Volker T. Neef

Sure 112 im Koran heißt „Al – IHLAS“ und bedeutet „Die aufrichtige Ergebenheit“

Salam Alaikum: Heute möchte ich Ihnen etwas zur Sure 112 im Heiligen Koran sagen, sie heißt auf arabisch „Al – IHLAS“, was soviel wie „Die aufrichtige Ergebenheit“ bedeutet.

In dieser 112. Sure steht unter anderem: „Er ist ALLAH, ein Einziger, ALLAH, der Absolute, ewig unabhängige, von dem alles abhängt.“

Somit ist klar und eindeutig belegt, nichts zwischen Himmel und Erde geschieht, ohne ALLAHS Zustimmung. Das wird auch so ausgedrückt: „Was ER will, ist. Was ER nicht will, ist nicht.“

Vielfach sind die Mittel und Wege, die einzelne Menschen gegangen sind und immer noch bereit sind zu gehen, in der törichten Annahme, sie persönlich seinen in der Lage, der Allmacht Gottes entgehen zu können. Diese Leute denken sogar, man könne Gott austricksen.

Jeder Mensch kann sich, so er die Mittel und Möglichkeiten hat, durch gesunde Ernährung und sehr gute medizinische Versorgung unter Umständen das Leben verlängern, aber niemals kann der Mensch zur Unsterblichkeit gelangen. Einmal steht jeder vor GOTT, selbst wenn dieser Mensch die Gnade erfahren haben sollte, weit über 100 Jahre alt geworden zu sein.

Es soll einmal einen sehr einfältigen König gegeben haben, so wird es berichtet, dem die Macht über seine Untergebenen gefiel. Er konnte zum Tode verurteilen und zum Tode verurteilte Untertanten begnadigen; da er Leben gab und nahm, war er der Auffassung, er sei schon Gottgleich und niemals werde er sterben müssen. Seine religiösen Berater, die ihn vom Gegenteil überzeugen wollten, lies er des Amtes entheben und unterstrich mit seiner Macht als König, wie er den Tod aufhalten wolle. Der Herrscher hatte angeordnet, dass die Palastwachen verstärkt wurden, zuerst um sein Schloss. Als der Machthaber älter und kränklicher wurde im Laufe der Jahre, mussten sich Bogenschützen und mit Schwertern bewaffnete Soldaten zusätzlich auch um sein Bett stellen. Diese Phalanx von Wächtern werde den Tod garantiert daran hindern, den König aufsuchen zu können, so das Kalkül des Herrschers.

Eines Tages kam es so, wie es kommen musste: Der Herrscher lag Tod im Bett, der Kordon von Soldaten hatte den Tod des Königs nicht verhindern können.

Die Allmacht Gottes umfasst nämlich jeden Menschen, unabhängig von der Position, die er ausübt, unabhängig auch von seiner Hautfarbe, seinem Geschlecht, seiner Rasse und seinem Einkommen.

Niemand, auch der besagte König mit seinem großen Streitheer, kann Gottes Willen aufhalten. In der 112. Sure heißt es ja, daran sei nochmals erinnert, dass „alles von GOTT abhängt.“ 

Ich wünsche Ihnen, liebe Userinnen und User, einen schönen Tag.

 

Volker-T. Neef ReiseTravelEin Kommentar für ReiseTravel von Volker-T. Neef.  

Unser Autor berichtet aus der Bundeshauptstadt und ist in Berlin wohnhaft.

 

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben