Kiel

Die Stadt an der Ostsee ist voller Geschichte und Geschichten und eine Reise wert

Kiel an der Ostsee: In der frühen Seefahrt galt das „Kielholen“ als die schwerste körperliche Strafe auf einem Schiff. Heute lautet der Slogan Kiel holen: Holen Sie Ihre Liebsten nach Kiel!, und dies ist eine gut gestaltete Postkarte von Kiel Marketing.

Kiel ist bekannt durch die „Kieler Woche“, seine U Boote, den Nord Ostsee Kanal und noch so einiges mehr, einfach Seefahrerromantik pur ist hier angesagt. Der THW Kiel ist ein Rekordmeister und deren Spiele sind immer etwas ganz besonderes, diese Handballmannschaft und ihre Spieler finden in ganz Deutschland Anklang. Kiel bietet zahlreiche Facetten für Ferien oder Tagungen und es ist ein Ausgangspunkt für Kreuzfahrten.

Rathaus Kiel

Kiel Rathaus ReiseTravel.eu

Das Rathaus Kiel wurde erstmals um 1300 erbaut und der Turm des späteren Neubaus wurde dem Markusturm in Venedig nachempfunden. Eine Kogge ziert das Kieler Stadtwappen und dies in Verbindung mit einer Stadtmauer, als Symbol für die Bebauung des Hafens. Zu empfehlen ist eine „Rathausturm Auffahrt“ und aus dem Blickwinkel von 67 Meter Höhe, einer Plattform, wird ein super Panorama der Stadt Kiel geboten.

Kiel Rathaus ReiseTravel.eu

Keine Bange vor dem Ersteigen der Stufen: Ein Lift fährt in die Höhe. Vier Euro kostet die „Turmfahrt“, allerdings sollte man sich vorher anmelden. www.kiel-sailing-city.de

Stadtrundfahrt der besonderen Art – Hier am Nord Ostsee Kanal – Bitte einsteigen.

Kiel Marketing Vineta: Diese „Audio Stadtrundfahrt“ ist ideal zur Erkundung der Stadt an der Ostsee. In einem komfortablen Sightseeing Bus dauert die Tour rund 90 Minuten. Der informative Audiokommentar liefert Geschichte und Geschichten, Denkmäler und Denkwürdiges und allerlei Spannendes rund um die Stadt. Im Mittelpunkt steht das Rathaus, als eines der Kieler Wahrzeichen, der Hafen und das Marine Ehrenmal in Laboe. Natürlich erfolgt ein Stopp am legendären „Nord Ostsee Kanal“. Abfahrt 10.30 und 12.30 am Hauptbahnhof Kiel. 17,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre 8,75 Euro. www.kiel-sailing-city.de

(F Ob das gut geht? Natürlich! Rib Boat fahren mit der Super Sail Deutschland www.supersail.de wird zum nachhaltigen Erlebnis. „Einsteigen und einfach Mal mitfahren, sagt „Kapitän“ Jan Nielsen (l.). Tempo 45,1 Knoten oder rund 83 Kmh.  

Die populäre Segelregatta „Kieler Woche“ stammt bereits aus dem Jahre 1882. Kaiser Wilhelm II. und sein Bruder Prinz Heinrich von Preußen waren begeisterte Segler. Heute ist die „Kieler Woche“ ein internationales Großereignis mit weltweiter Beteiligung.

Eine Pause muss sein:

Kiel ReiseTravel.eu

Die „Kieler Sprotte“ ist ein weiteres Kennzeichen der Stadt. Ihren Namen trägt sie, weil sie früher mit einem „Kiel Absender“ versehen, in Kiel verladen und dann mit der Bahn nach ganz Europa exportiert wurde. Heute kommt die „Sprotte“ aus Eckernförde.

Kieler Sprotte ReiseTravel.eu

In flüssiger Form wird die „Kieler Sprotte“ in der „Kieler Brauerei“ ausgeschenkt, eine urige Gaststätte in der City: Alter Markt 9 www.kieler-brauerei.de

„Seit 750 Jahren wird in Kiel Bier gebraut, seit 1988 in der Kieler Brauerei“, informieren Sandra und Heidi. Deren Message lautet: „Ich fühle mich nicht nur im Glas sehr wohl, sondern auch im Fass, im Pitscher und in der Flasche“. Hier im Lokal finden 250 Personen Platz, eine Brauerei Führung ist möglich und Musik sorgt für Stimmung. Übrigens, die „flüssige“ Kieler Sprotte ist ein Aquavit, wird kühl getrunken und im Spezialglas gereicht. www.kieler-sprotte.com   

Kiel ist auch ein Standort der Wirtschaft und „U Boote Made in Kiel“ gehören heute zu den Weltmarktführern. Die Kieler U Boot Bauer beliefern 14 Nationen. Bei konventionell angetrieben Booten für den Küstenbereich belegt die Firma HDW einen Spitzenplatz und 15 U Boote wurden gerade nach Argentinien geliefert. Die Kieler Werft baut jetzt die „Jumbo 216“ und diese Klasse wird bereits weltweit stark nachgefragt. Allein HDW beschäftigt 2.400 Mitarbeiter.

Technik aus Kiel ist weltweit gefragt: U Boot im Dock zur Reparatur.

Kiel U Boot ReiseTravel.eu

Im Jahre 1895 wurde der Kaiser Wilhelm Kanal eröffnet, der heutige „Nord Ostsee Kanal“ und dieser ist eine enorm relevante Wasserstraße. Diese Passage, zwischen Nord und Ostsee, durchfahren pro Jahr 32.000 Schiffe. Damit ist der „NOK“ die meist befahrene Wasserstraße der Welt. Die Reisezeit wird enorm verkürzt, weil der Umweg über die Nordspitze Dänemarks, rund 250 Seemeilen, umgangen wird. Viel Zeit und Geld ersparen sich die Reedereien, obwohl für die Passage Gebühren erhoben werden. Wanderungen und Radtouren entlang des NOK sind gut möglich.

