Kiew

IT-Lösung für geringeren Kerosinverbrauch und Flottenzuwachs

Take off: Ukraine International Airlines hat SkyBreathe®, eine Lösung für ökoeffizientes Fliegen von OpenAirlines, erfolgreich eingeführt. Hierbei handelt es sich um die einzige Lösung, die auf dem Markt besteht und technische Merkmale des Flugzeugtyps, aktuelle Flug- und Wetterbedingungen, Flughafenauslastung, Manöver, etc. berücksichtigt. So wird eine noch größere C02-Einsparung auf jedem einzelnen Flug erzielt.

"UIA arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung der Kraftstoffeffizienz der Flotte, da eine Senkung der Treibstoffkosten die für unsere Fluggäste attraktiven Ticketpreise garantiert“, sagt Evgeniya Satska, UIA Pressesprecherin. „Schon im vergangenen Jahr haben wir die Kraftstoffeffizienz durch unser Flottenerneuerungsprogramm und technologische Innovationen deutlich verbessert.“

Ukraine International Airlines empfängt im Januar die erste Maschine, welche im Rahmen des Flottenerneuerungsprogramms für dieses Jahr vorgesehen ist. Das Flugzeug des Typs Boeing 737-800 NG bietet Platz für 186 Passagiere in Zwei-Klassen-Konfiguration und stärkt das Mittelstrecken-Netz.

„Im Rahmen unseres langfristigen Flottenerweiterungsprogramms erwarten wir, unsere Flotte bis 2021 auf über 90 Flugzeuge zu erweitern", so Evgeniya Satska. „Für 2017 ist der Empfang von mindestens sechs modernen Boeing 737 NG geplant. Darüber hinaus werden zwei Boeing 737 Classic außer Betrieb genommen.“

Ukraine International Airlines by ReiseTravel.eu

Ukraine International Airlines, www.flyUIA.com

Ticketverkauf und Reservierung Deutschland – Büro Berlin Reservierung: +49 (0)30-20673585-0, germany@flyuia.com  - Call Center 24/7 Deutschland (kostenfrei): 0 800 589 26 76.

Ukraine International Airlines wird 1992 als geschlossene Aktiengesellschaft gegründet. Noch im Gründungsjahr nimmt der Carrier mit Hauptsitz in Kiew den Flugbetrieb nach Westeuropa auf. Heute bedient Ukraine International Airlines zahlreiche Destinationen in der Ukraine, in (Ost-)Europa, im Mittleren Osten, in Asien sowie in den USA. In Deutschland startet die Airline täglich ab Frankfurt am Main, Berlin Tegel und München nach Kiew, sowie fünfmal ab Düsseldorf. UIA ist im Besitz einer modernisierten Flotte, bestehend aus verschiedenen Flugzeugtypen: Boeing des Typs 737-300 bis 737-900 und 767-300 sowie Embraer 190. In dem Zeitraum von Januar bis September 2016 beförderte UIA insgesamt mehr als 4,4 Millionen Passagiere, was einem Wachstum von 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gleich kommt. 2016 wurde die UIA Economy Class in einer Umfrage von dem manager magazin sowie Statista zu Themen wie Buchungsvorgang, Bodendienste, Flugkomfort, Service an Bord, Pünktlichkeit und Weiterempfehlungsbereitschaft ausgezeichnet. www.flyUIA.com

OpenAirlines wurde 2006 in Toulouse, Frankreich gegründet mit dem Ziel, die Bedürfnisse der Fluggesellschaften nach Optimierung der Abläufe und Kostenreduktion zu entsprechen. OpenAirlines bietet innovative Software Lösungen an, u. a. um Kerosin einzusparen (SkyBreathe®). www.openairlines.com

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Burgas

Ferien am Meer: Bulgarien ist ein modernes Land und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Kulturell ansprechend und bodenständig. Nah...

Bologna

Das authentische Italien ohne große Pilgerströme von Touristen gibt es noch. Dazu gehört die norditalienische Region Emilia Romagna,...

Julia Sonnemann

Weiche und doch entschlossene Züge, bernsteinfunkelnde Augen, langes kastanienbraunes Haar: Julia Sonnemann ist das Gesicht der ITB. Es ist ein...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Würchwitz

Der Würchwitzer Milbenkäse - Mellnkase - ist eine Spezialität aus dem Burgenlandkreis von Sachsen-Anhalt: Seit über 500 Jahren...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Detroit

Dieser Hengst bleibt cool: Irgendwann im Jahre 2020, morgens um halb neun in Dearborn, USA. Der Entwicklungschef der Ford Company rennt schwitzend...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Berlin

Im Blickpunkt standen alternative Antriebsarten sowie digitale Lösungen für mehr Bahnverkehr. Die Branche geht von stabilen Wachstumsraten...

Berlin

Technik des Jahres: Die neuesten TV-Geräte mit ihren brillanten Bildern und kraftvollem Sound erleben, einen Cold Brew aus dem aktuellsten...

ReiseTravel Suche

nach oben