Gotthard

Eisenbahn Alpentransversale - NEAT

Quer durch die Alpen: Die Alpen bilden ein topografisches Hindernis im europäischen Verkehr. Um leistungsfähigere Transitroute zwischen Nord- und Südeuropa bereitzustellen, investiert die Schweiz viel Geld in den Bau von neuen Bahnstrecken. Im Zentrum stehen drei neue Basistunnel durch die Alpen. Der Gotthard Basistunnel ist mit 57 km der längste Eisenbahntunnel der Welt.

Gotthard Tunnel Gottardo

Tunnel Impressionen

Mit dem Volksentscheid im November 1998 konnte die Finanzierung der "Neuen Eisenbahn Alpentransversale" NEAT und dreier weiterer Eisenbahn Großprojekte langfristig gesichert werden. Die Kosten belaufen sich gut 23 Milliarden Franken. Der nun fertiggestellte Tunnel ist 57 km lang, die Maximalgeschwindigkeit der Züge innerhalb des Tunnels beträgt 250 km/h. Die Fahrzeit also 20 Minuten.

"Ein möglichst großer Teil des Güterverkehrs durch die Alpen soll von der Straße auf die Schiene verlagert werden", lautete das Hauptziel. 17 Jahre Arbeit stecken im bautechnischen Meisterwerk, das alle Rekorde bricht. www.gottardo2016.ch/de

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Genf

Kleine Fluchten: Von Berlin aus geht es über die Schweizer Alpen und kaum bin ich eingeschlafen setzt die Maschine auch schon zum Landeanflug...

Weiden

Passage Suezkanal: Noch ist es dunkel oben an Deck. Ganz vorne am Bug und entlang der Reling tummeln sich Nachtschwärmer. Normalerweise...

Nauders

Unterwegs in Europa: Während des Aufenthalts unter dem Recherchetitel "Internatonal Influencer Event“ konnte ich die Suites by mein Almhof...

Berlin

rbb muss jährlich 20 Millionen Euro sparen: „Das ist eine bittere Summe und es wird eine harte Zeit werden“, sagte RBB-Intendantin...

Balatonkeresztúr

Balatonkeresztúr: Archäologische Funde bestätigen, dass auch Kelten, Römer und Hunnen auf dem Gebiet des Dorfes lebten. Die...

Berlin

Auf ein neues: Rund 600 Gäste stießen, im Titanic Hotel Berlin, auf Einladung des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands Berlin...

Berlin

Der Sound der Elektromobilität: ID.3 macht mit eigenem Fahrgeräusch auf sich aufmerksam. Im Rahmen der Veranstaltung „Future...

Tokio

Die Rückkehr des Selbstzünders: Mitsubishi überrascht doppelt. Es ist noch nicht lange her, da dümpelte der älteste...

Berlin

Populär und beliebt: Die IGW ist auch ein Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA). Hier treffen sich über...

Bad Steben

Geopark Schieferland: Bereits seit der Antike ist Schiefer ein beliebter Werkstoff. Ganze Gebirgszüge sind nach ihm benannt. Als Schiefer werden...

ReiseTravel Suche

nach oben