Fakten: Der „NOK“ hat eine Länge von rund 99 Km und eine Wassertiefe von 11 Metern. Zwischen 1887 und 1895 erbaut, eine Erweiterung erfolgte zwischen 1907 und 1914. Aktuell ist der „NOK“ reparaturbedürftig, doch das „liebe“ Geld fehlt, wie fast überall. www.nok-sh.de   

Der “Kieler Matrosenaufstand” von 1918 bildete das Ende des Deutschen Kaiserreichs und den Beginn der Weimarer Republik. Obwohl Deutschland den I. Weltkrieg bereits verloren hatte, sollte die Hochseeflotte im Oktober noch einmal in einen aussichtslosen Kampf geschickt werden. Die Matrosen leisteten Widerstand. Was in Wilhelmshaven als Meuterei begann, wurde in Kiel zu einen breiten Aufstand. Am 3. November 1918 marschierten 5.000 Demonstranten durch Kiel. Fanatische kaisertreue Polizei knüppelte und es gab Tote. Daraufhin wurde ein „Arbeiter und Soldatenrat“ gegründet. Der Kaiser musste abdanken. Kiel ist ein Teil Deutscher Geschichte.

Kiel ReiseTravel.eu

In Kiel Kielholen: Diese Zeiten sind längst passé. Bis in dass 19 Jh. war dies eine übliche Strafe auf den Schiffen. Gehorsam wurde verlangt. Der „Bestrafte“ wurde an ein Tau gebunden und unter dem Rumpf des Schiffes – dem Kiel, durchgezogen. Das „Kielholen“ endete in aller Regel mit schweren körperlichen Schmerzen und Verletzungen. Um zu Überleben war für den Delinquenten wichtig, wie schnell das Seil gezogen wurde. Der „Bestrafte“ musste gut schwimmen und tauchen können, um genügend Abstand zum Rumpf des Schiffes zu halten. Oft endete das „Kielholen“ tödlich. Ein uraltes Seegesetz besagte: „So jemand auf seiner Wache schlafend befunden würde, der soll dreymahl gekiehlt werden“, harte Sitten waren das damals. Heute sind in Kiel Ferien angesagt, Erholung steht auf dem Programm und kulturelle Erlebnisse werden geboten.

ReiseTravel Fact: Kiel ist eine maritime Stadt an der Ostsee und zugleich seit 1947 die Landeshauptstadt vom Bundesland Schleswig Holstein. Mehr als 18,7 Millionen Tagesgäste kommen und es sind Breit gefächerte touristische Offerten im Angebot. Kiel ist der Heimathafen der „Gorch Fock“ und manchmal liegt sie auch vor Anker. Entlang der Promenade laden zahlreiche Cafés ein und die Seehunde können bestaunt werden. Zahlreiche Fähren oder Kreuzfahrtschiffe ankern und das alles ist für die „Binnenländer“ und Touristen: Maritim pur!

ReiseTravel Service: Kiel Marketing e. V. Andreas-Gayk-Straße 31, D-24103 Kiel, www.kiel-marketing.de - Steigenberger Conti Hansa, Schloßgarten 7, D-24103 Kiel, www.kiel.steigenberger.com

Anreise: Vom Flughafen Hamburg liegt Kiel 85 Km entfernt. Mit den Zügen der Deutschen Bahn ist die Stadt gut erreichbar und die Autobahn liegt praktisch vor der Tür.

Stadt, Land, Meer, Kiel: Im Steigenberger Hotel Conti Hansa Kiel ist Evelyn Wirth die Direktorin und Kiel ist eine Stadt an der Ostsee. Das Zoologische Museum sollte besucht werden und wer möchte, fährt mit einem Schiff von Color Line nach Oslo in Norwegen.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher mit freundlicher Unterstützung von Eva-Maria Zeiske.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

ReiseTravel aktuell:

Neuruppin

Fontane 200: „Wenn du Reisen willst, musst du die Geschichte dieses Landes kennen und lieben", war das Credo Fontanes. Wie kein anderer Autor...

St.Petersburg

An der Newa: Die bekannten „Weiße Nächte“ beginnen Anfang Juni und dauern bis Mitte Juli. Deshalb bummeln auch nachts die...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Gori

In Gori kann der Besucher nur staunen: Straßen, Gebäude, Geschäfte und Museen beleben den Geist von Josef Stalin. Ein ganzes Museum...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Bristol

Nationalspeise: Traditionell wird Fish’n’Chips mit den Fingern gegessen. Allerdings haben auch hier moderne Sitten die Tradition...

Bukarest

Neuer Diesel und mehr Komfort: Arbeitsplätze in der deutschen Automobilindustrie liefern immer wieder willkommene Argumente für politische...

Seoul

Direkt nach oben: Die Unruhe in der deutschen Autoindustrie ist eine schöne Steilvorlage für ausländische Hersteller, die sich neu-...

Havanna

FITCUBA: Im Jahre 2019 fand bereits die 39. Messe statt. Der Eröffnungsabend mit einer großen Gala-Tanzshow war im Theater in Havanna...

Wien

Meinung: Ich finde den Betrag noch zu gering, aber auf jeden Fall ist er ein Anfang, um die Tages-Touristenströme eventuell etwas...

ReiseTravel Suche

nach oben