Berlin

Noch Fragen: Redewendungen, Sprichwörter, Zitate, Bonmot, by ReiseTravel: Jemanden Honig ums Maul schmieren!

Die Biene summt: Damit will man sagen, dass man jemand schmeichelt, um ihn günstig für sich zu stimmen. Man schleimt wie wir im Deutschen auch gelegentlich sagen. Honig und Schleim. Beides ist klebrig, das ist wohl wahr. Den Honig aber als schleimige Masse zu bezeichnen würde der Qualität des Imker-Produktes Unrecht tun. Also kann man wohl diese Herkunft ausschließen. 

Manche Quellen begründen den Ursprung darin, dass man jemandem Honig mit dem Löffel verabreicht - vorzugsweise den kleinen Kindern - um sie gnädig zu stimmen. Gelegentlich wird das süße Naschwerk auch auf dem Schnuller verabreicht, was bekanntlich tatsächlich zu einer ziemlichen Schmiererei ausartet. Auf jeden Fall ein Trick mit Geling-Garantie. 

Warum sollte das, wenn es bei den menschlichen Naschkatzen funktioniert, nicht auch bei einem Gott seinen Zweck erfüllen. Die Wendung wird nämlich gelegentlich auch auf einen chinesischen Brauch zurückgeführt. Deren Küchengott sollte dem Glauben nach am 25. des letzten Monats in den Himmel steigen, um dort über die Hausbewohner Bericht zu erstatten. An jenem Tag wurde daher besonders eifrig geopfert und den kleinen Küchengott-Figuren Honig auf die Lippen gestrichen. 

Diese Erklärung allerdings findet im „Duden Redewendungen“ wenig Anklang. Er verweist auf das liebevolle Füttern von Kleinkindern, um sie gnädig zu stimmen. Von Sabine Erl.

Haben Sie noch Fragen? Oder! Eine Mail genügt!

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Istanbul

Flanieren & Shopping: Istanbul ist eine Trend Metropole, hier vereinen sich Tradition und Moderne. Die Stadt wirkt wie ein Magnet, besonders auf...

Vatikan

Heiliger Stuhl: Die Vatikanstadt ist ein, mitten in der Stadt Rom gelegener, kleiner Mini Stadtstaat. Hier befindet sich der Sitz des Papstes sowie...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Berlin

Brandenburg bunt: Brandenburgs Agrar- und Ernährungswirtschaft präsentierte sich mit den Ausstellern der heimischen Land- und...

Frankenwald

Versucherla und Guda Launa: Schmäußen in Kronach, Papaya und Tilapia aus Klein-Eden vom Fränkischen Rennsteig, Hochlandrinder und...

Tokio

Elektrisch durch die Stadt: Keine Frage, dieser kompakte Toyota fällt aus dem Rahmen, und das beginnt bereits mit dem Modellnamen....

Tokio

Mit allen Van-Wassern gewaschen: Vans sind eine aussterbende Gattung. Erst recht im Kleinwagensegment. Der wohl überzeugendste Vertreter der...

Berlin

Pleite: Die Germania Fluggesellschaft mbH und ihr Schwesterunternehmen für technische Dienstleistungen, die Germania Technik Brandenburg GmbH,...

Goslar

Bürgerschreck oder Hoffnungsträger: Beim Thema Datensicherheit verhalten sich die Bundesbürger so ambivalent wie selten: Einerseits...

ReiseTravel Suche

nach oben