Tourismuszentrum, Joachimstaler Str. 10-12, D-10719 Berlin. www.nordzypern-touristik.de

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Gerald H. UeberscherSehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu Stöbert bei Instagram reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu - Eine #Reise mit #ReiseTravel Koch-Rezepte & Bücher#GabisTagebuch

ReiseTravel aktuell:

Leipzig

Spannende Spiele. Gespannt die Fans. Wenn der Ball rollt, ziehen sie massenweise durch die Straßen der Messestadt, ziehen ins Stadion oder zum...

Colditz

Colditz ist eine schmucke Stadt im Landkreis Leipzig in Sachsen. Hier vereinigen sich die Zwickauer und die Freiberger Mulde. Ihre Bekanntheit...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Prof.Dr.Klaus Kocks

Prof. Dr. Klaus Kocks - Logbuch Unser Autor Prof. Dr. Klaus Kocks ist Kommunikationsberater (Cato der Ältere) von Beruf & Autor aus...

Colmar

Nur wenige Autominuten von Straßburg entfernt beginnt die legendäre Route der Elsässer Weinstraße. Auf 170 Kilometern...

Varna

Nach erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele entdecken. Wohin geht...

Grünheide

Mall of Berlin: Das außergewöhnlich futuristische Design des Cybertruck ist ganz von Cyberpunk-Ästhetik inspiriert. Bekannt aus den...

Paris

Nur noch unter Strom: 1996 machte er als erster erfolgreicher Kompaktvan auf dem europäischen Markt Automobilgeschichte. Seither sind 28 Jahre...

Berlin

Industrie, Politik, Streitkräfte, Wissenschaft: Die Luft- und Raumfahrt stand im Blickpunkt. Zentrale Themen waren klimaneutrales Fliegen,...

Berlin

Hoher Bluthochdruck schädigt die Gefäße: Dieser „Druck“ trägt zur Entstehung von Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt...

ReiseTravel Suche

nach oben