Gabi Dräger

Kleine Geschäfte haben wieder geöffnet: Lächeln unter der Maske. Der Abstand bleibt!

Kunst Online - COVID-19 Mund und Nase bedecken - Maultäschle

Da die Mitgliederausstellung in Erding nicht stattfinden konnte, hat der Kunstverein eine Online Ausstellung organisiert: Instagram öffnen und dann in suchen „kunstvereinerding“ eingeben, dort sind dann Werke von mir zu sehen.

Maskenpflicht im Maskenland

Maskenpflicht im Maskenland by ReiseTravel.eu

Maultäschle

In den Morgennachrichten hatte ich gehört, dass die Schutzmasken in Stuttgart schon einen Spitznamen bekommen haben, sie heißen dort ganz schwäbisch „Maultäschle“.

Lippenstift unter Mundschutz

Ich in der Hohenzollernstraße war durch die geöffneten kleinen Läden, die Atmosphäre wieder lebendig. Der Abstand wurde durchaus gewahrt. In einem Kosmetikgeschäft stand gleich am Eingang eine große Pumpkanne mit Desinfektionsmittel gefüllt und an der Kasse gab es auch noch eine kleine Flasche mit Desinfektionsmittel. Ich hatte mir einen Lidschatten gekauft. Nein, es gibt noch keinen Lippenstift, der unter dem Mundschutz nicht abfärbt. Vor dem „euroshop“ standen sogar einige Leute geduldig an. Im dm-Markt gab es chirurgische Masken für einen Euro, aber pro Person wurde nur eine Maske ausgegeben. Im Papershop am Kurfürstenplatz habe ich dann zehn chirurgische Masken für 18,90 Euro gekauft. Ich bin jetzt gut gerüstet, da ich auch ein paar Stoffmasken habe.

Mund und Nase bedecken

Da kleine Geschäfte wieder öffnen durften, bin ich zu einem Einkaufstrip aufgebrochen. Am Kurfürstenplatz hielt gerade eine Straßenbahn. An jeder Türe war ein Aufkleber: „Mund und Nase bedecken!“ und „Cover your mouth and nose!“ angebracht. Darüber war ein gezeichneter Kopf, der eine Maske trägt, zu sehen.

Maskenpflicht im Maskenland

Maskenpflicht im Maskenland by ReiseTravel.eu

München hält zamm

Auf Plakaten „München hält zamm“ wirbt die Stadt München mit den Internet Adressen: www.muenchenhaeltzamm.de und www.muenchen.de/zamm, dort gibt es aktuelle Infos in der Stadt zu Corona-Zeiten.

Klatschen

Um 21 Uhr war es wieder soweit, es wurde gerade dunkel. Das Ritual mit Applaus ist schon Tradition. Von den Häusern in der Nähe, kam das Klatschen wie ein Echo herüber. Suna, die Hündin, hatte nicht gebellt, dafür hat der Trommler eine super Show geboten. Die vorbeifahrenden Radler waren immer beeindruckt.

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Samarkand

Tourismushauptstadt: Ein Besuch der berühmten Stadt ist ein unvergessliches Erlebnis und versetzt den Besucher in längst vergangene Zeiten....

Colombo

Sri Lanka – auch als Ceylon bekannt – verfügt über eine vielfältige Landschaft. Diese reicht vom Regenwald über...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Prof.Dr.Klaus Kocks

Prof. Dr. Klaus Kocks - Logbuch Unser Autor Prof. Dr. Klaus Kocks ist Kommunikationsberater (Cato der Ältere) von Beruf & Autor aus...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Berlin

Meir Adoni: Nach seinen preisgekrönten Restaurants in Tel Aviv und New York eröffnete der renommierte Sternekoch Meir Adoni mit Layla sein...

Grünheide

Mall of Berlin: Das außergewöhnlich futuristische Design des Cybertruck ist ganz von Cyberpunk-Ästhetik inspiriert. Bekannt aus den...

Paris

Nur noch unter Strom: 1996 machte er als erster erfolgreicher Kompaktvan auf dem europäischen Markt Automobilgeschichte. Seither sind 28 Jahre...

Berlin

Hoher Bluthochdruck schädigt die Gefäße: Dieser „Druck“ trägt zur Entstehung von Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt...

Samarkand

Samarkand ist quasi ein Mittelpunkt der Seidenstraße: Einst Hauptstadt von Timurs Reich und eine der ältesten Städte weltweit...

ReiseTravel Suche

nach oben