Kruger Nationalpark

Löwen gehören zu den populärsten Tieren und zählen zu den Big Five, der fünf Großwildarten. Die Beobachtung von Löwen im Kruger Nationalpark zählt zu den absoluten Höhepunkten einer Safari!

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch Jagden auf Löwen, diese sind aber selten geworden. Im 20. Jahrhundert galt die Löwenjagd als ein prestigeträchtiges Ereignis. Heute steht eine Beobachtung, eine Foto Safari im Mittelpunkt. Solch eine Safari kann einen ganzen Tag in Anspruch nehmen.

Loewen Safari by ReiseTravel.eu

Weibliche Tiere jagen. Männliche Löwen erhalten trotz Passivität den sogenannten “Löwenanteil” der Beute. Die Weibchen leben mit ihren Jungtieren in einem sozialen Gefüge zusammen. Die männlichen Tiere streifen oft allein oder zu zweit durchs Gelände und weisen ein nicht so starkes soziales Verhalten auf.

Loewen Safari by ReiseTravel.eu

Wie bei allen Großtieren Afrikas geht die Hauptgefährdung der Löwen durch den Menschen von Lebensraumzerstörungen und direkten Nachstellungen aus.

Loewen Safari by ReiseTravel.eu

Löwen jagen meist bei Dunkelheit oder in den kühlen Morgenstunden.

Loewen Safari by ReiseTravel.eu

Es leben noch 16.000 bis 30.000 Löwen in freier Wildbahn, weltweit!

Loewen Safari by ReiseTravel.eu

Der König der Tiere ist das größte Landraubtier in Afrika und somit die zweitgrößte Katze der Welt. Die sprichwörtliche Löwenmähne ziert in wallender Fülle das Haupt der stolzen Männchen, während die Weibchen eine sportliche und für die Jagd taugliche Kurzhaarfrisur tragen.

Loewen Safari by ReiseTravel.eu

Der Kruger National Park ist das größte Natur- und Wildschutzgebiet in Südafrika und liegt im Nordosten. Das Gebiet wird von Südafrikanern auch Lowveld genannt.

Das Beobachten eines Löwenrudels gehört zu den Höhepunkten eines Besuchs im Kruger Nationalpark. Stundenlang kann man zuschauen. Aber: Es sind gefährliche Raubkatzen.

Aussteigen aus dem Auto ist verboten, ebenso das Füttern. Hohe Bußgelder drohen und eine Haftstrafe!

Autos müssen warten: Wer sich nicht an die Regeln hält muss mit hohen Strafen rechnen!

Loewen Safari by ReiseTravel.eu

Löwen haben Vorfahrt

Löwe, Leo, Leu, Lion, Safari, Kruger Nationalpark, Südafrika, Löwen haben Vorfahrt,

ReiseTravel Fact: Löwen beobachten ist eine feine Sache. Seelenruhig auf der Straße liegend oder schlafen im Gras. Wer Löwen beim Jagen beobachten will, benötigt mehr als Geduld. Löwen jagen zwar auch tagsüber, wenn sich eine Gelegenheit bietet, vorwiegend jedoch gehen die Großkatzen erst nach Einbruch der Dunkelheit auf Beutefang. Der Kruger Nationalpark ist ein idealer Ort für eine Safari. Mehrere Tage sollten eingeplant werden und ein erfahrener Guide ist schon wichtig. In kürzester Zeit kann man auf Tiere aller Art treffen und manchmal dauert es eine ganze Weile. Löwen und die anderen Tiere, sind nicht auf Bestellung anzutreffen. Ruhe, Geduld und Zeit sind schon erforderlich.

ReiseTravel Service

Kruger to Canyons Biosphere Region. www.kruger2canyons.orginfo@kruger2canyons.org

Adresse für die Nacht:

Loewen Safari by ReiseTravel.eu

Sefapane Lodge & Safaris. Koper Road. PO. Box 1621, Phalaborwa 1390. Kruger Nationalpark, Limpopo Province, South Afrika. www.sefapane.co.zawww.sefapane.nl

Nach der erfolgreichen Safari ist Entspannung am Pool angesagt!

Loewen Safari by ReiseTravel.eu

Eine Safari zum Thema: Löwen haben Vorfahrt - kann ganz individuell gestaltet werden. Mietwagen sind am Airport verfügbar.

Tipp: Eine Pauschalreise buchen. Flug, Transfers, Übernachtung sowie weitere Extras sind in aller Regel im Programm enthalten. www.tui.com/pauschalreisen

Die TUI Care Foundation initiiert und unterstützt Projekte, die jungen Menschen auf der ganzen Welt neue Zukunftsperspektiven eröffnen, Natur und Umwelt schützen und die nachhaltige Entwicklung von Urlaubsdestinationen fördern. Dabei setzt die Stiftung auf das Potenzial des Tourismussektors als Motor für gesellschaftliche Entwicklung, Bildung und Wohlstand. Alle Spenden fließen zu 100 Prozent in Projekte und Projektpartnerschaften. www.tuicarefoundation.com/de

Anreise: Ab zahlreichen Städten in Europa in Richtung Südafrika erfolgt in Richtung Johannesburg und weiter zum Airport Hoedspruit.

Tipp: Trotz eingechecktem Gepäck den Koffer am Band in Johannesburg abholen und danach erneut einchecken!

Ein Flugplatz im Busch: Klein aber fein.

Hoedspruit, Airport, Shopping, Süd Afrika, Duty Free, Einkaufen, Stopover,

Transfer wird – nach vorheriger Anmeldung, von Sefapane Lodge & Safaris gestaltet.

Geld: Bezahlt wird in Rand, ein Umtausch kann am Airport erfolgen. Der Umtauschkurs ist variabel.

Südafrika: Die TUI Care Foundation Südafrika unterstützt junge Menschen in der Ausbildung und bietet diesen eine Zukunftsperspektive, die im Kruger Nationalpark arbeiten, hier haben Löwen Vorfahrt.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Abonnieren Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Istanbul

Flanieren & Shopping: Istanbul ist eine Trend Metropole, hier vereinen sich Tradition und Moderne. Die Stadt wirkt wie ein Magnet, besonders auf...

Ballen

Ballen: Dass die Wikinger direkte Vorfahren der Einwohner von Samsö sind, ist naheliegend. Aber ob dies auch der Grund für die...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

München

Film: Der fünfte Film mit dem Dorfpolizist Eberhofer zeigt Bayern mit seinen liebenswerten Klischees, mit vielen guten Slapsticks und einer...

Wallis

Gipfelstürmer: Strahlend weiß wie eine stilecht gefaltete Serviette funkelt der Gletscher des 4.505 Meter hohen Weisshorns in der Ferne in...

Wernberg

Reisen & Speisen: Die Gäste der Burg Wernberg dürfen sich über eine kulinarische Ausrichtung freuen. Neuer Küchenchef im...

Detroit

Angriff aus Amerika: Man kann amerikanischen Luxus auf zweierlei Weise interpretieren: Mit opulent ausgestatteten Schaukeln, wie es die Ford-Tochter...

Rom

Furiose Symphonie: Wer sich auf einen Ferrari einlassen wollte, musste einst hart im Nehmen sein. Enge Fahrzeugkabinen, mangelnder Komfort,...

Phalaborwa

Forward-looking: Aktuell setzt der Tourismus, in vielen Regionen, die zentralen Akzente für gesellschaftlichen Fortschritt und ist die treibende...

Berlin

Treffpunkt für Topentscheider und Publikumsmesse: Zur InnoTrans präsentierten sich 3.062 Branchenunternehmen und Institutionen aus 61...

ReiseTravel Suche

nach oben