Berlin

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH und die ZECH Bau SE haben die bauliche Fertigstellung des Terminal 2 am BER bekannt gegeben

BER Airport Berlin: Das Terminal 2 dient als Terminal für Abflug und Ankunft und hat eine Kapazität von 6 Millionen Passagieren jährlich. Es ist mit den Wartebereichen des Pier Nord, und damit auch mit dem Terminal 1, über zwei Brücken verbunden.

Im Blickpunkt der Medien: BER-Terminal 2

BER Terminal 2 by ReiseTravel.eu

Mit eigenem Check-in, Gepäckaufgabe und –ausgabe, modernsten Sicherheitskontrollen und Serviceeinrichtungen sowie Einzelhandel und Gastronomie ergänzt das Terminal 2 die Kapazitäten des großen Fluggastterminal 1.

Insgesamt verfügt der BER mit den drei Terminals 1, 2 und 5 über Kapazitäten für über 40 Millionen Passagiere.

BER Terminal 2 by ReiseTravel.eu

Das Terminal 2 ist ein Schlüsselprojekt des Ausbauprogramms und wurde in der Rekordzeit von nur zwei Jahren komplett realisiert

Engelbert Luetke Daldrup BER by ReiseTravel.eu

Nachdem der FBB-Aufsichtsrat den Startschuss für das Terminal 2 am 7. Juli 2017 gegeben hatte, begann die Planung. Baubeginn war im Oktober 2018. Im Sommer 2020 wurde das Gebäude fertiggestellt und alle Sachverständigenprüfungen sowie die Wirkprinzipprüfung erfolgreich abgeschlossen. Die Anzeige der Nutzungsaufnahme konnte in dieser Woche für das Terminal 2 bei der Bauaufsichtsbehörde eingereicht werden.

Die Kosten des Gesamtprojekts mit Bau von Terminal 2, der Planung und Erschließung sowie dem Bau des Bundespolizeigebäudes liegen im geplanten Gesamtbudget von 200 Millionen Euro.

Engelbert Luetke Daldrup BER by ReiseTravel.eu

Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH: „Der Bau dieses Terminals ist im Kosten- und Zeitrahmen geblieben. Die ZECH Bau SE als Generalunternehmer hat ihre Zusage eingehalten und das Terminal in weniger als zwei Jahren seit dem Beginn der Bauarbeiten am 5. Oktober 2018 fertiggestellt. Mein Dank gilt der ZECH Bau SE und allen beteiligten Bauarbeitern und Behörden sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aufgrund der eingebrochenen Passagierzahlen benötigen wir das Terminal nicht zur Eröffnung des BER. Die FBB wird das T2 daher voraussichtlich erst zum Sommerflugplan 2021 in Betrieb nehmen. Bis dahin können wir eine halbe Million Euro pro Monat einsparen“.

Mit neun Jahren Verspätung soll Berlins neuer Hauptstadtflughafen Ende Oktober 2020 den Betrieb aufnehmen

Anders als beim Hauptterminal T1 wurde der Bau des T2 nicht von der Flughafengesellschaft selbst, sondern von einem Generalunternehmer, der Firma Zech Bau, durchgeführt.

Die Kapazität des T1 wird mit 27 Millionen Passagieren im Jahr angegeben. Wäre der Flughafen unter Volllast und ohne das T2 eröffnet worden, wäre es eng geworden. Im vergangenen Jahr zählten die Berliner Flughäfen rund 35 Millionen Fluggäste. In der Corona-Krise war diese Zahl drastisch eingebrochen.

BER Terminal 2 by ReiseTravel.eu

Das Terminal 2 am BER in Schönefeld ist zwar fertig - geht aber trotzdem nicht an den Start. Erst im Frühjahr soll es losgehen. Grund seien die niedrigen Passagierzahlen infolge der Corona-Pandemie.

Mir blutet das Herz, dass ich so wenig Gäste habe zurzeit. Nur 20.000, 30.000 pro Tag, wo ich normalerweise 100.000 die Möglichkeit geben könnte, in die Welt zu fliegen", sagte Lütke Daldrup. „Es würden alle meine Mitarbeiter viel lieber unter Volllast aufmachen als unter Viertellast“.

Bis zu sechs Millionen Passagiere sollen im künftigen Terminal T2 abgefertigt werden können. Damit ist T2 eine Art Rückfallposition, wenn es am BER nach der Schließung von Tegel einmal eng werden sollte. Davon sind die aktuellen Passagierzahlen jedoch weit entfernt.

Die Fertigstellung innerhalb von zwei Jahren zeige, so Lütke Daldup: "Wir können Flughafen bauen." Mit einer Kapazität von sechs Millionen Passagieren sei das Terminal immerhin doppelt so groß wie der Flughafen Leipzig und halb so groß wie der Flughafen Stuttgart. 

Engelbert Luetke Daldrup BER und Kurt Zech by ReiseTravel.eu

Kurt Zech, Vorstandsvorsitzender der Zech Group SE: „Mein Dank gilt der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, die uns als Bauherr ihr Vertrauen geschenkt hat. Und mein Dank gilt ebenfalls allen Projektbeteiligten auf Bauherrenseite sowie unseren Mitarbeitern, die ausgezeichnet und stets lösungsorientiert zusammengearbeitet haben. Das war letztendlich der Schlüssel dafür, dass wir das Bauwerk zum vereinbarten Termin übergeben können und ich meine Wette auf fristgerechte Ablieferung, die ich auf dem Richtfest angeboten habe, heute einlösen kann. Nun wünsche ich dem BER einen erfolgreichen Betrieb und viele Passagiere.“

Terminal 2 BER Berlin by ReiseTravel.eu

Der Flughafenchef Lütke Daldrup stellte zugleich klar: „Bei wieder steigenden Passagierzahlen ist das Terminal 2 innerhalb kürzester Zeit betriebsbereit“. www.berlin-airport.de

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.  

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben