Berlin

Besuch der 66. Deutsche Weinkönigin in den Berliner Weingärten

Bentley: Die Queen fuhr im Bentley aus Berlin raus aber die Deutsche Königin kam am gleichen Tag mit einem Bentley (Baujahr 1953) in die Hauptstadt gefahren.

Janina Huhn ist die 66. Deutsche Weinkönigin. Sie besuchte auf Einladung des DEHOGA Berlin gastronomische Weingärten und war überrascht, dass es viele idyllische Plätze in der Großstadtmetropole zu entdecken gibt, welche zu einem oder mehreren Gläsern Wein einladen. Sie ist nicht die Erste hochrangige Vertreterin des Deutschen Weins gewesen, welche einen jährlichen Weingartenbesuch abhielt, sondern diese Aktion fand nun schon zum zwölften Mal statt. Solche Besuche deuten auf eine erstaunliche Entwicklung um vom reinen Biergartenimage, hin zum Genuss von Wein im gemütlichen Weingarten mit fast schon südlicher Atmosphäre unter Weinreben den Gästebedürfnissen gerecht zu werden.

Die Weingartentour ließ die Weinkönigin zuerst in der Zehlendorfer „Villa Medici“ Rast machen. Bei einem klassischen italienischem Menü, Live gesungener Musik und erstaunlicherweise mit deutscher Weinbegleitung überzeugte der Inhaber Mario, dass Deutsche Weine zu italienischen Speisen eine passende Symbiose eingehen können. Weiter ging die Tour in die Schöneberger „Schlossberg- Weinstube“, in das „Bistro- Café NÖ“ (Mitte), „Altes Zollhaus“ (Kreuzberg), zum Rheingauer Weinbrunnen am Rüdesheimer Platz, Restaurant „Diomira“ (Mitte), „Sophien 11“, Späth`scher Weingarten (Treptow) und weiteren Weingärten in Berlin. Das straff gefasste Besuchsprogramm rundete eine Spreefahrt ab und endete an der Hansabrücke, wo die Reederei Riedel einen Weingarten auf der Spree bewirtschaftet.

Die Bezeichnung Weingarten ist bei geschätzten 150 Betrieben in unserer Region noch nicht so sehr verbreitet aber eine Weinrebe ist am Anfang auch „nur“ ein kleines Pflänzchen gewesen und entwickelt sich ständig weiter. Den teilnehmenden Gastronomen gefällt diese leicht umzusetzende Idee, denn der Gästewunsch nach weinseliger Gemütlichkeit ist vorhanden und die Vielfalt von Weinen aus den unterschiedlichsten Regionen erscheint fast unendlich.

Nach Zwei erlebnisreichen Tagen konnte die Deutsche Weinkönigin Janina Huhn das Fazit ziehen, dass sich vieles gastronomisch in der Hauptstadt entwickelt hat und die Gastronomen das Thema Weingarten als Marketing- Konzept professionell gestalten. www.dehoga-berlin.de

Ein Beitrag für ReiseTravel von Klaus-Dieter Richter

Klaus Dieter Richter ReiseTravel.euUnser Autor lebt und arbeitet in Berlin.

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Neuruppin

Fontane 200: „Wenn du Reisen willst, musst du die Geschichte dieses Landes kennen und lieben", war das Credo Fontanes. Wie kein anderer Autor...

St.Petersburg

An der Newa: Die bekannten „Weiße Nächte“ beginnen Anfang Juni und dauern bis Mitte Juli. Deshalb bummeln auch nachts die...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Gori

In Gori kann der Besucher nur staunen: Straßen, Gebäude, Geschäfte und Museen beleben den Geist von Josef Stalin. Ein ganzes Museum...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Bristol

Nationalspeise: Traditionell wird Fish’n’Chips mit den Fingern gegessen. Allerdings haben auch hier moderne Sitten die Tradition...

Bukarest

Neuer Diesel und mehr Komfort: Arbeitsplätze in der deutschen Automobilindustrie liefern immer wieder willkommene Argumente für politische...

Seoul

Direkt nach oben: Die Unruhe in der deutschen Autoindustrie ist eine schöne Steilvorlage für ausländische Hersteller, die sich neu-...

Havanna

FITCUBA: Im Jahre 2019 fand bereits die 39. Messe statt. Der Eröffnungsabend mit einer großen Gala-Tanzshow war im Theater in Havanna...

Wien

Meinung: Ich finde den Betrag noch zu gering, aber auf jeden Fall ist er ein Anfang, um die Tages-Touristenströme eventuell etwas...

ReiseTravel Suche

nach oben