Karl-Heinz Boßan

Kasslergulasch á la Kalle

Sparen und trotzdem delikat: Jeden Tag prasseln auf uns Informationen ein, die nur Kopfschütteln verursachen. Man fragt sich, wo wir hingeraten sind! Oder verstehen wir die Zeit nicht mehr?

Da ist es Medizin für die Seele, wenn man ein Hobby hat und sich mit Freunden austauschen kann. Dieses Rezept entstand auf der Grundlage eines Traums. In der Nacht zwischen 2 und 3 Uhr habe ich ab und zu mal eine kreative Phase. Sofort aufstehen und Stichpunkte aufschreiben: Kassler als Gulasch mit Letscho, Mais und Pommes frites. Man muss auch mal etwas kochen, was man noch nie gekocht hat „frei Schnauze“ sozusagen.

„Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in den alten Bahnen auf der Stelle treten.“ (Jochen Mariss, *1955, Autor und Fotograf)

Wird es ein richtiger Sonntagsschmaus?

Hier nun das Rezept, umgesetzt mit meinen Kocherfahrungen aus den letzten Jahren. Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?

Kasslergulasch á la Kalle (für zwei Personen)

Kasslergulasch a la Kalle

Zutaten:

500 g Kasslerkamm. ½ Glas Letscho-Gemüse. 1 kleine Büchse Sonnenmais. 3 kleine Möhren. 1 große Zwiebel. 6 EL Olivenöl. 2 EL Tomatenmark. 1 kleines Glas Rotwein. 2 TL Mehl. 250 g Süßkartoffel-Pommes. Zucker, Salz und Pfeffer nach persönlichem Geschmack.

Zubereitung:

Die Zwiebel und die geschälten Möhren klein schneiden.

Das Kassler in Scheiben und dann in mundgerechte Stücke schneiden.

In einem größeren Topf 4 EL Olivenöl erhitzen und die Möhrenstücke

und die Zwiebelstücke auf kleiner Hitze langsam braun werden lassen.

Die vorbereiteten Kasslerstücke hinzugeben und alles anbraten lassen und dann mit 2 TL Mehl bestäuben.

Wenn sich Bratensatz gebildet hat, das Tomatenmark einrühren und anrösten lassen.

Mit einem halben Glas Rotwein ablöschen und mit 1/2 EL Zucker würzen.

Alles einkochen lassen, eine kleine Tasse Wasser zugeben und wieder alles einkochen lassen.

In einem zweiten Topf 2 EL Olivenöl, ein halbes Glas Letscho und die Büchse Sonnenmais und langsam erhitzen.

Nach dem Einkochen mit Wasser ablöschen, bis das Fleisch fast bedeckt ist. Jetzt aufkochen lassen und nach Geschmack abschmecken.

Die Süßkartoffel-Pommes in der Heißluft-Fritteuse bei 180° C erhitzen.

Es ist angerichtet! Dazu gab es bei uns einen gut temperierten Spätburgunder vom Weingut Loesch. Guten Appetit!

Kasslergulasch a la Kalle

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Denken Sie aber daran, dass… es aber immer so gut ist, wie man es sich selbst macht!

Und bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis und wenn es auch nur beim Kochen ist. Das ist gut für die Stimmung! Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich auch bald wieder eine „normale“ Zeit, besonders für die „einfachen“ Bürger und die Rentner in unserem deutschen Staat, wünscht Ihnen und Ihrer Familie

Ihr  

Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu Stöbert bei Instagram reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu - Eine #Reise mit #ReiseTravel Koch-Rezepte & Bücher – #GabisTagebuch

Erbseneintopf á la Kalle

Das Motto in diesen Zeiten lautet: Sparen und trotzdem delikat! Sparen, sparen und nochmals sparen, das trifft besonders auf Senioren zu, insbesondere, wenn sie Alleinverdiener sind. Bei der Suche nach der Lösung habe ich mich an meine Studentenzeit in Dresden erinnert. Essen aus der Büchse war damals an den Wochenenden vor 57 Jahren für uns die Lösung. In dem Wohnheimneubau in der Hoyerswerdaer Straße gab es auf jeder Etage eine moderne Küche. Essen aus der Büchse, warum nicht auch heute eine Lösung? Da kennt die Kreativität bei der Verfeinerung doch keine Grenzen!

Mein Rezept für die Hobby-Köche unter uns: (für zwei Personen)

Erbseneintopf á la Kalle 

Erbseneintopf a la Kalle

Rezept Zutaten:

1 Eine Büchse Erbseneintopf Hubertus – oder eine andere Firma.

1 Packung Eberswalder Würstchen in zarter Eigenhaut – oder andere Firma.

2 mittlere Zwiebeln. 1 EL Olivenöl. 3 EL Ketchup. 2 EL Senf. 1 TL Curry. 1 EL Tomatenmark. 1 EL Majoran. 2 EL Butterschmalz zum anbraten.

Zucker, Salz, Pfeffer nach persönlichem Geschmack.

Zubereitungsschritte:

Zubereitung der Mischung auf die angebratenen Eberswalder Würstchen mit den Zwiebeln: 1 EL Olivenöl, 3 EL Ketchup, 2 EL Senf, 1 TL Curry, 1 EL Tomatenmark.

Die Würstchen in dünne Scheiben schneiden und mit den klein geschnittenen Zwiebeln in Butterschmalz anbraten.

Wenn die Wurstscheiben leicht bräunlich angebraten sind, die vorbereitete Mischung, 3 TL Zucker und einen TL Salz dazugeben und gut mischen. Jetzt den Inhalt der Büchse mit einem EL Majoran in den Topf geben und gut umrühren und langsam aufkochen lassen.

Anmerkung: Man kann den fertigen Eintopf auch einen Tag ziehen lassen!

Es ist angerichtet! Dazu gab es bei uns ein gut temperiertes Freiberger Bier.

Erbseneintopf a la Kalle

Denken Sie aber daran, dass… es aber immer so gut ist, wie man es sich selbst macht! Und bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis und wenn es auch nur beim Kochen ist. Das ist gut für die Stimmung! 

Schade, dass das Wort "einfach" so einen simplen Beigeschmack hat. (Erhard Blanck, Schriftsteller und Maler)

Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich auch bald wieder eine „normale“ Zeit, besonders für die einfachen Bürger und die Rentner in unserem deutschen Staat, wünscht Ihnen und Ihrer Familie

Ihr  

Karl-Heinz Boßan

Marinierte Matjesfilets á la Kalle

Heute ein einfaches Rezept: Ursprung ist in unserer Familiengeschichte zu suchen. Es war Tradition, dass immer, wenn wir bei meinen Schwiegereltern in Dresden zu Besuch waren, Schwiegervater marinierte Matjesfilets servierte und ich musste immer für Bouletten sorgen. Fischgerichte können ja auch heutzutage nicht verkehrt sein, aber wie alles im Leben gibt es auch hier wieder zwei Seiten wie die Experten herausgefunden haben.

Im Übrigen gab es bei uns zu Hause mindestens einmal am Sonntag im Monat Fisch. „Das Schlimme am Kochen ist, dass man dabei soviel probiert, dass man nachher keinen Hunger mehr hat.“ (Janine Weger, *1985, deutsche Aphoristikerin).

Hier nun das Rezept von vor 47 Jahren, aktualisiert und umgesetzt mit meinen Kocherfahrungen. Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?

Marinierte Matjesfilets á la Kalle (für vier Personen).

Marinierte Matjesfilets á la Kalle

Rezept Zutaten:

1 Packung Sahne Heringsfilets von der Firma „marinus“/ oder andere.

1 Packung Edle Matjesfilets – nordische Art.

1 große Zwiebel. 1 Apfel. 4 Mohrrüben. 15 Pfefferkörner. 8 Pimentkörner. 4 kleine Bautzener Gewürzgurken. 2 Becher Crème fraîche. Zucker, Salz und Pfeffer nach persönlichem Geschmack. 6 Kartoffeln – Salzkartoffeln kochen.

Zubereitungsschritte:

Den Inhalt der Packung Sahne Heringsfilets in eine Schüssel geben.

Die Matjesfilets der Packung entnehmen, abtupfen und Dritteln.

Den Apfel und die Gewürzgurken in kleine Stücke schneiden.

Die Möhren und die Zwiebel in Scheiben schneiden und weich kochen lassen. Ggf. einen TL Zucker zugeben.

Alle vorbereiteten Zutaten, die Pfefferkörner, die Pimentkörner und die

2 Becher Crème fraîche in die Schüssel geben und gut durchmischen.

Empfehlung: Einen Tag im Kühlschrank ziehen lassen.

Zum Servieren alles in eine entsprechend große Glasschüssel geben und mit klein gehacktem Dill bestreuen.

Entsprechende Portion auf den Teller legen, die Kartoffeln dazugeben und mit Petersilie garnieren.

Marinierte Matjesfilets á la Kalle 

Marinierte Matjesfilets á la Kalle

Dazu gab es bei uns gut temperierten Weißwein. (Chardonnay, 2018 / Bourgogne)

„Ernährungsberater sagen uns immer, was wir essen sollen. Der Bauch sagt uns, was wir essen wollen. Das Bauchgefühl kann nicht lügen.“ (Helmut Glaßl, *1950, Dipl.-Ing., Maler, Aphoristiker).

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen.

Haben Sie sich schon in Ihrem Garten oder auf dem Balkon eine Kochstelle eingerichtet? Sind Sie mit Holzkohle und Spiritus ausreichend versorgt? Und haben Sie sich auch schon mit der Kochkunst der Germanen beschäftigt? https://www.kochen-verstehen.de/lexikon/kochkunst/ Strom und Gas sparen!!!!

