Ballen

Drang nach Unabhängigkeit und kulinarische Highlights

Ballen: Dass die Wikinger direkte Vorfahren der Einwohner von Samsö sind, ist naheliegend. Aber ob dies auch der Grund für die Bemühungen ist, der dänischen Inselwelt in der Nachbarschaft zu Schweden eine ganz eigene Note zu geben, ist fraglich. Auf jeden Fall ist die Entwicklung auf der Insel im Kattegat aus energiepolitischer Sicht vorbildlich gelaufen. Deshalb, weil sich die Insel komplett selbst versorgen kann.

Bis auf eine Ausnahme: „Leider sind die Elektrofahrzeuge so teuer, dass wir hier noch Treibstoffe importieren müssen“, bedauert Jacques. Er ist Insulaner auf dem dänischen Eiland, das mittlerweile Wärme aus Strohheizkraftwerken zu den Häusern transportiert und deren 3.700 Einwohner den Vorteil der Windkraft genießen. „Wir produzieren so viel, dass wir auch Energie exportieren können“, bekräftigt der Einwohner der Inselhauptstadt Ballen.

Insel Samsoe by ReiseTravel.eu

Die dänische Insel Samsö im Kattegat hat sich geschafft sich energetisch selbst zu versorgen und ist schon deshalb Ziel vieler energiepolitisch orientierter Besucher.

Ballen ist trotz der exponierten Stellung als „Regierung“ von Samsö ein beschaulicher Ort geblieben, mit einem kleinen Kaufmannsladen im Zentrum, einigen Hotels und natürlich auch Restaurants, denn die Besucher der Insel wollen versorgt werden. Dabei bleibt es nicht. Unabgesprochen sind die Köche der Insel Samsö in einen Wettstreit miteinander getreten, in dem es darum geht, aus den regionalen Produkten die besten Kreationen auf die Teller zu zaubern. Das hat neben Gaumenkitzeleien überregional Früchte getragen.

Insel Samsoe by ReiseTravel.eu

Lars Damgaard ist schon aufgrund seiner Raritäten, der eigenwilligen Sammlung unterschiedlicher Kunstgegenstände und der kulinarischen Spezialitäten ein Ziel vieler Gäste von Samsö.

Regelmäßig werden die Künstler der Töpfe mit höchsten Weihen bedacht, was Samsö zu einem Geheimtipp unter den Gourmets wachsen ließ. Ob im Hotel Strandlyst, dem Restaurant Skipperly, dem Restaurant SAK oder dem Ballen-Badehotel, die Zauberei in den Küchen der Insel rankt sich von einem Höhepunkt zum nächsten. Die Gäste freut es. Da Dänemark noch nie zu den Urlaubsländern mit Preisen der Straßenküche gehört hat, sollte man sich nicht mehr leerem Sparschwein an die Tische setzen. Lebensmittel und Kreationen werden auf Samsö schließlich fair bezahlt.

Mit der Natur im Einklang

Dass jemand, der auf Reisen geht, gern etwas Erinnerndes für sich oder Freunde mit nach Hause nimmt, weiß Lars Damgaard ganz genau. Er hat in seinem Ladengeschäft zahlreiche essbare Spezialitäten die über Honig und Fasanenwurst bis hin zum speziell gebrannten Gin reichen, in eine Fülle von Raritäten, Antiquitäten und Skurrilem eingebettet. Die wenigen Sitzplätze an den drei Tischen in seinem Laden in Nordby sind eigentlich immer so gut wie besetzt. Kleine Rangeleien um die frei werdenden Stühle müssen so ausgetragen werden, dass die Tausenden Requisiten, aus denen die Enge erwächst, nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Eine kleine Ecke ist den Schallplatten seiner Sammlung gewidmet. Hier findet der Liebhaber exklusiver Töne mit etwas Glück noch das blaue Album der Beatles, ganz bestimmt aber Melodien von Frank Sinatra. Lars lacht und freut sich über den Zuspruch, wobei er in aller Regel eine Vesperplatte serviert, auf der sich neben geräuchertem Fasanenschinken auch weitere Raritäten der Kulinarik befinden, sich aufs selbst gebackene Brot legen lassen.

Insel Samsoe by ReiseTravel.eu

Malerisch liegt der Kern der Ortschaft Nordby um den zentralen Löschteich des Ortes.

Die Wildvögel, die nicht nur von Füchsen gemocht werden und in Norddeutschland schon seltener auftauchen, als Vegetarier im Steakhaus, sind auf Samsö noch in einer Vielzahl präsent, so kommt es schon vor, dass Autofahrer von einer Fasanenkette aus mehreren Dutzend dieser Vögel gestoppt werden, weil sie die Straße ebenso selbstverständlich für sich beanspruchen, wie die Zweibeiner auf vier Rädern.

Beste Unterhaltung

Keine Angst vor der Bratpfanne müssen die Vögel von Louise Vedel haben. Die Falknerin mit ihren 20 gelehrigen Raubvögeln gehört zu den Attraktionen von Samsö und ist eine beliebte Zieladresse von Schulklassen und Touristen gleichermaßen. Vom Merlin über unterschiedliche Eulen und Adler bis hin zum amerikanischen Weißkopfseeadler sausen die Flugkünstler mit bis zu 400 Stundenkilometern über die Köpfe der staunenden Beobachter. Teilweise wird das Auditorium von Louise Vedel und ihrer Assistentin Diane oder einer der fünf weiteren Falknerinnen mit in die Show einbezogen. Mit großer Begeisterung verlassen die Gäste nach mindestens eineinhalb Stunden die beeindruckende Vorstellung.

Ob das malerische Nordby, die weitreichenden Heidelandschaften oder eine der kleinen, liebevoll angeordneten Ortschaften, die Gäste der Insel haben eine Fülle von Eindrücken zu sammeln. Dazu zählen auch die sieben Kirchen der Insel, die allerdings von den Einheimischen nicht sonderlich überlaufen sind, wie von den Einwohnern glaubhaft versichert wird. Mehr Zuspruch hat das schon die Yogalehrerin Mette Maj, die während der Sommerzeit auf Samsö Kurse für Menschen gibt, die für mindestens ein paar Tage aus der Tretmühle der Berufswelt fliehen wollen. Im Winter nutzt Mette Maj die Zeit in Indien, um sich für ihre Tantra-Massagen fortzubilden.

Insel Samsoe by ReiseTravel.eu

Blick auf den kleinen Hafen von Ballen auf Samsö.

Samsö: Auf den 27 Kilometern bei der Fahrt über die Insel begegnet den Gästen von Samsö überwiegend Natur, die zum Wandern, Angeln, Kajakfahren oder einfach nur Genießen ohne Bewegung einlädt. Dank des übersichtlichen Besuchs der Insel, müssen sich die Touristen nicht zwangsläufig über die Füße laufen und können die Zeit zudem beim Radeln oder Golfen verbringen.

ReiseTravel Service

Um auf die Insel Samsö zu kommen, lässt sich bestens eine der Fährverbindungen nutzen, die von der Reederei Faergen mehrmals täglich bedient wird. Die modernen Schiffe pendeln zwischen Kalundborg und Ballen, wobei das Ziel bereits nach knapp über einer Stunde erreicht wird. Aber schon die Fährfahrt wird von vielen Besuchern der Insel als Erlebnis genutzt. www.visitsamsoe.dk Hotels und Restaurants: www.ballenbadehotel.dk

Ein Beitrag für ReiseTravel mit Fotos von Kurt Sohnemann.

Kurt Sohnemann by ReiseTravel.eu

Unser Autor arbeitet als Journalist in Hannover.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Abonnieren Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben