Porec

Valamar Hotels & Resorts bieten in Istrien viel Komfort und super Gastlichkeit

Falls Sie noch einen Urlaubstipp brauchen: Porec liegt im Westen der Halbinsel Istrien auf einer Landzunge und zählt zu den wichtigsten Touristenzentren von Kroatien. Der Ort wird als „Istriens Riviera“ bezeichnet und ist ein Urlaubsparadies: Mit sauberem Meer, mediterraner Küche und gastfreundlichen Menschen.

 Valamar Hotel Istrien ReiseTravel.eu

Valamar Hotels & Resorts ist ein führender Konzern im Tourismussektor Kroatiens und verfügt über gut 10 Prozent der kategorisierten kroatischen Beherbergungskapazitäten. In ihren Hotels, Apartmentanlagen sowie auf ihren Campingplätzen an der Adriaküste kann Valamar bis zu 42.000 Gäste beherbergen.

 Valamar Hotel Istrien ReiseTravel.euValamar oder vala + mare. Der Name Valamar entstand aus der Verbindung der Worte vala (Bucht) und mare, das als lateinisches Wort in vielen Sprachen der Welt vorkommt und das Meer bezeichnet.

Reisen & Speisen in Istrien im Land Kroatien führen zu kulinarischen Highlights und zu Höhepunkten in der Gastronomie Szene. Doch nicht nur für den Gourmet ist Istrien reizvoll, sondern auch dem kunstinteressierten Besucher wird viel geboten. Es gibt viele Baudenkmäler im Inneren des Landes. Hervorzuheben sind hier viele kleine Kirchen, die mit wertvollen und gut erhaltenen Fresken beeindrucken. Ein relevantes Ziel zahlreicher Touristen bildet Porec.

 Valamar Hotel Istrien ReiseTravel.euPorec hat es geschafft, sich trotz seiner hohen Besucherzahlen, seinen gemütlichen Charme eines istrischen Fischerdorfes, zu bewahren. Wunderschöne Kies- und Steinstrände und türkisblaues Wasser laden zum Baden ein. Pinienwälder, die teilweise bis an das Wasser heran reichen, bieten Schutz vor der heißen Mittagssonne. Die felsenge­säum­te Küste mit ihren vie­len klei­nen Buch­ten und dem glas­kla­ren, fisch­rei­chen Meer lädt ein zum Baden, Schnor­cheln und Tau­chen ein. Se­gler und Mo­torboote fin­den eine Viel­zahl von gut aus­ge­stat­te­ten Jacht­hä­fen.

Kristallklares Wasser, mittelalterliche Hafenstädte, antike Pracht - das ist Istrien. „Das Herz Europas“ nennen die Istrier ihre Heimat. Denn wie ein Herz ist sie geformt, die größte Halbinsel Kroatiens.

In der Altstadt von Porec steht die Euphrasius Basilika aus dem 6. Jahrhundert, die mit byzantinischen Mosaiken verziert ist. Auch ein ehemaliger Bischofspalast und ein Glockenturm gehören zu den altertümlichen Überresten. Kleine Gassen laden zum Bummeln und Verweilen ein.

 Valamar Hotel Istrien ReiseTravel.euSommelier Edi: „Meine Empfehlung: Wein vom Winzer Frano Millina Bire von der Insel Grk mit seinen blumig würzigen Aromen, viel Struktur, frische und zartbitteren Noten“: www.bire.hr 

Der Küchenchef: Trüffel „Made in Istrien“ sind begehrt und eine Rarität. Die Köche sind sich einig, Trüffel ist einfach das gastronomische Hightlihgt. Die „geheimnisumwitterten“ Knollen wachsen gut verborgen unter der Erde. Da sie keine oberirdische Pflanze entwickeln, können sie nur mit Hilfe von speziell dazu abgerichteten Trüffelspürhunden gefunden werden.

In Istrien gibt es zwei Bodenarten, der intensiv dunkelrote Boden des Küstenlandes und der graue, fette Lehmboden im Hinterland. An den Berghängen sucht man immer häufiger nach schwarzen Trüffeln, die immer noch im Schatten der beliebteren weißen Trüffel steht. Die beiden ergänzen sich denn die schwarzen Trüffel reifen im Winter und Sommer, und die weißen Trüffel im Herbst.

Was sind Trüffel eigentlich? Die außergewöhnliche Knolle, diese berühmte, pikante, fast unangenehm riechenden Aphrodisiakum, kann man einfach nicht widerstehen. Wer sich einmal an den Geruch gewöhnt hat, wird zum lebenslangen Liebhaber der Trüffel und der Verzehr wird zu einem wahren Laster. Istrische weiße Trüffel, ist eine der am meisten geschätzten Pilzsorten der Welt. 

 Valamar Hotel Istrien ReiseTravel.euValamar Sport Managerin Anja: „Doch das Allergrößte an Istrien ist seine 537 Kilometer lange Küste. Jeder, der das Meer und schöne Strände liebt, kommt hier voll auf seine Kosten“. Sauberes Wasser und gepflegte Strände sind ein Markenzeichen der Region. Doch auch abseits der ausgetretenen Touristenpfade lässt sich manches schöne Fleckchen finden. Man kommt hier zur Ruhe und kann endlich den Stress des Alltages hinter sich lassen. Wer Istrien einmal besucht hat, der kommt immer wieder gern hierhin zurück.

 

 

Das als 4-Sterne-Hotel neu eröffnete Valamar Zagreb Hotel liegt nahe des Strandes in ruhiger Umgebung. Durch umfangreiche Renovierungsarbeiten erhielt das Hotel ein Show-Cooking-Restaurant mit vergrößerter Panoramaterrasse und geräumige Zimmer. Die hochklassige Ausstattung, innovative Kinderprogramme im Maro Club und die ruhige mediterrane Lage am Strand erlauben einen sorgenfreien Urlaub.

 Valamar Hotel Istrien ReiseTravel.eu„Valamar hat eigenes Olivenöl“, sagt der F& B Manager voller Stolz.

Die ve­ne­zia­nisch ge­präg­ten Küs­ten­städ­te lo­cken mit se­hens­wer­ten Alt­städ­ten. Und das hü­ge­li­ge Hin­ter­land mit sei­nen be­schau­li­chen Ört­chen und mäch­ti­gen Trutz­bur­gen eig­net sich ideal zum Moun­tain­bi­king, Wan­dern oder auch zum Pa­ra­gli­ding

 

Im Gourmetrestaurant „Spinnaker“ im Valamar Reviera Hotel direkt am Ufer der Adria wird ein fürstliches Menü serviert. Als Starter dreierlei Meeres Delikatessen mit Dorade Tatar und Alfa Sprossen, roh marinierter Scampi an gebratenem Riccota Käse sowie Carpaccio vom Seeteufel im Fenchel Haselnuss Salat.

„Bitte kosten Sie unsere Spezialität: Likör aus Porec“, betont die Barfrau. „Bitte kosten Sie unsere Spezialität: Likör aus Porec“, betont die Barfrau.

Man „is(s)t“ ja schließlich am Meer. Als Hauptgang empfiehlt der Küchenchef ein „Duett vom Wolfsbarsch und Thunfisch in einer Zwiebel mit Merlot angereichert und das mundet köstlich. Opulent und einfach super. Für das folgende Dessert sollte noch ein kleines „Plättchens“ freigehalten werden: Sauerrahm Törtchen mit Mandeln und Feigen. Einfach köstlich.

Wenn man Istrien besucht, findet sich im Essen & Trinken der ideale „Reiseführer“, denn über die regional typische Esskultur lassen sich Land und Leute am besten kennenlernen. Istrien ist wie geschaffen für neue Herausforderungen und eine Entdeckungsreise, aber auch um neue, bekannte und längst in Vergessenheit geratene Gaumenfreuden wieder zu erleben oder zu bekräftigen.

Nach so viel Völlerei steht eine Wanderung auf dem Programm oder eine Rundfahrt im Reisebus, vieles ist im Hotel buchbar. Ausflug nach Labin zur Erkundung der Geschichte:

 Valamar Hotel Istrien ReiseTravel.eu

„Am 2. März 1921 traten die Bergarbeiter von Labin wegen schlechter Arbeitsbedingungen in den Ausstand. Nach 36 Tagen wurde dieser gewaltsam beendet und die Führer bestraft. Diese Episode ging als „Labinska Republika“ - Republik Labin, in die Geschichte ein“, informiert unser Guide.

 Valamar Hotel Istrien ReiseTravel.euIn Istrien vermischen sich die Düfte von Rosmarin, Thymian, Lorbeer, Salbei, Minze, Lavendel und Pinien mit dem Geruch des klaren Meeres und sorgen für eine einzigartige Atmosphäre. Mit jährlich über 2.000 Sonnenstunden bietet die Halbinsel Istrien nicht nur beste Voraussetzungen zum Baden, sondern auch für Aktivurlauber. Das Angebot zum Wandern, Radfahren oder Wassersport ist äußerst abwechslungsreich.

Ganz im Süden liegt Pula, die größte Stadt Istriens und hier befindet sich auch der Airport.

Reisen & Speisen in Istrien im Land Kroatien führen zu kulinarischen Highlights und zu den Höhepunkten der Gastronomie. Wein aus Istrien: Verblüffend viel Frische und Struktur zeigen besonders die Weißweine, die hervorragend gekeltert werden. In Vino veritas wird hier zum geflügelten Wort, nicht nur in den Valamar Hotels & Resorts. www.valamar.com

ReiseTravel Fact: Ob Familienurlaub oder Aktivurlaub, Langeweile ist in der Ferienregion Porec auf der Halbinsel Istrien ein Fremdwort. Das vielseitige Angebot an Kultur, Sport und Unterhaltung sorgt bei einem Istrienurlaub immer für Abwechslung. Vielfältige Unterkunftsmöglichkeiten und kulturelle Events machen den Ort zu einem Reiseziel, das für jede Art von Urlaub etwas zu bieten hat. Die sauberen Strände – ausgezeichnet mit der Blauen Flagge, das kristallklare Wasser der Adria sowie die zahlreichen Inseln gelten als Markenzeichen des Küstenorts. Valamar Hotels & Resorts bieten in Istrien viel Komfort und super Gastlichkeit mit seinem servicefreundlichen Personal.

ReiseTravel Service: Die Reise nach Istrien kann per Flugzeug erfolgen, die Maschinen starten ab unterschiedlichen Airports mit dem Ziel: Flughafen Pula. Zum Beispiel Germanwings www.germanwings.de oder Croatia Airlines www.croatiaairlines.com/de

Mit dem Auto via München oder Klagenfurt bis nach Porec auf der Autobahn. Achtung: Maut wird fällig in Österreich, Slowenien, Kroatien.

Der Geldumtausch erfolgt an der Grenze, in Wechselstuben oder im Valamar Hotel. Landeswährung ist der Kuna und zu Beachten wäre der tägliche Umtauschkurs, manche Geschäfte nehmen auch den Euro in Zahlung.

Istrien: Diese reizvolle Halbinsel in Kroatien ist ein Ferienparadies. Hallo Istrien lockt mit facettenreichen Hotels und Köstlichkeiten aus der Küche. Das Valamar Isabella Islands Resorts eröffnet im Frühjahr.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Lima

Traumziele: Meine ersten Weltreisen nach Neuseeland, Burma oder China in den 80-ern: Ich möchte sie nicht missen. Die Vorbereitung war...

New Delhi

Kein Land ist widersprüchlicher und so spirituell wie Indien: Wärme, Licht, ein Farbenmeer, Musik und das Unvollkommene versetzen...

Wien

Ostergenuss und Tradition: Mehr als 40 Tausend handbemalte Ostereier werden auf dem Ostermarkt auf der Freyung zum Kauf angeboten. Ostereier und...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Berlin

Hotels: Nach Angaben des Statistischen Bundesamts stieg die Zahl der Gästeübernachtungen in Hotels, Hotels garnis, Gasthöfen und...

Nürnberg

Bayerisches Bier und Nürnberger Lebkuchen: Zwei geschützte Begriffe, gingen eine erst ein bisschen gewöhnungsbedürftige, aber...

Stuttgart

Der Mercedes Benz CLA als Quasi-Coupé: Da duckt sich einer, der mehr Schein als Sein vorgibt. Der Mercedes CLA ist das zweite Coupé der...

Detroit

Umfang ist nicht gleich Masse: In der Luxusklasse rollt seit drei Jahren wieder kräftiges Material mit scharfen Kanten aus Detroit. Der Cadillac...

Goslar

Bürgerschreck oder Hoffnungsträger: Beim Thema Datensicherheit verhalten sich die Bundesbürger so ambivalent wie selten: Einerseits...

Kütahya

West Anatolien: Phrygien war eine alte Nation in der Westtürkei. Im Vergleich zu anderen Nationen in Anatolien waren die Phryger...

ReiseTravel Suche

nach oben