Denken Sie aber daran, dass: Es aber immer so gut ist, wie man es sich selbst macht!

Und bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis und wenn es auch nur beim Kochen ist. Das ist gut für die Stimmung! 

Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich auch bald wieder eine „normale“ Zeit, besonders für die einfachen Bürger und die Rentner im Staat, wünscht Ihnen und Ihrer Familie.

Ihr  

Karl-Heinz Boßan

Regenbogenforelle á la Kalle

Ein freundliches Hallo in die Runde. Heute ein Rezept für alle meine Hobby-Koch-Freunde:

Regenbogenforelle á la Kalle (für zwei Personen)

Ein einfaches Rezept. Ursprung ist die Rezeptsammlung aus unserer Schwedenzeit. Fischgerichte können ja auch heutzutage nicht verkehrt sein. Aber in unserer Region ist es noch ratsam, wenn die Fische nicht aus der Oder kommen. Im Übrigen gab es bei uns zu Hause mindestens einmal am Sonntag im Monat Fisch.

Regenbogenforelle a la Kalle

Eine alte Gewohnheit legt sich so leicht nicht ab, und eine Richtung, die wir früh genommen, kann wohl einige Zeit abgelenkt, aber nie ganz unterbrochen werden“ (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832).

Hier das Rezept von vor 43 Jahren. Aktualisiert und umgesetzt mit meinen Kocherfahrungen der letzten Monate. Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?

Zutaten:

2 Regenbogenforellen küchenfertig z. B. vom Fischer Tusche

2 mittelgroße Zwiebeln

1 Zitrone

2 Zweige Rosmarin

4 Blätter Salbei

6 Stängel Petersilie

80 ml Olivenöl

Fischgewürz – Gewürzmischung (enthält Salz)

2 Scheiben Butter

Salz und Pfeffer nach persönlichem Geschmack

4 Kartoffeln – vierteln – Salzkartoffeln kochen

Alu-Küchenfolie

Zubereitung:

Die Backröhre auf 180° C vorheizen.

2 Alufolienstücke von der Rolle reißen und mit dem Olivenöl bestreichen.

Achtung! Die Alu-Stücken müssen entsprechend größer als die Fischgröße sein. Nach dem Einwickeln darf später nichts auslaufen.

Dann die Petersilie, die Zwiebelstücke und je eine Butterscheibe als „Fischbett“ auf die beiden Folien geben, die küchenfertigen Forellen gründlich außen und innen abtupfen, dann mit dem Fischgewürz innen und außen einwürzen - bestreichen. In jedem Fisch innen Rosmarin, Salbei, Zwiebeln und Zitrone stopfen. Dann jede Regenbogenforelle auf ihr Kräuterbett legen und in die Folie einwickeln aber so, dass nichts auslaufen kann und in den vorgeheizten Backofen schieben.

Nach 40 Minuten bei 180° C aus dem Ofen nehmen. Inzwischen die geschälten und geviertelten Kartoffeln in Salzwasser kochen, und im Topf ausdampfen lassen.  

Die fertige Forelle von der Alufolie mit samt der Flüssigkeit und den Zutaten auf die Teller legen, mit dem Fischbesteckmesser längsmittig aufschneiden und nach oben klappen, den unteren Teil behutsam nach unten klappen.

Dann die Gräte mit dem Kopf von Schwanz aus behutsam entfernen, die Kartoffeln dazugeben und mit Petersilie garnieren. Wer möchte, gibt noch auf den Fisch einige Zitronentropfen.

Regenbogenforelle a la Kalle

Dazu gab es bei uns gut temperierten Weißwein. (Chardonnay, 2017 / MEZZACORONA Italien)

„Ernährungsberater sagen uns immer, was wir essen sollen. Der Bauch sagt uns, was wir essen wollen. Das Bauchgefühl kann nicht lügen.“ (Helmut Glaßl, *1950, Dipl.-Ing., Maler, Aphoristiker)

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Haben Sie sich schon in ihrem Garten oder auf dem Balkon eine Kochstelle eingerichtet? Sind Sie mit Holzkohle und Spiritus ausreichend versorgt? Und haben Sie sich auch schon mit der Kochkunst der Germanen beschäftigt? https://www.kochen-verstehen.de/lexikon/kochkunst/ Nur zur Vorsorge versteht sich!

Denken Sie aber daran, dass es immer so gut ist, wie man es sich selbst macht! Und bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis, und wenn es auch nur beim Kochen ist. Das ist gut für die Stimmung! 

Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich bald auch wieder eine friedliche Zeit für alle Menschen wünscht Ihnen und Ihrer Familie.

Ihr  

Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu Stöbert bei Instagram reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu - Eine #Reise mit #ReiseTravel Koch-Rezepte & Bücher#GabisTagebuch

Frankfurter Allerlei á la Kalle

„Die Natur ist gerecht und lohnt nur reinen Gehorsam mit reinem Genuss.“ (Karl Christian Ernst von Bentzel-Sternau 1767-1849) Heute das Rezept für alle Hobby-Köche:

Frankfurter Allerlei á la Kalle

Zählen Sie sich zu der Kategorie der Fleischfresser? Wenn Ja, dann
sollten Sie überlegen die Kategorie zu wechseln. Unter Anleitung versuche ich das nun schon 6 Monate. Die Gesundheit leidet und die Geldbörse wird schneller dünner! Die Argumente der anderen Seite: Fleischprodukte sind auch nicht mehr so zeitgemäß!

Reißt den Menschen aus seinen Verhältnissen; und was er dann ist, das ist er. (Johann Gottfried Seume, 1763-1810, deutscher Schriftsteller)

Im Ergebnis des Umdenkungsprozesses habe ich mit Unterstützung meiner Heimleiterin mal geschaut, was Küche, Keller und Garten so für ein Gericht fast ohne Fleisch so hergeben. Das koche ich nun auch.

Hier nun das Rezept, fast ohne Fleisch, umgesetzt mit meinen Kocherfahrungen. Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?
Rezept:

Frankfurter Allerlei á la Kalle (für vier Personen)

Zutaten:

7 kleine Kartoffeln (festkochend)
2 kleine Fenchelknollen
6 kleine rote Zwiebeln
1 Aubergine
2 kleine Zucchini
2 Paprikaschoten, rot und gelb
50 g Pinienkerne
200 g Kirschtomaten
1 Paket Wiener Würstchen
5 EL Olivenöl
3 EL Balsamicoessig
Pfeffer und Salz. Basilikum zum Garnieren
Zubereitungsschritte:

Alle Zutaten in mittlere Würfel schneiden. Fenchelknollen, Zwiebeln, Aubergine, Zucchini, Paprikaschoten, die Tomaten ganz lassen, Thymian und Rosmarien klein schneiden, alles in eine Form geben und mit 5 EL Olivenöl und einem TL Salz gut vermischen.

Jetzt in einen 200° C vorgeheizten Ofen 40 Minuten garen lassen, nicht zu weich!
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anbräunen, die Kartoffeln in Salzwasser kochen, im Topf ausdampfen lassen und vierteln, die 6 Wienerwürstchen halbieren und jeweils an den Enden einschneiden, in einer Heißluftfritteuse oder in der Pfanne anbraten.
Nach ca. 40 Minuten aus dem Ofen nehmen, die Pinienkerne dazugeben und mit dem Basilikum garnieren und dann gleich servieren. Dazu gab es bei uns gut temperierten Rotwein dazu.

Frankfurter Allerlei a la Kalle von Karl-Heinz

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Haben Sie sich schon in ihrem Garten oder auf dem Balkon eine Kochstelle eingerichtet. Sind Sie mit Holzkohle und Spiritus ausreichend versorgt? Und haben Sie sich auch schon mit der Kochkunst der Germanen beschäftigt? https://www.kochen-verstehen.de/lexikon/kochkunst/ (Nur zur Vorsorge versteht sich.)

Denken Sie aber daran, dass es aber immer so gut ist, wie man es sich selbst macht! Und bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis und wenn es auch nur beim Kochen ist. Das ist gut für die Stimmung!
Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich bald auch wieder eine friedliche
Zeit für alle Menschen wünscht Ihnen und Ihrer Familie
Ihr

Karl-Heinz Boßan

Kichererbsencurry á la Kalle

Ein Bissen guter Nahrung entscheidet oft, ob wir mit hohlem Auge oder hoffnungsreich in die Zukunft schauen.“(Friedrich Nietzsche, 1844 - 1900, deutscher Philosoph)
Heute das Rezept für die Hobby-Köche unter uns:

Kichererbsencurry á la Kalle (für vier Personen)
Wann haben Sie das letzte Mal etwas gekocht, was Sie noch nie vorher
gekocht hatten? Obwohl man schon einen hohen Reifegrad erreicht hat, kann es doch nicht verkehrt sein, mal etwas Neues auszuprobieren. Letzte Woche habe ich beim Einkaufen in der Kaufhalle Büchsen mit Kichererbsen gesehen. Das war neu für mich.

Dachte, nach dem Verzehr kommt man aus dem Lachen nicht mehr raus? Das kann ja in der heutigen Zeit aber nicht verkehrt sein!
Wer nicht mehr wissensdurstig ist, wird alt, wer nicht einmal mehr neugierig ist, ist alt geworden.“(Ekkehart Mittelberg, *1938,
Literaturwissenschaftler) 

Nach dem Beschäftigen mit Kichererbsen habe ich gelernt, dass es nicht
verkehrt sein kann, gerade bei dieser Wettersituation mal ein Mittagessen zu zubereiten. Das mache ich nun auch. Hier nun das Rezept ohne Fleisch umgesetzt mit meinen Kocherfahrungen. Bin gespannt, ob es Ihnen auch
mundet?
Hier das Rezept:
680 g Kichererbsen aus den Dosen
500 g stückige, geschälte Tomaten (z.B. 2x ORO DI PARMA)
2 mittelgroße Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 TL Salz, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Chilipulver, 1 TL Kurkumapulver,
1 TL Garam Masala
1 EL Korianderpulver, 1 EL Kreuzkümmelpulver
50 g Butterschmalz
Zubereitungsschritte:

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden,
die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke zerschneiden,
Butterschmalz in einen entsprechenden Kochtopf mit den Zwiebeln und dem Knoblauch geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren weich werden lassen,
dann alle Gewürze bis auf das Garam masala zu geben und gut verrühren,
die abgetropften Kichererbsen aus den Büchsen und die stückig geschälten Tomaten mit dem Saft dazugeben und sehr gut verrühren,
jetzt bei geringer Hitze und geschlossenem Topf ca. 25 Minuten köcheln lassen, umrühren nach je ca.5 Minuten nicht vergessen. Zum Schluss das Garam masala einrühren und weitere 15 Minuten
garen lassen bitte heiß servieren!
Es ist serviert. Wer möchte, kann dazu noch eine Toastscheibe
reichen. Dazu gab es bei uns gut temperiertes Mineralwasser.

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Hoffe auch, Sie sind nach wie vor gut drauf und von Depressionen weit entfernt. Halten Sie in diesen immer verrückter werdenden Zeiten besonders die Familie zusammen und engen Kontakt zu den Freunden und Nachbarn. Denken Sie aber daran, dass… es aber immer so gut ist, wie man es sich selbst macht! Und bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis und wenn es auch nur beim Kochen ist. Das ist gut für die Stimmung!

Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich bald auch wieder eine friedliche
Zeit für alle Menschen wünscht Ihnen und Ihrer Familie

Ihr  

Karl-Heinz Boßan

Lax pà grönsaksbädd á la Kalle - Lachs auf Gemüsebett

Im Wandel der Zeiten: Kochen Großmutter vier Stunden, Tochter zwei Stunden, Enkelin Fast-Food. (Willy Meurer, 1934 - 2018, deutsch-kanadischer Publizist)

Heute das Rezept für die Hobby-Köche unter uns:
Lax pà grönsaksbädd á la Kalle (Lachs auf Gemüsebett für vier Personen)

Man muß unterscheiden zwischen lieben Pfunden und störendem Übergewicht. (Hermann Lahm, *1948, Texte in Gedichtform)

Am Donnerstag gab es die Entscheidung im gegenseitigen Einvernehmen, dass ich am Sonntag die ehrenvolle Aufgabe habe, die Küche zu besetzen. Ein Blick auf die Wettervorausschau ergab, es werden über 30° C. Also leichten, einfachen Sonntagsschmaus. Da kommen nur Rezepte aus unserer Schwedenzeit in Frage. Nach Durchblättern des Rezeptordners gab es dann die Entscheidung für Lachs auf Gemüsebett. Das Beschaffen der Zutaten war bis auf die Petersilienwurzeln keine Schwierigkeit. Freunde helfen!
Das mache ich doch auch. Hier nun das schwedische Rezept für den Monat
Juni 2022, umgesetzt mit meinen Kocherfahrungen. Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?

Lachs auf Gemuesebett a La Kalle
Hier das Rezept: Lax pà grönsaksbädd á la Kalle (Lachs auf Gemüsebett für vier Personen)
Zutaten:
800 g Lachs / Lachsseite vom Fischer ihres Vertrauens. 4 mittlere Zwiebeln. 2 große Mohrrüben. 100 g braune Pilze (Champignons). 4 Petersilienwurzeln. 1 große Paprikaschote. 1 mittelgroßer Apfel. 4 Esslöffel Zitronensaft. Butter. Frischer Dill (wenn vorhanden). Salz, etwas Zucker und Cayennepfeffer nach Geschmack. 300 g Kartoffeln, wenn gewünscht
Zubereitung:

+die gewählte ofenfeste Form mit Butter ausschmieren
+die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden
+die Möhren und die Petersilienwurzeln schälen und in Scheiben oder Streifen schneiden
+die Pilze waschen und in Scheiben schneiden
+die Paprika waschen, entkernen, halbieren und in Streifen schneiden
+den Apfel waschen, entkernen und in Scheiben schneiden, wenn frischer Dill im Hause ist, den Dill hacken.

+das Gemüse, den Dill und den Zitronensaft in die Form geben, nach Geschmack würzen und alles ordentlich vermengen, die Lachsseite waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dill hinüberstreuen und kleine Butterkleckse auf dem Lachs verteilen, nun bei 200° C vorgeheizten mit dem Deckel oder mit Alufolie bedeckt in den Ofen schieben und 50 Minuten backen lassen. Fertig!
Es ist serviert. Wer möchte kann noch Salzkartoffeln dazugeben. Dazu gab es bei uns einen gut temperierten trockenen Rosé de France.

Lachs auf Gemuesebett a La Kalle
Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Hoffe auch, Sie sind nach wie vor gut drauf und von Depressionen weit entfernt. Halten Sie in diesen immer verrückter werdenden Zeiten besonders die Familie zusammen. Glauben Sie daran, dass es aber immer so gut ist, wie man es sich selbst macht! Und bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis und wenn es auch nur beim Kochen ist. Das ist gut für die Stimmung!
Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich bald auch wieder eine friedliche Zeit für alle Menschen wünscht Ihnen und Ihrer Familie

Ihr  

Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Geschnetzeltes der Saison á la Kalle

Wenn Mutti sagt: „Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt“, gibt sie automatisch zu, nicht immer auf Sterne-Koch-Niveau zu agieren. (Karsten-Thilo Raab)

Heute ein für die Hobby-Köche unter uns:
Geschnetzeltes der Saison á la Kalle  (für zwei Personen)
Man muss auch mal den Mut haben, etwas zu kochen, was man noch nie
gekocht hat. Wie kam es dazu? Seit drei Tagen überlege ich, was gekocht werden könnte?

Letzte Nacht habe ich sogar davon geträumt und im Traum ein buntes Bild des Gerichtes gesehen. Ich bin sofort aufgestanden und habe alles aufgeschrieben, was ich geträumt und gesehen habe.
Nimm deinen Traum in die Hand - nur du kannst ihn in die Tat umsetzen.   (Frank Dommenz)

Das mache ich doch auch. Hier nun das geträumte Rezept, umgesetzt mit meinen Kocherfahrungen. Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?

Geschnetzeltes der Saison a la Kalle by ReiseTravel.eu
Rezept Zutaten:

3 Schweineschnitzel vom Metzger Ihres Vertrauens.

6 Stangen Beelitzer Spargel.

Halbes Glas Letscho-Gemüse.

300 g Kartoffeln. 2 Eier. 2 große Zwiebeln. 50 ml Olivenöl. Semmelbrösel. Pfeffer und Salz nach Geschmack.

Zubereitung:

Schweineschnitzel in Streifen schneiden,

die Streifen in Eigelb wälzen und dann mit Semmelbrösel bestreuen,

in die vorgeheizte Bratpfanne geben und braun braten lassen,

die zwei großen Zwiebeln in Ringe schneiden in einer kleinen Pfanne
glasig werden lassen und das klein geschnittene Letscho - Gemüse dazu geben,

die 6 Stangen Spargel schälen und in Wasser garwerden lassen. Salz nach Geschmack.       
Alles noch einmal 10 Minuten ruhenlassen und dann servieren.

Dazu gab es bei uns einen gut temperierten Grünen Veltliner aus
Österreich.

Geschnetzeltes der Saison á la Kalle  

Geschnetzeltes der Saison a la Kalle by ReiseTravel.eu
Ernährungsberater sagen uns immer, was wir essen sollen. Der Bauch sagt uns, was wir essen wollen. Das Bauchgefühl kann nicht lügen. (Helmut Glaßl)

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Hoffe auch, Sie sind nach wie vor gut drauf und von Depressionen weit entfernt. Halten Sie in diesen immer verrückter werdenden Zeiten besonders die Familie zusammen. Glauben Sie daran, dass es immer so gut, wie man es sich selbst macht.

Bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis und wenn es auch nur beim Kochen ist! Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich bald auch wieder eine friedliche Zeit für alle Menschen wünscht Ihnen und Ihrer Familie.

Ihr  Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Kasslerkotelett mit Sauerkraut im Römertopf á la Kalle

Ein Bissen guter Nahrung entscheidet oft, ob wir mit hohlem Auge oder hoffnungsreich in die Zukunft schauen. (Friedrich Nietzsche)

Heute mein Rezept für die Hobby-Köche unter uns:

Kasslerkotelett mit Sauerkraut im Römertopf á la Kalle (für vier Personen)

Bei der Suche nach dem Rezept half uns eine Aufräumaktion bei unseren Küchengeräten. Da fanden wir unsere zwei Römertöpfe wieder, die wir eine lange Zeit nicht mehr in Nutzung hatten. Unsere ersten Versuche mit dieser einfachen Art geschmackvolles Essen zuzubereiten, hatten wir schon in der DDR unternommen. Der kleine Römertopf ist noch bei unserem Sohn in Betrieb. Also blieb nichts Weiter übrig, als auch unser Rezept von damals nach zu kochen.

Maxime beim Studieren von Speisekarten und Kochrezepten: Was du nicht aussprechen kannst, kannst du dir nicht leisten. (Verfasser ist unbekannt)

Hier nun, das verfeinerte und aktualisierte Rezept aus unserer DDR-Römertopfzeit. Dieses Mal wieder mit einer kleinen Unterstützung meiner Heimleiterin! Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?

Kasslerkotelett mit Sauerkraut a la Kalle

Kasslerkotelett mit Sauerkraut im Römertopf á la Kalle (für vier Personen)
Hier das Rezept und die Zutaten:

4 Scheiben Kasslerkotelett vom Metzger Ihres Vertrauens.

800 g Spreewälder Sauerkraut
500 g Kartoffeln
200 ml Gemüsebrühe
10 Wacholderbeeren - 10 Nelken - 5 Lorbeerblätter - Pfeffer und Salz nach Geschmack.
Zubereitungsschritte:

Den Römertopf (Ober- und Unterteil) ca. 30 Minuten wässern.

Sauerkraut in den Römertopf geben und mit den Wacholderbeeren, den Nelken und den Lorbeerblättern würzen.

Kartoffeln in ca. 1 cm große Würfel schneiden, zum Sauerkraut
geben und alles gut vermengen.
Danach die Gemüsebrühe hinzugießen, zwei Kammscheiben unter das Sauerkraut Kartoffelgemisch einarbeiten die anderen zwei Scheiben oben auf das Sauerkraut legen und den Römertopf mit dem Deckel schließen und in den noch kalten Backofen stellen.

Bei 200° C  Umluft 70 Minuten garen lassen.
Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhenlassen. Dann servieren. Dazu gab es bei uns ein schön temperiertes Bier von hier.

Kasslerkotelett mit Sauerkraut a la Kalle

Guten Appetit!
Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Hoffe auch, Sie sind nach wie vor gut drauf und von Depressionen weit entfernt. Halten Sie in diesen, immer verrückter werdenden, Zeiten besonders die Familie zusammen. Glauben Sie daran, dass es aber immer nur so gut, wie man es sich selbst macht, bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis!
Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich bald auch wieder eine friedliche
Zeit für alle Menschen wünscht Ihnen und Ihrer Familie
Ihr  

Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Fläskfile med banan á la Kalle - Schweinefilet mit Banane

Heute ein Rezept für die Hobby-Köche unter uns:
Fläskfile med banan á la Kalle - Schweinefilet mit Banane á la Kalle (für vier Personen)

Bei der Suche nach dem Rezept sind wir auf das Archiv der Kochrezepte aus unserer Zeit in Schweden gestoßen. In den fünf Jahren haben wir nicht nur Land und Leute schätzengelernt, sondern uns auch mit der Sprache und den Lebensgewohnheiten angefreundet. Dazu gehörte auch die schwedische Kochkunst. Das handgeschriebene Rezept ist zwar schon vergilbt, aber Versuch macht klug!
Hier ein schwedisches Sprichwort: Arm sind nicht die wenig haben, sondern die, die viel brauchen.“
Original: Fattig är inte den som har lite utan den som behöver mycket.”
Hier nun, das verfeinerte und aktualisierte Rezept aus unserer Zeit in Stockholm. Dieses Mal wieder mit Unterstützung meiner Heimleiterin!
Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?
Zutaten:

600g Schweinefilet vom Metzger Ihres Vertrauens.

3 Bananen mittlere Größe.

250 ml Creme Fine - 7% - zum Kochen.

2 TL Currypulver, etwas Olivenöl, Pfeffer und Salz nach Geschmack.

Zubereitung:

Fett, Haut und Sehnen vom Schweinefilet entfernen, spülen, trocknen und in ca. 3 cm Scheiben schneiden.

Bratpfanne mit Olivenöl auf mittlere Hitze erwärmen und gleichzeitig den Backofen auf 225 Grad Celsius vorheizen.
Die Schweinemedallions salzen, pfeffern, in die heiße Pfanne geben und von jeder Seite ca. 3 Minuten in der Pfanne bräunen.

Die drei Bananen jeweils längs zerschneiden und in der Pfanne etwas anbräunen lassen.

Parallel dazu die Kochsahne in einen kleinen Topf geben, erwärmen und das Currypulver einrühren, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die gebräunten Medaillons in eine ofenfeste Form geben, die Bananenstücke auf die Schweinemedaillons legen und die Currysahne darüber geben.

In den vorgeheizten Backofen schieben und 25 Minuten garen.

Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhenlassen. Dann mit Reis servieren.

Fläskfile med banan á la Kalle - Schweinefilet mit Banane á la Kalle

Flaeskfile med banan a la Kalle - Schweinefilet mit Banane a la Kalle by ReiseTravel.eu

Dazu gab es bei uns einen trockenen Weißwein.

Guten Appetit oder auf schwedisch: smaklig maltid!

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Hoffe auch, Sie sind nach wie vor gut drauf und von Depressionen weit entfernt. Halten Sie in diesen immer verrückter werdenden Zeiten besonders die Familie zusammen und kümmern Sie sich auch um alleinstehende Freunde und Mitbürger aus Ihrem Umfeld. Denken Sie aber daran: Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht, bereiten Sie sich selbst jeden Tag ein Erfolgserlebnis!

Eine gesunde, erfolgreiche und hoffentlich bald wieder eine friedliche Zeit für alle Menschen in Europa wünscht Ihnen und Ihrer Familie Ihr

Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Schwappchen á la Kalle

Was in den Sternen steht, kann man nicht ändern. Doch man vergisst es bei der Gläser Blinken. (Friedrich Rückert 1788-1866)

Heute: Schwappchen á la Kalle

Bei der Suche nach der Rezeptidee wurde ich an die Kochkunst meiner Mutter erinnert. Bis 1960 haben meine Oma und meine Eltern im Stall unseres Hauses eine Ziege, Hühner, Kaninchen, Tauben und drei Gänse gehalten. Selbstversorger, wie damals viele Familien. Dementsprechend gestaltete sich die Speisekarte. Am Sonntag gab es Braten und am Sonnabend Brühnudeln mit den Einlagen des geschlachteten Haustiers oder Plinse oder Schwappchen. Schwappchen war ein Rezept aus der Region um Frankfurt an der Oder. Überregional ist es unter dieser Bezeichnung nicht bekannt. Im Internet auch nicht. Aber die alten Frankfurter kennen es nun auch die Jungen?

Iß warm und trinke kalt, so wirst du hundert Jahre alt. (Aus Österreich)

Schwappchen á la Kalle (für zwei Personen)
Hier das verfeinerte und aktualisierte Rezept meiner Mutter. Dieses Mal wieder mit Unterstützung meiner Heimleiterin! Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?
Hier die Zutaten:

Schwappchen a la Kalle von Karl-Heinz Bossan ReiseTravel Kochrezepte

500g Pellkartoffeln. 300g Magerquark. 60g Weizenmehl (Type 405). 30g Zucker und 2 kleine Päckchen Vanillinzucker, ein großes Eigelb, ein TL Bio-Zitronenabrieb. Butterschmalz zum Backen, Salz, Puderzucker, Apfelmus, Mischung Zimt mit Zucker.

Zubereitungsschritte:

Die Pellkartoffeln mit der Kartoffelpresse zerdrücken.

Alle aufgeführten Zutaten in eine entsprechend große Schüssel geben und gut verkneten.

Die Schwappchenmasse teilen und in mittelgroße Taler formen.
Nicht zu dick. Kurz in Mehl wälzen und etwas abklopfen, dann in die Pfanne geben und goldbraun ausbacken.

Das Ganze ca. 15 Minuten ziehen lassen und dann servieren.

Dazu gibt es bei uns eine Tasse Kaffee mit einer Prise Kakao und einer Prise Salz.
Guten Appetit!

Schwappchen á la Kalle. Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?

Schwappchen a la Kalle von Karl-Heinz Bossan ReiseTravel Kochrezepte
Ernährungsberater sagen uns immer, was wir essen sollen. Der Bauch sagt uns, was wir essen wollen. Das Bauchgefühl kann nicht lügen. (Helmut Glaßl, *1950, Dipl.-Ing., Maler, Aphoristiker)

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Hoffe, auch Sie sind gut ins neue Jahr gestartet. Halten Sie in diesen immer verrückter werdenden Zeiten besonders die Familie zusammen und kümmern Sie sich auch zum Anfang des neuen Jahres um alleinstehende Freunde und Mitbürger aus Ihrem Umfeld. Denken Sie aber daran: Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht und bleiben Sie auch psychologisch stabil!
Eine gesunde, erfolgreiche und friedliche Zeit wünscht Ihnen und Ihrer Familie Ihr  

Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Zaptse á la Kalle

Iß, trink, sei fröhlich auf der Erd': denk nur nicht, dass es besser werd!“ (Deutsches Sprichwort)

Heute wieder für alle Hobby-Köche unter uns ein Rezept:

Zaptse á la Kalle (für vier bis sechs Personen)

Bei der Suche nach der Rezeptidee wurde ich an unsere Zeit in Schweden erinnert. Wir haben beim Aufräumen und Sortieren unserer Rezepte ein 43 Jahre altes Rezept von einem Kollegen gefunden, der jahrelang in Korea gelebt und gearbeitet hatte. Das haben wir in der Vergangenheit oft gekocht schmackhaft und gesund auch heute noch - wie sich gezeigt hat!
Die Königin der Kochrezepte ist die Fantasie (Deutsches Sprichwort)
Hier das verfeinerte und aktualisierte Rezept. Dieses Mal mit Unterstützung meiner Heimleiterin! Bin gespannt, ob es Ihnen auch mundet?
Hier das Rezept: Zaptse á la Kalle

Zutaten:

500g Schweinefleisch (am geeignetsten ist Kamm). 400g Spaghetti, ein kleiner Weißkohl oder Spitzkohl, drei Möhren, eine Stange Porree oder zwei große Zwiebeln, Öl und Margarine, Sojasoße, Sambal und Salz.

Zubereitungsschritte:

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden (ca. 1x2 cm) und in 4 El Öl
und 2 El Margarine braten und auch die Hälfte der in Streifen geschnittenen Möhren und Porree mit braten bis es gar ist. (Ca. 15 Minuten). Mit 3-4 El Sojasoße ablöschen.
In der Zwischenzeit die in ca. 5 cm gebrochenen Spaghetti in Salzwasser kochen. Bissfest sollten sie sein.…
Inzwischen ebenfalls den Kohl in Stücke von ca. 3 cm Größe schneiden und in 4 El Öl und 3 El Margarine bissfest in einem anderen Topf dünsten. (Ca. 8 Minuten)
Wer Knoblauch mag, kann eine Zehe zerkleinert mitdünsten.
Die restlichen Möhren und Porree ebenfalls zugeben und alles mit 3 El Sojasoße und etwas Salz abschmecken.
Sind die Nudeln gar, abgießen und abspülen. Nun alles in einen größeren Topf geben und gut mit einander vermischen und mit Sojasoße sowie einem Tl Sambal nach ihrem Geschmack würzen.
Das Ganze ca. 20 Minuten ziehen lassen und dann servieren.

Dazu gibt es bei uns einen trockenen Weißwein aus der Pfalz.
Guten Appetit!

Zaptse á la Kalle

Zaptse a la Kalle

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Halten Sie in diesen Zeiten besonders die Familie zusammen und kümmern Sie sich auch im neuen Jahr um alleinstehende Freunde und Mitbürger in Ihrem Umfeld.
Denken Sie aber daran: Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht, und bleiben Sie auch psychologisch stabil!

Eine gesunde, erfolgreiche und friedliche Zeit wünscht Ihnen und Ihrer
Familie
Ihr Karl-Heinz Boßan

Karpfen im Gemüsebett á la Kalle

Bei der Suche nach der Rezeptidee habe ich mich erinnert, dass es bei meiner Mutter am Heiligabend immer Bockwurst vom Fleischer nebenan, mit Kartoffelsalat á la Friedchen, gab und Sylvester Karpfen in Biersauce.

Das ist lange her. Meine Frau steht auf Karpfen blau. Als wir in Jena lebten, waren wir mal zu Karpfen im Gemüsebett eingeladen. Beim Aufräumen habe ich das handgeschriebene Rezept nach nunmehr 39 Jahren wiedergefunden. Hier das verfeinerte und aktualisierte Rezept. Bin gespannt, wie es Ihnen schmeckt?

Karpfen im Gemüsebett á la Kalle (für vier Personen)

Rezept:
1 x mittleren Karpfen frisch vom Fischer Ihrer Wahl.
10-12 Möhren, 1x mittleren Kohlrabi, 1x kleinen Sellerie, 2x mittlere Zwiebeln, 3x kleine Petersilienwurzeln, 4x kleine Stangen Porree, 5x Salzkartoffeln, 150g Butter, Soßenlebkuchenkuchen, Salz, Pfeffer. 

Zubereitung:
+ die gesäuberten Möhren, den Kohlrabi, die Sellerieknolle, die
Petersilienwurzeln und die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und dann auf das Backblech geben.

Mit etwas Salz bestreuen und 3 mittlere Tassen Wasser angießen. Dann das Blech in die vorgeheizte Backröhre bei 220°C 15 Minuten vordünsten lassen.
+ den gesäuberten Karpfen in die gewünschten Portionsstücke zerteilen und mit Salz beidseitig einreiben. (Der Kopf, der Schwanz und die kleinen Schwanzstücke können zum Beispiel für eine ungarische Karpfensuppe Verwendung finden)
+ die Portionsstücke mit der Innenseite auf das vor Gedünstete Gemüsebett legen und mit kleinen Butterflocken belegen. Zwei Tassen Wasser zugeben.
+ dann das Blech wieder in die Backröhre schieben und bei 230°C etwa 30
Minuten garen Lassen. Wieder zwei Tassen warmes Wasser auf das Gemüse geben - nicht auf die Karpfenstücke.
+ dann wird das Blech wieder in die Backröhre geschoben und bei 230°C
nochmals 15 Minuten garen gelassen. Zum Schluss wird ein Soßenlebkuchen in einer Tasse mit warmen Wasser aufgelöst und über die Karpfenstücke gegossen.
Das Ganze ca. 30 Minuten ziehen lassen und dann mit Salzkartoffeln
servieren.

Karpfen im Gemuesebett a la Kalle by ReiseTravel.eu

Dazu gibt es bei uns einen trockenen Weißwein aus der Pfalz.
Guten Appetit!

Ich habe gefunden, dass Menschen mit Geist und Witz auch immer eine feine Zunge besitzen, jene aber mit stumpfem Gaumen beides entbehren. (Voltaire, 1694 - 1778, französischer Philosoph der Aufklärung)
Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Halten Sie in
diesen Zeiten besonders die Familie zusammen und kümmern Sie sich auch in der Weihnachtszeit um alleinstehende Freunde und Mitbürger in Ihrem Umfeld.

Denken Sie aber daran: Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht. Eine entspannte Weihnachtszeit wünscht Ihnen und Ihrer Familie
Ihr

Karl-Heinz Boßan

Indisches Reishuhn á la Kalle

Ein freundliches Hallo in die Runde der Hobby-Koch-Freunde: Ein Rezept für die Hobby-Köche unter uns: Indisches Reishuhn á la Kalle (für vier Personen)

Diese Rezeptidee entstand so: In den letzten zwei Tagen war kein Wetter, um im Garten alles winterfest zu machen. Da war aufräumen angesagt. Da bin ich auf einen Ordner mit Rezepten aus unserer Jenaer Zeit von 1981 bis 1986 gestoßen. Wir hatten eine Familie auf der Etage, deren Spezialität das Kochen war. In der funktionierenden Hausgemeinschaft haben wir dann auch Kochrezepte ausgetauscht und auch verfeinert nachgekocht. Das ist jetzt 36 Jahre her.

Als ich unlängst in der Kaufhalle die Verkäuferin nach einem Broiler fragte, schaute mich diese groß an, auch Beutel mit 10 Minutenreis war nicht bekannt. Ja die Zeiten ändern sich, aber das Reishuhn wird es immer geben. „Wenn Sie daran denken, was ein Steak kostet, wird Ihnen klar, warum in Indien die Kühe heilig sind“. (Verfasser ist unbekannt)
Hier das verfeinerte und aktualisierte Rezept. Mal sehen, wie es Ihnen schmeckt?

Indisches Reishuhn a la Kalle by ReiseTravel.eu

Indisches Reishuhn á la Kalle

Hier die Zutaten Huhn:

1 x Broiler (Huhn), 2 EL Curry, 2 TL Ingwerpulver, 8x zerstoßene Nelken, 1 TL Chilipulver, ½ TL Salz, 1 Liter Hühnerbrühe (instant), 3 EL Olivenöl
Zutaten Reis:
2 Beutel 10-Minuten-Reis, 2 Zwiebeln, 1 EL Butterschmalz, 80g Rosinen, 3 EL Kokosraspeln, 5 EL gefrostete grüne Erbsen
Zubereitung Huhn:
Das Huhn in kleine mundgerechte Stücke Schneiden und im Öl ca. 2 Minuten anbraten. Mit 5 EL Wasser ablöschen und die Hälfte der Gewürze
darüberstreuen und einkochen lassen. Mit der Brühe auffüllen und ½ Stunde köcheln lassen. Nun den Rest der Gewürze dazugeben und köcheln lassen bis das Fleisch gar ist (ca. 20 Minuten noch). Einige Rosinen können dazugegeben werden.
Zubereitung Reis:
Den Reis im Beutel kochen. 2 Zwiebeln in Ringe schneiden und im
Butterschmalz goldgelb braten. Jetzt den Reis dazugeben mit den Rosinen und Erbsen. Alles gut durchschwenken. Beim Anrichten die Kokosraspeln über den Reis streuen.

Dazu gibt es bei uns einen trockenen Weißwein.
Guten Appetit!

Indisches Reishuhn a la Kalle by ReiseTravel.eu
Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Halten Sie in
diesen Zeiten die Familie zusammen und kümmern Sie sich auch um alleinstehende Mitbürger in Ihrem Umfeld. Denken Sie aber daran: Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht…
Ihr Karl-Heinz Boßan
www.client-consult.de - www.iovg.de - www.ostbahn.eu

Hackepeter á la Kalle

Vor nichts muss sich das Alter mehr hüten, als sich der Lässigkeit und Untätigkeit zu ergeben. (Cicero, 104-43 v.u.Z, römischer Politiker, Anwalt,
Schriftsteller und Philosoph)
Heute ein Rezept für die Hobby-Köche unter uns: Na, wissen Sie schon jetzt, womit Sie sich heute zum Abendbrot eine Freude machen möchten? Oder gibt es wieder Stulle mit Brot?
Hackepeter á la Kalle          (zum Abendbrot für vier Personen)

Diese Rezeptidee entstand so: Gestern Nacht bin ich gegen 2:30 Uhr
munter geworden und hatte eine Pfütze auf der Zunge. Warum? Ich hatte geträumt und im Traum auch gesehen, was ich dann auch am Nachmittag fabriziert habe. Aber man sollte dann auch gleich aufstehen und einen Spickzettel anfertigen, damit man nichts vergisst!
Es kommt nicht so sehr darauf an, welche Figur man hat, sondern welche Figur man macht. (Ruth W. Lingenfelser; *1952, Sekretärin, Dichterin)
Hier das verfeinerte Rezept:

+ Beim Fleischer Ihres Vertrauens einkaufen: 400 Gramm Hackepeter ohne Knoblauch
Zutaten und Gewürze:  

1x EL Ketschup, 1x EL Senf, 1x TL Tomatenmark, 1x TL Zucker, 1x TL Salz, 1 x TL Semmelbrösel, 1x TL Majoran, 1x TL Kümmel, 1x mittlere Zwiebel, ein Eigelb.
Zubereitungsschritte:
Hackepeter und die Zutaten/Gewürze in eine Schüssel geben und alles gut verrühren. Dann in den Kühlschrank mindestens vier Stunden durchziehen lassen.

