München

MeinFernbus und Flixbus werden eins und bieten Busfahrten quer durch Deutschland

Fernbusfusion: Gleich zwei komfortable Fernbusse im neuen Design hatte die Firma MeinFernbus Flixbus abfahrbereit nach München vor dem Berliner Tempodrom geparkt. Seit 07. Januar 2015 sind die beiden Marktführer im Fernbus-Linienverkehr eins. Alle fünf Geschäftsführer verkündeten die neue Strategie: „Wir wollen Europas innovativster und beliebtester Fernbusanbieter werden.“

Vor allem Fahrgäste in Deutschland profitieren jetzt von einer bequemen, nachhaltigen und günstigen Reisealternative und zwei bundesweiten Fernbusnetzen. Dabei sind die beiden Anbieter schön längst die Kundenlieblinge europaweit. Insgesamt 10,7 Millionen Fahrgäste wurden von ihnen 2014 mit 560 Fernbussen täglich auf 178 Linien an 290 Ziele gebracht.

Mein Fernbus ReiseTravel.euAuch der Komfort an Bord spricht für sich: Kostenloses WLan, Snacks und Getränke, Fahrradmitnahme. Das soll jetzt nochmals gedopt werden. So erhält jeder Sitzplatz eine eigene Steckdose für die mobile Elektronik der meist jungen Kunden. Ausgebaut werden sollen das deutsche und länderübergreifende Liniennetz, die Streckenführung über kleinere Städte, die Abfahrthäufigkeit und Schnelligkeit sowie der Nachtverkehr. Bis Ende dieses Jahres werden insgesamt 1.000 Omnibusse mit dem Slogan „Fahr grün“ rund 20 Millionen Fahrgäste befördern. Eine Zielstellung, die ohne neue Partner nicht zu erreichen ist. Deshalb haben sich Deutschlands erfolgreichste Fernbus-Start-ups zu den 120 mittelständischen Partner-Busunternehmen das finanzkräftige US-Unternehmen General Atlantic an Bord geholt.

Auswirkungen auf die Fahrpreise noch unklar: Geschäftsführer Daniel Krauß zu den Herausforderungen: „Nicht nur technisch ist der Zusammenschluss von MeinFernbus und FlixBus äußerst komplex. Unsere größte Herausforderung in den nächsten Wochen ist die erfolgreiche Zusammenführung der beiden Teams. Wir haben in Berlin und München nun ein gemeinsames Ziel. Zusammen sind wir technologisch weit voraus. Mit einem innovativen eTicketing-System, LTE in den Bussen, Fahrer- sowie Kunden-App und GPS-Livetracking setzen wir in den Bereichen Service, Sicherheit und Transparenz neue Maßstäbe.“

Gemeinsam legen die Fernbusanbieter besonderen Wert auf ein erstklassiges Kundenerlebnis. Aufbauend auf ihrer bisherigen Leistung wollen sie sich auch weiterhin an ihrer Kundenorientierung und der Qualität vor, während und nach der Reise messen lassen. Zusammen führen sie nun die Erfolgsgeschichte fort. Gute Reise.

FlixBus, Bettina Engert, Sandstraße 3, D-80335 München, Tel.: 089-235135132, bettina.engert@FlixBus.de - www.Flixbus.de

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Günter Knackfuß. Freier Journalist.

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu   

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben