Palmela

Palmela ist Europäische Stadt des Weines

Zwischen den Flüssen Tejo und Sado erstreckt sich die Stadt Palmela: Am Rande des Gebirges, von deren Gipfeln schweift der Blick auf die Metropole Lissabon, liegt eine prosperierende Weinregion. „Palmela gehört zum Verbund „Europäische Stadt des Weines“ und darin sind Orte und Regionen in der EU, deren Wirtschaft überwiegend vom Weinbau abhängt und deren Erzeugnisse mit geschützter Herkunfts-Bezeichnung oder anderen, international anerkannten Qualitäts-Siegeln verkauft werden. Önologen beschreiben die im Anbaugebiet Palmela gedeihenden Rebsorten als Ursprung besonders harmonischer, charaktervoller Weine, fruchtig und sonnig, gekennzeichnet durch die Atlantik-Nähe und die sandigen Böden“, erläuterte Luis Miguel Calha, der Bürgermeister von Palmela, zur Präsentation in Berlin.

Ruth Lindenblatt von der „Weingalerie Kubin Lindenblatt Berlin“ stellte neun unterschiedliche Sorten vor und lud zur Degustation. Bei den Weißweinen war der „2011 Malo Tojo Branco“ sehr gut und der Rotwein „2007 Da Tapada Gest Lda – Quinta da Areia Safada“ rann bei den anwesenden Gästen „einfach köstlich“ durch deren Kehle.

Portugals Weine verfügen über eine Seele. In den Regionen im Land werden von leidenschaftlichen Winzern über 300 Rebsorten zu edlen Tropfen gekeltert, die hier in großer Vielfalt angeboten wurden.

Ein Besuch in der Region und die Degustation seiner offerierten Weine ist lohnenswert und köstlich zugleich. Gerade bei den „Weißen Rebsorten“ tritt die Gegend um Palmela in den Vordergrund. Die Degustation im Hotel Sana in Berlin durch die Acip Portugal Global war ein Erfolg.

Botschaft von Portugal, www.portugalglobal.pt

Camar Muncipal de Palmela, 2954-001 Palmela, Portugal.

Weingalerie - Weine aus Portugal, Pestalozzistraße 55, D-10627 Berlin. weingalerie@portwine.de

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben