Bern

Nicht nur Autos und Actions zeichnen James Bond aus

Der spannende 007 ist nicht nur Unterhaltung, erledigt nicht nur Ganoven. Der Gentleman hat Format und Humor. Ein Filmheld berühmt auch wegen seiner unwiderstehlichen Ausstrahlung und umwerfenden Eleganz. Klassisch und Stilvoll. Kein Wunder, dass die Mode dem James-Bond-Look nacheifert.

Ob Sean Connery, Pierce Brosnan oder Daniel Craig – allen gemeinsam ist den James-Bond-Darstellern ihre elegante Herrenmode. Ein stilsicherer Mann weiß, wie man sich kleidet. Der Stil des britischen Geheimagenten ist vor allem elegant, edel und perfekt sitzend. Charismatisch, chic und cool.

Will Mann sein Outfit in Anlehnung an den smarten Agenten anpassen, findet er genau das Richtige an dem Ort, an dem James Bond alias Sean Connery und seine Filmcrew 1964 während der Dreharbeiten zu „Goldfinger“ weilte: im Bürgenstock Resort in Luzern. Hier waren sie während eines Monats zu Gast.

James Bond 007 Mode

In der luxuriösen Boutique-Meile des Bürgenstock Spa Bereiches finden Bond Liebhaber exklusiv und absolut stilsicher lässige Bermuda Shorts und die berühmten Terry T-Shirts in Anlehnung an den von Ian Fleming erfundenen Agenten. Fleming schrieb bis zu seinem Tod im Jahr 1964 zwölf Romane und neun Kurzgeschichten um James Bond. Es folgten erfolgreiche Kinoproduktionen mit mehreren Bond-Darstellern. Im Laufe der Zeit entwickelte sich James Bond zu einer Ikone der Popkultur und längst auch zu einem Topmodedesign.

Die Idee für die 007 Collection hatte der Brite Adam Brown, der die Badehose von ihrem schlechten Image erlöste. Brown erfand mit der Marke „Orlebar Brown“, die in Großbritannien mittlerweile zu einer Institution geworden ist, während eines Urlaubs. Und so sind seine Produkte auch für den Urlaub gemacht. Seine Herrenkollektion besteht aus perfekt geschnittenen Strand- und Badeshorts, lang- und kurzärmligen Hemden. Er hat Shorts in vier Grundmodelle Ton in Ton entworfen. Jeweils kurze, mittellange oder lange. Mit praktischen Taschen, stylishen Prints und Signature-Verschluss mit seitlichen Schnallen. Ebenfalls lässige Frottee Poloshirts und Baumwoll- und Leinen T-Shirts mit Rundhals- oder V-Ausschnitt. Allesamt in leuchtenden und klassischen Farben.

Badeshirts sind im gleichen Stil gehalten, jedoch von unterschiedlicher Länge. Sie präsentieren sich in einer klassischen und für Orlebar Brown typischen körperbetonten Passform aus hochwertigen Stoffen, die sorgfältig ausgewählt wurden. Die Classic Badeshorts wurden sogar mit schnell trocknenden Materialien konzipiert, sodass man mit ihnen auch ins Wasser springen und schwimmen kann. Jedes Modell ist salzwasser- und chlorbeständig. Das Unternehmen hat sich überdies auch verpflichtet, nachhaltig zu produzieren, die Auswirkungen auf die Umwelt soweit wie möglich zu reduzieren, beispielsweise durch nachhaltigere Stoffe für die Kleidung. Bis 2023 will das Label ausschließlich 100 % recycelte Materialien einsetzen und auch den Kohlenstoffausstoß ausgleichen.

Adam Brown ist kein ausgebildeter Schneider, er hat Kunst im südenglischen Winchester und in London studiert und in einer wohltätigen Stiftung für die AIDS-Hilfe und als Fotograf gearbeitet. Inzwischen ist Adam Brown Experte für Strandmode, auch „Resort-Mode“ Branche genannt. Seine Outfits sind Hingucker auf dem Weg vom Pool zur Bar in einem luxuriösen Resort.

Doch der Bond Stil lässt sich nicht nur in dem renommierten Resort am Vierwaldstättersee nachahmen. Eine Nacht mit James Bond verbringen - das wäre 1969 im Berner Schweizerhof, das ebenfalls zur Bürgenstock Hotelerie gehört, durchaus möglich gewesen. Denn das traditionsreiche Luxushotel, das nach wie vor als eine der besten Adressen in der Berner Innenstadt gilt, war Kulisse für "James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät". Ein Abstecher dorthin lohnt sich immer. In der Lobby Lounge Bar kann man wie einst auch Bond, einen Martini bestellen und dann mit dem historischen Fahrstuhl hinauf in den 4. Stock fahren, zu Zimmer 411, dem Zimmer des Secret Agenten 007.

Visavis des stilsicheren Mannes macht die stilsichere Frau eine gute Figur. Auch hier ist Badespaß das Programm. Auch hier steht der Strand, das Meer für Inspiration einer perfekt geschnittenen Urlaubsmode. Bade- und Strandlook ist der aktuelle Modetrend von Melissa Ann Odabash, einer amerikanischen Modedesignerin und ehemaliges Model mit Sitz in London. Die 52-Jährige ist ebenfalls bekannt für ihre Strandmode und wurde von Vogue als "Ferraris der Badebekleidung" bezeichnet.

Melissa Odabashs Bade- und Strandmoden sind seit mehr als zehn Jahren die Favoriten von Prominenten, von Trendsettern und sogar in Königshäusern anzutreffen. Ihre Designs trugen schon das britische Model Kate Moss, die britisch-amerikanische Schauspielerin und Modedesignerin Sienna Miller, Rihanna, die Pop-Sängerin, Schauspielerin und Modedesignerin Rosie Huntington-Whiteley und Catherine, Herzogin von Cambridge.

Auf der Suche nach dem perfekten Bikini beschloss das ehemalige Model, ihre eigene Linie zu gründen. Ihre zeitlose Bademode wird aus Stoffen mit integriertem UV-Schutz gefertigt. Melissa Odabash steht für elegante Bademode in geradlinigen Schnittformen, kräftigen Farben und apart im Ausdruck. Im Bürgenstock sind ihr neuester Bikini Look zu erwerben. Exotische Badeanzüge. Farbenfrohe Zweiteiler und Kaftane. Bestickte und bedruckte Bade- und Strandkleider. Hemden und Blusen. Gestreift oder aus Spitze. Röcke. Kleider, kurze lange oder Midi. Kleider mit abstraktem Print, mit Lochstickereien, mit Quasten. Wickelkleider. Pailettenkleider. One Schoulder Kleider. Lässige Überwürfe. Leichtgewichtige Baumwolle mit gehäkelten Partien. Kurze Trompetenärmel und Troddeln am Gürtel unterstreichen den Boho-Chic des Styles. Am besten über den Bikini zu tragen. Und ergänzt mit Sonnenhut, Handtasche und weiteren Accessoires.

Die Marke von Odabash, zu der Schwimm-, Strand- und Konfektionskollektionen gehören, wird in über 48 Ländern vertrieben und in über 250 Kaufhäusern verkauft. Melissa Odabash arbeitet kontinuierlich mit zahlreichen Couture-Bade- und Strandkollektionen zusammen und hat auch mit Prominenten wie der britischen Popsängerin Alexandra Burke, der Us-amrikanischen Schauspielerin Gwyneth Paltrow und der Diana Darstellerin Naomi Watts für deren Hauptrollen zusammengearbeitet. 2012 entwickelte Odabash eine Reihe von Unisex-Hüten, um Geld und Bewusstsein für die Elton John AIDS Foundation zu schaffen.

2014 wurde Odabash als Designer des Jahres von Salon International de la Dessous ausgezeichnet und bei den London Lifestyle Awards als einer der 50 einflussreichsten Menschen Londons ausgezeichnet. Neben ihrer Kreation von Strandschönheiten hält sie Vorträge an Business Schools in Großbritannien und den USA, darunter am Condé Nast College of Fashion und an der Harvard Business School. Von Neckholder-Badeanzügen bis Bandeau-Bikinis, von lockeren Kaftanen bis hin zu figurbetonten Kleidern – bei Melissa Odabash findet Sie den perfekten Look für ihren nächsten Urlaub.

James Bond 007 Mode

ReiseTravel Service

Bürgenstock - Lake Lucerne, 6363 Oberbürgen. info@burgenstockresort.com

Hotel Schweizerhof Bern. CH-3001 Bern - Bahnhofplatz 11. info@schweizerhofbern.com

Ein Beitrag mit Foto für ReiseTravel von Christel Sperlich

Christel SperlichFernsehjournalistin Christel Sperlich entdeckt gern die ungewöhnlichen Geschichten hinter dem Abenteuer Reisen.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu Stöbert bei Instagram reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu - Eine #Reise mit #ReiseTravel Koch-Rezepte & Bücher – #GabisTagebuch

ReiseTravel aktuell:

Colditz

Colditz ist eine schmucke Stadt im Landkreis Leipzig in Sachsen. Hier vereinigen sich die Zwickauer und die Freiberger Mulde. Ihre Bekanntheit...

Straßburg

Die traditionsreiche Metropole Straßburg – oder Französisch Strasbourg, die Hauptstadt der Region Elsass im Nordosten Frankreichs an...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Prof.Dr.Klaus Kocks

Prof. Dr. Klaus Kocks - Logbuch Unser Autor Prof. Dr. Klaus Kocks ist Kommunikationsberater (Cato der Ältere) von Beruf & Autor aus...

Colmar

Nur wenige Autominuten von Straßburg entfernt beginnt die legendäre Route der Elsässer Weinstraße. Auf 170 Kilometern...

Varna

Nach erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele entdecken. Wohin geht...

Grünheide

Mall of Berlin: Das außergewöhnlich futuristische Design des Cybertruck ist ganz von Cyberpunk-Ästhetik inspiriert. Bekannt aus den...

Paris

Nur noch unter Strom: 1996 machte er als erster erfolgreicher Kompaktvan auf dem europäischen Markt Automobilgeschichte. Seither sind 28 Jahre...

Berlin

Industrie, Politik, Streitkräfte, Wissenschaft: Die Luft- und Raumfahrt stand im Blickpunkt. Zentrale Themen waren klimaneutrales Fliegen,...

Berlin

Hoher Bluthochdruck schädigt die Gefäße: Dieser „Druck“ trägt zur Entstehung von Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt...

ReiseTravel Suche

nach oben