Regensburg

Zu Gast bei Fürstin Gloria von Thurn und Taxis in Regensburg

Die Adventszeit dreht sich dem Ende zu. Trotzdem empfiehlt es sich, den fürstlichen Christkindlmarkt von Fürstin Gloria in Regensburg vorzustellen. Regensburg, im Herzen Bayerns an der Donau gelegen, gehört zu den schönsten Städten der Welt. Seine – dank glücklicher, schicksalhafter Fügung – im Krieg völlig unzerstört gebliebene Altstadt gilt als „Mittelalterliches Wunder", das 2006 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde.

Romantischer Weihnachtsmarkt by ReiseTravel.eu

Die malerische Kulisse von St. Emmeram verleiht dem „Romantischen Weihnachtsmarkt" der Fürstin eine unvergleichliche Atmosphäre. Jährlich strömen Tausende von Besuchern herbei, um sich hier in die Zeit der Pferdekutschen, Postautos, Edelmämmer und Hofdamen entführen zu lassen. Im Schutze der imposanten Schlossfassade erstrahlt der Innenhof durch unzählige Kerzen, Laternen und Fackeln in einem weichen, stimmungsvollen Licht.

Waschechte Fürstin

Inmitten des liebevoll herausgeputzten Dorfes mit Markkaufleuten, die bis aus Südtirol angereist sind, ragt ein mächtiger, prachtvoll geschmückter Weihnachtsbaum heraus. Sicherlich gibt es über alle in Deutschland wunderschöne Weihnachtsmärkte. Aber wo bietet sich die Gelegenheit, an besonderen Tagen eine waschechte Fürstin leibhaftig singen, Gedichte vortragen und rocken zu hören.

Und immer wieder mischt sich Fürstin Gloria von Thurn und Taxis zusammen mit ihrer Familie zwanglos unter die Gäste. In allen Häuschen und Buden herrscht geschäftiges Treiben. Traditionelle Handwerker, vom Drechsler und Schmied bis zum Kerzenzieher oder Krippenbauer, Besenbinder und Korbflechter produzieren und verkaufen ihre Waren.

Das stimmungsvolle Kunsthandwerkerdorf vor der reizvollen Schlosskulisse im Herzen Regensburgs nimmt den Besucher mit auf eine Zeitreise, ohne kitschig zu wirken. Überall gibt es altbayerische Schmankerln in der Budenstadt. Egal ob eine Kessel Feuerzangenbowle oder Fürstenkelch und Feenzauber: Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Wildschwein vom Spieß, Altoberpfälzer Suppe im Brotleib oder die traditionelle Regensburger Knackersemmel. Übrigens ein kulinarischer Geheimtipp.

Kinderzauberwald

Im Kinderzauberwald, umgeben vom süßen Duft gebrannter Mandeln und Zuckerwatte, erwarten die jüngsten Besucher nostalgische Fahrgeschäfte. Im edlen Café im Schlosshof bietet das Team von Sternekoch Anton Schmaus Kaffee, Kuchen und feine salzige Leckereien. Es gibt eine Arkadenbar und den Champagnerpavillon „Fürstenhilf" mit einem prachtvollen Blick auf das Schloss.

Mit Holzöfen beheizte Weihnachtshütten und Blockhäuser können für die Hüttengaudi gebucht werden. Sie fassen bis zu 24 Personen und kosten zwischen 300 und 800 Euro für jeweils vier Stunden. In der „Berghütte Fürst Johannes" finden gar 40 Personen Platz. Dafür kostet sie aber auch 1500 Euro. Das Servicepersonal ist natürlich inkludiert. Der Romantische Christkindlmarkt ist noch bis zum 23. Dezember geöffnet. Eintrittspreise bewegen sich je nach Tag und Tageszeit zwischen vier und 9,50 Euro. Nachtschwärmer zahlen ab 20 bzw. 21 Uhr nur zwischen zwei und vier Euro. Natürlich bieten sich auch Schlossführungen durch die historischen Prunkräume an. 

Ein Beitrag mit Foto für ReiseTravel von Helmut Kunz.

Helmuth Kunz by ReiseTravel.euUnser Autor wohnt in Weiden.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Lima

Traumziele: Meine ersten Weltreisen nach Neuseeland, Burma oder China in den 80-ern: Ich möchte sie nicht missen. Die Vorbereitung war...

New Delhi

Kein Land ist widersprüchlicher und so spirituell wie Indien: Wärme, Licht, ein Farbenmeer, Musik und das Unvollkommene versetzen...

Wien

Ostergenuss und Tradition: Mehr als 40 Tausend handbemalte Ostereier werden auf dem Ostermarkt auf der Freyung zum Kauf angeboten. Ostereier und...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Berlin

Hotels: Nach Angaben des Statistischen Bundesamts stieg die Zahl der Gästeübernachtungen in Hotels, Hotels garnis, Gasthöfen und...

Nürnberg

Bayerisches Bier und Nürnberger Lebkuchen: Zwei geschützte Begriffe, gingen eine erst ein bisschen gewöhnungsbedürftige, aber...

Stuttgart

Der Mercedes Benz CLA als Quasi-Coupé: Da duckt sich einer, der mehr Schein als Sein vorgibt. Der Mercedes CLA ist das zweite Coupé der...

Detroit

Umfang ist nicht gleich Masse: In der Luxusklasse rollt seit drei Jahren wieder kräftiges Material mit scharfen Kanten aus Detroit. Der Cadillac...

Goslar

Bürgerschreck oder Hoffnungsträger: Beim Thema Datensicherheit verhalten sich die Bundesbürger so ambivalent wie selten: Einerseits...

Kütahya

West Anatolien: Phrygien war eine alte Nation in der Westtürkei. Im Vergleich zu anderen Nationen in Anatolien waren die Phryger...

ReiseTravel Suche

nach oben