Seoul

Korean Air

Genussvoll fliegen: Die Korean Air ist die erste Fluggesellschaft, die „Bibimbap“ als Bordmalzeit angeboten hat. Dafür bekam sie 1998 den weltweit sehr begehrten „MERCURY AWARD“. Es ist der höchste Preis, den die "Internationalen Flight Catering Association" vergibt. Der Preis ist wie einen Stern für ein Restaurant am Boden. Im A 380 der Korean Air genießen Sie in angenehmer Atmosphäre frische Bio-Lebensmittel, eine feine Auswahl an Weinen und eine private Bar der Extraklasse.

Charles Muther, ja der Name verrät es, Charles Muther ist kein Koreaner, er ist ein Schweizer. Ein Schweizerkoch mit einem Stern. Er ist Produktions- und Küchenchef bei Korean Air. „Wir werden auch Ihren höchsten Anspruch in puncto Essen und Genuss gerecht", sagt Charles Muther. Zum Einstimmen für die Küche zu Hause verrät er das geheime Rezept des Bibimbap. Bibimbap ist ein traditionelles und beliebtes koreanisches Gericht. Es besteht aus einer Schüssel mit gekochtem weißen Reis. Über diesen Reis geben Sie frisch gebratenes frisches Gemüse, Rindfleisch, ein Ei und GOCHUJANG. Gochujang ist eine koreanische Chile Paste. Diese bekommen Sie im Asienladen.

Nun die Zubereitung: Erhitzen Sie das Maisöl in einer großen Bratpfanne, geben das gemischte Gemüse vorsichtig in das Öl. Das Gemüse sollte aus Zucchini, Wurzeln der Glockenblume, Pimaza-Blättern, Gondrae, Darae, Chinamul, Chamnamul besteht und fein geschnitten sein. Wer es etwas europäischer will, nimmt Zucchini, Soja Sprossen, Möhren, Spinat, Salatgurken und anderes Gemüse. Zum Rindfleisch: Mischen Sie in einer großen Schüssel Soja Soße, Sesamöl, Zucker, gehackten Knoblauch, gehackte Zwiebel und Sesamsamen. In dieser Soße sollte das Rinderhack mindestens 10 Minuten beizen. In der Zwischenzeit bitte Maisöl in einer Kasserolle erhitzen. Bei mittlerer Hitze, das Ganze sautieren. Den gekochten Reis in eine flache Schüssel geben. Jetzt das Rinderhack mit der Bratensause auf dem Reis verteilen. Nun vorsichtig das Gemüse darüber verteilen. Alles soll sehr farbenfroh aussehen.

Über den Wolken kann der Genuss grenzenlos sein

Bei Korean-Air - Mercury Award Grand Preisträger Küchenchef Charles Muther mit Bibimbap und seinem Team nach so einem köstlichen Essen in der Kosmo-Suite, ermöglicht größtmögliche Privatsphäre und individuellem Service am Platz. Eine exklusive Bord-Bar mit vielfältigem Cocktail-Angebot ausgewählte Menüs mit frischen, organischen Zutaten und erlesenen Weinen als kleinen Schlummertrunk lassen Sie die Zeit vergessen. Rechtzeitig vor der Landung bekommen Sie ein luxuriöses Reise-Set mit Hautpflegeprodukten aus natürlichen Weinextrakten der Luxus-Kosmetikmarke DAVI. Excellence in Flight bei Korean Air

Ein Beitrag für ReiseTravel von Udo Lauer, Merlin-Presse-Berlin

Udo Lauer Korean Air Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank.  Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben