Stuttgart

Generation Best Ager und Wohnmobilisten im Fokus: Bäderland Baden Württemberg

Deutschland ist reich an Thermalquellen: Deren wohltuende Wirkung auf Körper und Geist sich wieder und wieder bewiesen hat. Mit fast 12,6 Mio. Übernachtungen im Jahr ein starker Wirtschaftsfaktor, der nach Aussage von Fritz Link, Präsident des Heilbäderverband Baden-Württemberg e. V. jährlich einen Bruttoumsatz von rund 3,5 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Zur Reisemesse CMT zeigte sich das Bäderland Nr. 1 in Deutschland innovativ und präsentierte zur intensiveren Vermarktung der Heilquellen in Baden-Württemberg eine neue Digitalplattform, die die Generation Best Ager und Wohnmobilisten im Fokus hat. Weil die meisten Menschen über 50 Jahre heute ihre zweite Lebenshälfte vital und aktiv genießen möchten.   „Wir haben dazu ein Web-Angebot geschaffen, das die Bedürfnisse dieser Zielgruppe abdeckt“, so Heilbäderverbandspräsident Fritz Link, der zu berichten weiß, dass „50 Prozent aller befragten Wohnmobilisten online gezielt nach Thermen suchen.“

„Ob zur Therapie bestehender oder Vorbeugung künftiger Leiden“, erläutert Link, „das Internet zeigt, wie wichtig dieser Zielgruppe unsere Thermen sind.“

Nach Aussage des Verbandes mit Sitz in Baden-Baden, generierten im Jahr 2018 Wohnmobilisten auf den Stellplätzen in Heilbädern und Kurorten 881.469 Übernachtungen in Baden-Württemberg. Von den 56 Heilbädern und Kurorten haben 33 eine oder mehrere Thermen. Wiederum bei 22 dieser 33 Orte befinden sich in unmittelbarer Nähe zu einer Therme Wohnmobilstellplätze. Also Grund genug, um sich mit dieser Zielgruppe intensiver zu beschäftigen. Wie die Umfrage ergab, suchten sich die Wohnmobilisten gezielt Orte mit Thermen auf, um diesen einen Besuch abzustatten und 77 Prozent der Befragten gaben an, aufgrund der Themennutzung auf dem Stellplatz zu sein. Für Präsident Link ergaben die Umfragewerte eine Steillage für die demografische Alterspyramide. Denn 67 % der Befragten befanden sich in der Altersklasse zwischen 50 und 69 Jahren, 33% waren älter als 70 Jahre. „Wenn wir uns am individuellen Bedarf einer Zielgruppe orientieren, so holen wir diese Menschen zu hundert Prozent ab.“

Mit der neuen Digitalplattform www.mein-thermen-stellplatz.de wird auf 22 Stellplätzen im Schwarzwald, Oberschwaben/Bodensee, Schwäbische Alb und im nördlichen Baden-Württemberg eine flächendeckende WLAN-Infrastruktur geschaffen. Das Web-Portal selbst fungiert als Begrüßungsseite, wenn sich Stellplatzbesucher ins kostenlose WLAN einloggen. Mit zusätzlichem Mehrwert soll das Portal als App mit umfangreichen Informationen bestückt werden, die dann auch offline genutzt werden können.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Sabine Zoller.

Sabine Zoller by ReiseTravel.euSabine Zoller lebt im Schwarzwald. Als freie Journalistin schreibt sie für verschiedene online Portale, Magazine und Tageszeitungen. Kultur, Handwerk und Brauchtum fasziniert Sie ebenso wie gute Küche und Natur. Ihre Berichte beschäftigen sich mit historisch attraktiven Themen, landschaftlich reizvollen Regionen und lukullisch attraktiven Stationen und machen Lust auf Reisen.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu  - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu  - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben