Berlin

Spektakuläre Fahrt mit der IGS Seilbahn mit einmaliger Aussicht auf die Gärten der Welt als neue Verkehrsverbindung in Berlin

IGA Berlin: Auf einer Strecke von 1,5 Kilometern wird die Seilbahn Passagiere barrierefrei über das rund 100 Hektar große IGA Ausstellungsgelände führen. Während der Fahrt können die "Gondelfahrer" die Parklandschaft mit den "Gärten der Welt" und dem Kienbergpark aus der Vogelperspektive betrachten.

Seilbahn Berlin – Keine Vision sondern Realität

Seilbahn Berlin ReiseTravel.eu

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller begleitete die "Probefahrt" für das derzeit größte Seilbahnvorhaben in Deutschland, das von der Südtiroler LEITNER AG realisiert wird. „Berlin wird mit der IGA zum Schaufenster für die grüne zukunftsweisende Gestaltung einer modernen und wachsenden Metropole“, stellte Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, heraus. „Die Seilbahn ist eine spektakuläre Attraktion und dabei gleichermaßen ein zukunftsweisender Ausstellungsbeitrag für ein mögliches umweltfreundliches Verkehrsmittel in Großstädten.“

Erster Fahrgast in der Seilbahn Berlin:

Seilbahn Berlin ReiseTravel.eu

Michael Müller Berlins Regierender Bürgermeister  

Finanziert und betrieben wird die Bahn von der LEITNER AG. "Ich bin sehr froh, die erste Probefahrt mit dem regierenden Bürgermeister durchführen zu können. Auch möchte ich die Gelegenheit nutzen, um mich für die bisherige Zusammenarbeit bei den verschiedenen Behörden zu bedanken", betonte Michael Seeber, Aufsichtsratpräsident der LEITNER AG.

Seilbahn Berlin ReiseTravel.eu

Seilbahn Berlin: Christoph Schmidt GF Grün Berlin GmbH, Michael Müller Regierender Bürgermeister Berlin, Christian Gaebler Staatssekretär, Katharina Lohmann GF IGA Berlin, Christian Gräff Bezirksstadtrat, Jochen Sandner GF Deutsche Bundesgartenschau, Michael Seeber Aufsichtsratpräsident LEITNER AG (v.l.n.r.)

Jungfernfahrt: Der Betreiber der Seilbahn wirbt mit gläsernen Gondeln und einzigartigem Panoramablick. Eine Fahrt wird fünf Minuten dauern: In 30 Metern Höhe geht es über das Wuhletal, hoch auf den Kienberg und wieder hinunter über die "Gärten der Welt" - mit Blick auf Berlin und das Ausstellungsgelände. Dieses Projekt wird von LEITNER über die Zeit der IGA hinaus langfristig als innovative Tourismus- und Verkehrsinfrastruktur betrieben.

Seilbahn Berlin, Kabinenbahn, Drahtseilbahn, Informationen zur Sicherheit der Passagiere:

Michael Seeber, Präsident der LEITNER AG: "Seilbahnsysteme von ropeways sind weltweit im Einsatz und erfüllen unterschiedliche Aufgaben mit nachhaltigem Erfolg. Ganz in der Tradition des Unternehmens bringen sie Skifahrer und Snowboarder bequem, sicher und schnell zu den Pisten. Immer häufiger werden Bahnen von LEITNER ropeways auch zu alternativen Zwecken eingesetzt. Sie befördern Menschen zu touristischen Sehenswürdigkeiten und helfen, im urbanen Bereich Verkehrsprobleme zu lösen. Die Bahnen bieten dabei höchsten Komfort und aufregende Fahrerlebnisse". www.leitner-ropeways.com

ReiseTravel Fact: Das Projekt: Eine Seilbahn für Berlin - ist über die Zeit der IGA hinaus langfristig als innovative Verkehrsinfrastruktur in den "Gärten der Welt" angelegt. Zum IGA Start am 13. April 2017 wird die Bahn auf einer Strecke von 1.5 Kilometern Passagiere barrierefrei über das Ausstellungsgelände führen. Die Panoramafahrt führt hinauf auf den Rund 100 Meter hohen Gipfel des Kienbergs. Eine feine Sache, für Berlin und alles seine Besucher. 

ReiseTravel Service

Die IGA Berlin ist gut erreichbar mit der U Bahn Linie 5. Unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“ greift die IGA Berlindie faszinierenden Gegensätze der Hauptstadt auf. Zugleich wird auch der U-Bahnhof „Neue Grottkauer Straße” umgebaut und erhält den Namen „Kienberg – Gärten der Welt”. 

www.iga-berlin-2017.de - www.gruen-berlin.de  - www.stadtentwicklung.berlin.de

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Berlin

Es war ein außergewöhnliches Jahr. Am negativsten ist leider die aktuelle Lage: Corona! Die Corona Pandemie – mit allen Varianten -...

Altlandsberg

Hauptstadtregion: Inmitten einer ursprünglichen Natur, und doch nur 24 km vom Zentrum Berlins entfernt, liegt Altlandsberg. „Der voll...

Wetzlar

Nach umfangreichen Umbauarbeiten, basierend auf einem innovativen und interaktiven Museumskonzept, ist ein modernes Museum der Fotografie...

Tokio

GS – Grand Seiko: Kintaro Hattori gründete sein Unternehmen im Jahr 1881 und leitete es bis zu seinem Tod im Alter von 73 Jahren im Jahr...

Buenos Aires

Die Teilnahme an einem Asado in Argentinien ist viel mehr als der Verzehr des vielleicht besten Fleisches der Welt. Ein Asado ist eine Kunstform,...

Westendorf

Heute: Wo sich der Winter von seiner besten Seite zeigt Westendorf: Zeit für eine Liebeserklärung – Westendorf in den...

Welden

Bitte unbedingt auch fahren!: 01/30 – diese Zahlenkombination auf dem Achtgangautomatik-Wählhebel des Boldmen CR 4 sagt alles. Wir sind...

Moskau

Willkommen in den Neunzigern: Der legendäre Lada Niva blieb immer der Niva, auch wenn er offiziell eine ganze Zeit lang nicht so heißen...

Berlin

Action Cam - Smartphones sind echte Multitalente, kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken und sie können Videos aufnehmen. Allerdings ist eine...

Rhodos

„Das Co-Lab wird dazu mit der Tourismusindustrie vor Ort und internationalen Partnern nach konkreten Lösungen suchen und diese auf Rhodos...

ReiseTravel Suche

nach oben