Wir essen den so zubereiteten Hackepeter zum Abendbrot auf einer getoasteten Schwarzbrotschnitte und trinken ein Bier von hier dazu!

Guten Appetit!

Hackepeter a la Kalle
Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Halten Sie in
diesen Zeiten die Familie zusammen und kümmern Sie sich um alleinstehende Mitbürger in Ihrem Umfeld. Denken Sie auch daran: Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht.

Ihr

Karl-Heinz Boßan
www.khb-radios.dewww.ostbahn.eu

Eisbeinsülze á la Kalle

Ein Bissen guter Nahrung entscheidet oft, ob wir mit hohlem Auge oder hoffnungsreich in die Zukunft schauen (Friedrich Nietzsche)

Eisbeinsülze á la Kalle (zwei große Portionen und vier kleine)

Na, heute mal eine wieder ganz andere Herangehensweise. Aus dem Freundeskreis der Hobbyköche kam der Wunsch, nach Mitteilung meiner Art Sülze zu kochen. Diesen Wunsch kann ich gern erfüllen, denn meine Schwiegermutter hat sich bei unserem Besuch in Dresden immer gewünscht, dass ich Sülze koche. Im Gegenzug hat Schwiegervater immer marinierten Hering nach seinem Rezept zu bereitet. Das ist schon lange her, aber das machen wir immer noch nach seinem Rezept.

Der Professor sagt Nahrung. Der Bauer sagt Futter. Bürokraten sagen Verpflegung. Ich aber sage es so: Das Grundprinzip des Daseins ist das vernünftige Fressen. (Billy,1932 - 2019, eigentlich Walter Fürst, Schweizer Aphoristiker) Mal sehen, was daraus wird und wie es schmeckt?

Eisbeinsülze á la Kalle

In diesem Sinne nun Eisbeinsülze á la Kalle

Zeiteinteilung für die 2 Tage:
1.Tag: Beim Fleischer Ihres Vertrauens einkaufen: 1 x mittleres Eisbein (durchsägen lassen) 3 x Spitzbeine (durchsägen lassen) und 2 x Schweineschwänze (in drei Teile trennen lassen) 4 x kleinere Stücken Schälrippchen
- Schnellkochtopf (8 Liter) in folgender Reihenfolge füllen:
Eisbeine, Spitzbeine, Schweineschwänze, Rippen dann klein schneiden: Eine große Zwiebel, drei Mohrrüben, ein Selleriestück, eine Stange Porree,
dann die Gewürze:  6 x Lorbeerblätter, 10 x Pfefferkörner, 8 x Wacholderbeeren, 5 TL Meersalz, 4 TL Zucker, 1 TL Kümmel,
- Schnellkochtopf mit ca. 1,25 Liter Wasser füllen, Deckel fest verschließen.ca. 55 Minuten bei Stellung zwei gar kochen lassen. Dann ziehen lassen bis zum nächsten Tag…
2.Tag: Vormittag: Inhalt des Schnellkochtopfes ist noch warm oder wird warm gemacht. Damit es sich besser behandeln lässt.
Dann das Eisbein, die Spitzbeine, die Rippchen, die Schweineschwänze und die Beigaben separieren, dann vom Knochen trennen und das klein geschnittene Fleisch wieder mit den Beigaben zurück in den Schnellkochtopf geben. Mit der Brühe auffüllen. (Menge wie gewünscht)
Wer möchte, kann jetzt noch 4 klein geschnittene Gewürzgurken und 3 EL
Gurkensaft dazu geben.
Dann das Ganze noch einmal ca.20 Minuten auf die Herdkochplatte stellen und aufkochen lassen.
Vor dem Abfüllen in Gläser oder Plastebehälter nochmals abschmecken.
Ggf. mit 3 oder 4 EL Weinessig nachwürzen - je nach persönlichem Geschmack.
Die Sülze schmeckt uns zu Bratkartoffeln, aber auch zum Abendbrot mit einer Schwarzbrot-Butterstulle und einem Gläschen Bier oder auch zwei. Guten Appetit!

PS: Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Halten Sie in
diesen Zeiten die Familie zusammen. Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht einen entspannten Start in die neue Woche und seien Sie herzlichst gegrüßt.
Ihr Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Ganz ohne Kochbücher geht es aber auch: Versuch macht klug!

Hähnchenschenkel im Gemüsebett á la Kalle

Ein freundliches Hallo in die Runde der Hobby-Koch-Freunde: „Es ist ein fürchterliches Gedränge in der Welt, um das tägliche Brot, so fürchterlich, als es früher nie gewesen. Alle Staaten, alle Völker sind auf das Äußerste angestrengt, die Finanz ist die erste Wissenschaft des Staates geworden, und auch die einzelnen Menschen müssen jetzt schon ein wenig mitfinanzen. Ich scheine hier von etwas Kleinem zu sprechen, freilich von etwas Kleinem und Gewöhnlichen, von dem täglichen Brote. Ihr Stolze und Freie schauet mit der Idee voll Mut und Liebe noch so weit über das dürftige Leben hinaus und lächelt unsrer Sorgen. O, ihr werdet nur zu bald erkennen, dass ich von etwas sehr Großem gesprochen habe“, sagte Ernst Moritz Arndt, 1769-1860, deutscher Professor für Theologie.

Heute ein Rezept für die Hobby-Köche unter uns:
Hähnchenschenkel im Gemüsebett á la Kalle (zwei große Portionen)
Na, heute mal eine ganz andere Herangehensweise. Beim Einkaufen habe ich die Hähnchenschenkel mit Rückenstück entdeckt und sie für lecker befunden. Daraus lässt sich doch was machen, womit ich meine Heimleiterin bestimmt überraschen kann. Erst mal eine Nacht schlafen und dann ist mir doch wieder der Zufall zur Hilfe gekommen. Wir hatten verschiedene Gemüse vom Kochen in der Woche noch nicht gebraucht.

Das könnte ein Gemüsebett Leipziger Allerlei werden.

Selbst mit 10 Kochbüchern unter dem Arm kann man verhungern. (Hermann Lahm, *1948, Texte in Gedichtform, Prosa, Aphorismen)
Ganz ohne Kochbücher geht es aber auch: Versuch macht klug! Mal sehen, was daraus wird?

In diesem Sinne nun wieder das Rezept. Hier die Arbeitsschritte:
Die Zutaten

2 Hähnchenschenkel mit Rückenstück, 3 x Kartoffeln, 1 x mittlere Zucchini, 1 x halbe Aubergine, 3 x Tomaten, 200g Champignon, 1 x Gemüsezwiebel. 2 x Paprika, Oregano, Thymian, Pfeffer und Salz, Olivenöl.
Die Hähnchenschenkel innen und außen gründlich waschen und dann mit Küchenpapier trocken tupfen.
Mit mäßig Salz, Pfeffer und Paprika innen und außen einreiben und in die Heißluftfritteuse legen. 30 Minuten bei 200 Grad schmirgeln lassen.
Alle Zutaten klein schneiden und in eine Bratpfanne geben. Dazu alles mit acht EL Olivenöl und frischen Thymian und Oregano aus dem Garten mischen. Die Pfanne in die mit 200 Grad vorgeheizte Backröhre schieben und 40 Minuten garen lassen.
Die zwei Hähnchenschenkel aus der Fritteuse dazugeben und weitere 20 Minuten bei 200 Grad schmirgeln lassen. Vor dem Servieren noch ein wenig mischen.

Dazu einen wohltemperierten Rosé DELOR Réserve BORDEAUX 2018!

Haehnchenschenkel  
Eine kleine Bemerkung außerhalb des offiziellen Programms sollte erlaubt sein: Um hunderttausend Mann auf Totschlag auszuschicken, dafür habt ihr Geld genug. Nicht aber für zehntausend Hungrige? (Voltaire, 1694 - 1778, eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung)

Na dann, lassen Sie es sich wieder munden. Guten Appetit!

Was man zu diesem Sonntagsschmaus dazu trinkt, oder ob Salzkartoffeln oder Baguette verwendet werden, sollte jedem seine Sache sein. Auch wie viel Gewürze verwendet wird. Wie bereits von mir erwähnt: Ernährungsberater sagen uns immer, was wir essen sollen. Der Bauch sagt uns, was wir essen wollen. Das Bauchgefühl kann nicht lügen. (Helmut Glaßl, *1950, Dipl.-Ing., Maler, Aphoristiker)
Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht. Einen entspannten Start in die neue Woche und seien Sie herzlichst gegrüßt.

Ihr Karl-Heinz Boßan

Es war eine Pfütze auf der Zunge, als mit geschlossenen Augen eine Forelle zu sehen war!

Lachsforelle á la Kalle

„Ich habe früher einmal meiner Frau viel nähergestanden. Nach all den Jahren sind uns eine Menge Pfunde dazwischengeraten“. (Willy Meurer, 1934 - 2018, deutsch-kanadischer Publizist)

Bei der Hitze ist leichte Kost angesagt!

Da ist doch Fisch genau richtig, oder?

Eine Preissteigerung war auch nicht beim Kauf festzustellen. Gegenwärtig. „Das merkt man überall, die Preiserhöhungen sind auf der Höhe der Zeit“. (Manfred Hinrich, 1926 - 2015, Dr. Phil., deutscher Philosoph)

Heute ein Rezept für die Hobby-Köche unter uns:
Lachsforelle á la Kalle
(zwei große Portionen oder vier mittlere oder wie gewünscht!)
Es war eine Pfütze auf der Zunge, als mit geschlossenen Augen eine
Forelle zu sehen war! Beim Fischer meiner Wahl habe ich dann mit zwei Lachsforellen nach langer Zeit wiedermal das Geschäft verlassen.

Mal sehen, was daraus wird?

Hier die Arbeitsschritte:

Lachsforelle von Karl-Heinz Bossan by ReiseTravel.eu
Die Zutaten –

+ 2 Lachsforellen mittlerer Größe, Goldmais Texasmix, Salz, Pfeffer, zwei kleine Knoblauchzehen, 8 Petersilienstängel, Butter,
+ Die Lachsforellen innen und außen gründlich waschen und dann mit Küchenpapier trocken tupfen.
+ Mit mäßig Salz und Pfeffer innen und außen einreiben. Innen ein
Streifen Butter, die klein geschnittene Knoblauchzehe und die 4 Stängel Petersilie einlegen.
+ Die Oberseite der Lachsforelle zwei Mal mit dem Messer einschneiden
und dann in Alu-Folie einwickeln, sodass keine Flüssigkeit auslaufen kann.
+ Dann in den 190°C vorgewärmten Backofen legen und 45 Minuten garen lassen.
+ Die Lachsforelle vorsichtig aus der Alu-Folie entfernen und mit dem Butter-Fond mit Salzkartoffeln und dem Goldmais Texasmix servieren.

Dazu ein wohltemperierten SONTINO TRADITIONALE CHARDONNAY!
Kleiner Hinweis auch bei hochsommerlichen Temperaturen oder Gewitter gültig: „Niemand wird es müde, sich helfen zu lassen. Helfen aber ist eine Handlung der Natur. Werde daher nicht müde, dir helfen zu lassen, indem du anderen hilfst.“ (Marc Aurel, 121 - 180, römischer Kaiser und Philosoph)
Na dann, lassen Sie es sich wieder munden. Guten Appetit!

Was man zu diesem Sonntagsschmaus dazu trinkt, oder ob Salzkartoffeln oder Baggett verwendet werden, sollte jedem seine Sache sein. Auch wie viel Salz und Pfeffer verwendet wird.

Lassen Sie es sich aber auch so rund herum gut gehen. Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht. Einen entspannten Start in die neue Woche und seien Sie herzlichst gegrüßt Ihr

Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Bei der Hitze ist leichte Kost angesagt

Hähnchenbrustfilet á la Kalle

lautet heute mein Rezept für die Hobby-Köche. (Zwei große Portionen oder vier mittlere oder wie gewünscht)

Hahnchenbrustfilet a la Kalle

Wann fallen Ihnen denn die besten Ideen ein?

Wenn Sie über etwas grübeln, was Sie noch nie gemacht haben und auch sich nicht bei Google informieren möchten?

Das sollten Sie auch nicht vorher. Dann wird man nur in Bahnen gelenkt und die Kreativität ist dahin. Wir wollen doch etwas machen, was ganz zu uns passt! Wir wollen zuerst uns eine Freude machen. Bei der Hitze ist leichte Kost angesagt!

Wer nichts macht, macht auch nichts falsch! Kommt heut zutage immer häufiger vor. Nichts Essen geht noch. Aber nichts trinken geht nicht, oder?
Hier die Arbeitsschritte:
Die Zutaten –

Hähnchenbrustfilet Teilstück 600 g, Schwarzwälder Schinken, Schupfnudel mit Steinpilzen, vier Eier, Büchse Mandarin Orangen, Pfeffer, Salz, Paprika.
Die Zubereitung

+ Das Hähnchenbrustfilet in Scheiben schneiden und je nach Bedarf würzen und dann mit den Schinkenscheiben einrollen.
+ Alle Stücke in eine Auflaufpfanne auf Backpapier legen und in die Bratröhre schieben. Bei 160 Grad Celsius 30 Minuten garen lassen.
+ Die vier Eier in die Setzeipfanne schlagen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zimt würzen. Spiegeleier fertig braten.
+ So viel Schupfnudeln aus der Verpackung nehmen wie gewünscht, in eine Pfanne geben und mit wenig Olivenöl langsam anbräunen.
Aufgetischt

Nach etwa 40 Minuten ist alles zum Servieren fertig. Jeder was und wie viel er möchte. Dazu einen gut temperierten Chardonnay.

Hahnchenbrustfilet a la Kalle
Kleiner Hinweis noch bei hochsommerlichen Temperaturen
Köpfchen - Köpfchen

Ein Hitzkopf kann auch frieren.

Ein Feuerkopf ist immer schwer löschbar.

Ein Wasserkopf dagegen nicht leicht entzündbar.

Ein Dummkopf kann wohl immer noch hinzulernen.

Ein Dickkopf ändert sich sicherlich kaum mit einer Diätkur.

Ein Sturkopf wird auch mit einem Weichspüler nicht weicher,

wogegen ein Schlaukopf, dass mit Sicherheit alles schon gewusst hat!

(Willy Meurer 1934-2018, deutsch-kanadischer Publizist)
Guten Appetit!

Der passende Wein zum Hähnchenbrustfilet https://weinhelden.de/der-passende-wein-zum-huhn/

„Bei allem, was ich tue, daran denken, dass die erste und einzige Bedingung, von welcher der Erfolg abhängt, Geduld heißt, und dass es gerade die Voreiligkeit ist, die bei jedem Tun am meisten hindert.“ (Leo Tolstoi 1828-1910, russischer Romanautor)
Was man zu diesem Sonntagsschmaus dazu trinkt, oder ob Schupfnudeln oder Pommes verwendet werden, sollte jedem seine Sache sein.
Lassen Sie es sich aber auch rund herum gut gehen. Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht, und seien Sie herzlichst gegrüßt.

Ihr Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu  - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

„Wer ist am Wochenende in der Familie für Abendessen verantwortlich?“

Brotaufstrich "Frieda" á la Kalle

Na, ganz so ist es ja nicht mit der Ideenschmiede! Hier eine – meine - Idee, was man zu bereiten könnte. Die Besonderheit für dieses Rezept ist, dass es noch nie gekocht worden ist!

Heute bin ich spontan in die Küche gegangen, weil mir so war. Man sollte auch mal etwas machen, was man noch nie gemacht hat, und anfangen, ohne das Ergebnis zu kennen. Zwiebeln, Rindfleisch und Letscho gehören seit Jahren zu meinen Favoriten. Also machen wir was daraus und sind gespannt und voller Freude auf das Ergebnis.
Neue Ideen sind nur durch ihre Ungewohnheit schwer verständlich. (Franz Marc (1880-1916) deutscher Maler und Grafiker)
In diesem Sinne nun das vierte Rezept. Rückfragen und Bemerkungen sind erwünscht. Hier folgen die Arbeitsschritte:
Brotaufstrich "Frieda" á la Kalle

Brotaufstrich "Frieda" á la Kalle

Die Zutaten

Eine Gemüsezwiebel, eine Büchse Rindfleisch im eigen Saft, ein Glas Letscho, Olivenöl und Gewürze Majoran, Kümmel, Salz, Pfeffer und Zucker bereitstellen.

Den Inhalt der Büchse Rindfleisch auf einen kleinen Teller legen. Das Fett und den Sud vom Fleisch abkratzen und in die vorgewärmte Pfanne
geben zusammen mit etwas Olivenöl.
Die große Zwiebel in kleine Stücke zerteilen, in die Pfanne geben und
anschwitzen. Dazu eine Prise Salz und 3 TL Zucker (bestimmt aber jeder
selbst)
Das Rindfleisch gleichfalls in kleine Stücke zerteilen und zugeben. Mit einer Gabel die Stücke zerdrücken. Jetzt einen 1,5 EL Majoran, einen TL Kümmel und einen TL Curry dazugeben. 5 Minuten schmirgeln - köcheln lassen. …
Aus dem Letschoglas werden ca. ¾ des Inhaltes verwendet. Die Früchte werden in kleine Stücke geschnitten. Beides in die Pfanne geben und gut durchmischen. Wieder 5 Minuten schmirgeln lassen.
Nochmals abschmecken.

Brotaufstrich "Frieda" á la Kalle

In bereit gestellte kleine Gefäße füllen und die ca. 700 Gramm Brotaufstrich kalt werden lassen. …
Kleiner Hinweis: Der Brotaufstrich Frieda kann auch warm zu
Kartoffelpüree gegessen werden.

"Mutti, Mutti, ich mag mein Brot nicht mehr!"
"Mein Junge, iß dein Brot auf, damit du groß und stark wirst!"
"Wozu soll ich denn groß und stark werden?""Damit du mal was Ordentliches arbeiten kannst."
"Wofür soll ich denn was Ordentliches lernen?"
"Damit du dir dein Brot selber verdienen kannst."
"Aber ich mag doch kein Brot!" (Kalenderspruch)
Guten Appetit!

Was man zum Abendbrot dazu trinkt, oder welche Art des Brotes verwendet wird, sollte jedem seine Sache sein.

Ernährungsberater sagen uns immer, was wir essen sollen. Der Bauch sagt uns, was wir essen wollen. Das Bauchgefühl kann nicht lügen. (Helmut Glaßl, *1950, Dipl.-Ing., Maler, Aphoristiker)
Lassen Sie es sich aber auch rund herum gut gehen. Es ist aber immer so
gut, wie man es sich selbst macht. Seien Sie herzlichst gegrüßt
Ihr

Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Wer ist in der Familie der Linsenspezi?

Linsensuppe á la Kalle

Heute das 3. Rezept für die Hobby-Köche unter uns: Linsensuppe á la Kalle“
Gericht für 4 Personen, zu dem auch gut ein temperiertes Bier passt. Na, wer ist bei Ihnen in der Familie der Linsenspezi? Meine erste
Bekanntschaft mit Linsen habe ich 1965 (vor 56 Jahren) im Studentenwohnheim in Dresden gemacht.
Es gab Tempolinsen. Seit der Zeit gehören Linsen in allen möglichen
Variationen zum Repertoire, entweder neuzeitlich aus der Büchse ohne alles, wenn es schnell gehen soll, oder in einer Verfeinerungsvariante je nach dem, wonach einem so ist!

Es gibt ja hier 999 Möglichkeiten, wie man im Internet sehen kann. Aber entscheidend ist doch das Pfützchen auf der Zunge, was man gerade in dem Moment hat Motto: Womit mache ich mir jetzt eine Freude?

Die Küche ist der Ort, wo Wunsch und Erfüllung sich treffen (Claus Hutter, *1967, MA, Werbe- und Marketing-Manager)
Hier also das dritte Rezept: Linsensuppe á la Kalle

Die einzelnen Arbeitsschritte:
1. Beim Fleischer Ihres Vertrauens einkaufen: 500 g Schweineschwänze.
2. Schnellkochtopf (klein) in folgender Reihenfolge füllen: Schweineschwänze, dann klein schneiden, eine große Zwiebel, zwei
Mohrrüben, ein Selleriestück, eine Stange Porree, dann die Gewürze:

3 Lorbeerblätter, 8 Pfefferkörner, 6 Wacholderbeeren, 2 TL Meersalz, 2 TL Zucker, 1 TL Kümmel (ganz),
3. Schnellkochtopf mit ca. 1,0 Liter Wasser aus der Wasserleitung füllen, Deckel fest verschließen.
4. ca. 45 Minuten bei mittlerer Stellung kochen. Dann 60 Minuten abkühlen lassen.  
5. Inhalt des Schnellkochtopfes ist noch warm. Fleisch und Gewürze sowie Zugaben trennen. Brühe auch extra.
Dann die Schweineschwänze von den Knöchelchen trennen und die gewünschten kleinen Fleischstücke (magere und/oder fette) in einen Topf geben. Dazu wie gewünscht ein Teil der Beigaben und auch einen Teil der Brühe (ca. 50%).

Dann die kleinen Kartoffelstücke aus den zwei vorgekochten Kartoffeln und die 5 klein geschnittenen Senfgurkenstücke und 6 EL Gurkenbrühe aus dem Glas dazugeben.
Unter Rühren aufkochen lassen. Dann den ganzen Inhalt der Linsenbüchse
zugeben.
Wieder unter Rühren kurz aufkochen lassen.

Karl-Heinz Boßan Linsensuppe
Das Urteil im Tellergericht ist, was übrig bleibt (Emil Baschnonga, *1941, Schweizer Schriftsteller und Aphoristiker)
Vor dem Servieren nochmals kurz abschmecken. Gegebenenfalls je nach
Geschmacksrichtung mit Essig und Zucker nachwürzen.
Guten Appetit!

Was man zu der Linsensuppe dazu isst und trinkt, sollte jedem seine Sache sein. Hier eine Getostete Brotscheibe. Danach ein schönes Mittagsschläfchen und die Welt ist wieder in Ordnung!

Ernährungsberater sagen uns immer, was wir essen sollen. Der Bauch sagt uns, was wir essen wollen. Das Bauchgefühl kann nicht lügen (Helmut Glaßl, *1950, Dipl.-Ing., Maler, Aphoristiker)
Lassen Sie es sich aber auch rund herum gut gehen. Es ist aber immer so
gut, wie man es sich selbst macht, und seien Sie herzlichst gegrüßt.
Ihr Karl-Heinz Boßan
PS: Hinweis zu Tempolinsen aus der DDR: https://www.ostprodukte-versand.de/lebensmittel/tempo-linsen.html?lebensmitt

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Karl-Heinz Boßan

Karl-Heinz Boßan by ReiseTravel.euUnser Autor war der ehemalige Geschäftsführer einer Europäischen Wirtschaftlichen Interessenvereinigung (EWIV). Jetzt im Ruhestand und Besitzer des Radiomuseums in Friedersdorf. www.khb-radios.de

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

PS: Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Wer ist in der Familie der Boulettenschmied?

Bouletten á la Kalle“

Heute das 2. Rezept für die Hobby-Köche unter uns: Bouletten á la Kalle - Gericht für 4 Personen, zu dem ein gut temperiertes Bier passt.
„Es gibt niemanden, der nicht isst und trinkt, aber nur wenige, die den Geschmack zu schätzen wissen“, sagte bereits (Konfuzius, 551 - 479 v. Chr., chinesischer Philosoph).

Ein freundliches Hallo in die Runde: Na, wer ist bei Ihnen in der Familie der Boulettenschmied?

Seit Anfang der Siebzigerjahre musste ich bei jedem Besuch meiner Schwiegermutter immer Bouletten zubereiten. Da hat sie schon immer darauf gewartet und die Freude war jedes Mal groß. Das ist nun der zweite Versuch, einen meiner Hobbykochversuche zu Papier zu bringen.

Von den Reaktionen auf den ersten Versuch war ich überrascht. Aber ich arbeite an keinem Kochbuch. Wohl aber, gerade in der jetzigen Zeit, an weiteren Rezepten. Es tut gut, sich selbst und anderen eine Freude zu machen. Es gibt doch noch etwas anderes als die stündliche Kriegsberichterstattung jeden Tag, wo man im Ergebnis nicht so richtig weiß, was man nun persönlich machen soll, was man darf und was nicht und wie es weitergeht?
Hier also nun das zweite Rezept. Rückfragen und Bemerkungen sind erwünscht!
Hier die Arbeitsschritte für die 2 Tage:

Bouletten á la Kalle“

Bouletten á la Kalle“

1.Tag:  

1.Beim Fleischer Ihres Vertrauens einkaufen: 600 g Hackepeter ohne Knoblauch.

  1. Hackepeter in eine ausreichend große Schüssel geben und mit folgenden Zutaten würzen:
    1 Tl Meersalz - 3 Tl Zucker - 1 Tl Kümmel (ganz) - 1 Tl gemahlenen Pfeffer - 1 Tl Tomatenmark - 1 Tl Curry - 1 El Ketchup - 1 El Senf - 3 El Semmelbrösel - 2 Eier - 1 große Zwiebel (ganz klein geschnitten)
  2. Alles sehr gut durchmischen, Deckel drauf und bis zum Mittag des folgenden Tages im Kühlschrank ziehen lassen. (Vorbereitung dauert ca. 30 Minuten).

Lieber ein bisschen zu gut gegessen als wie zu erbärmlich getrunken. (Wilhelm Busch, 1832-1908, deutscher Schriftsteller)
2.Tag:

Aus dem gewürzten Hackepeter nun die Bouletten formen, je nach gewünschter Größe und Form. In Semmelbrösel wälzen und in die mit Butterschmalz vorgeheizte Pfanne geben. Doppelseitig braten, solange wie gewünscht. (Alles dauert ca. 30 Minuten).   
Guten Appetit! Was man zu den Bouletten isst, sollte jedem seine Sache sein.
Danach ein schönes Mittagsschläfchen und die Welt ist wieder in Ordnung!

Bouletten á la Kalle“
Wenn ich gut gegessen habe, ist meine Seele stark und unerschütterlich; daran kann auch der schwerste Schicksalsschlag nichts ändern. (Molière, 1622 - 1673, französischer Komödiendichter und Schauspieler)
Lassen Sie es sich aber auch rund herum gut gehen. Es ist aber immer so gut, wie man es sich selbst macht, und seien Sie herzlichst gegrüßt
Ihr Karl-Heinz Boßan

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

PS: Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

Eisbein mit Bienenhonig und Ananasscheiben

Hobby-Koch: Heute möchte ich gern mein Rezept: Eisbein mit Bienenhonig und Ananasscheiben allen ReiseTravel.eu Usern vorstellen und erlaube mir meine „Reihenfolge“ aufzulisten. Natürlich ist das zum „Nachkochen“ gedacht. Ich freue mich auf Ihr Feedback. Ihr Karl-Heinz Boßan

Hobby-Koch – Ablauf – Zeitplan:

Eisbein mit Bienenhonig und Ananasscheiben by ReiseTravel.eu

+ Einkauf beim Fleischer

Ein größeres Stück Eisbein kaufen (beim Kauf bitte durchsägen lassen)
Spitzbeine (bitte durchsägen lassen.

Schweineschwänze (in drei Teile trennen lassen)
+ Schnellkochtopf (6-8 Liter) in folgender Reihenfolge füllen:
Eisbeine, Spitzbeine, Schweineschwänze, eine große Zwiebel, zwei
Mohrrüben, Selleriestück, eine Stange Porree.

Gewürze zugeben:

5 x Lorbeerblätter, 10 x Pfefferkörner, 6 x Wacholderbeeren, 4 Teelöffel
Meersalz, 3 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel Kümmel,

+ Schnellkochtopf mit ca. 1,25 Liter Wasser aus der Leitung füllen, Deckel fest verschließen.

+ ca. 40 Minuten bei Stellung zwei erhitzen. Dann ziehen lassen bis zum nächsten Tag.

+ am Vormittag alles noch einmal ca. 40 Minuten auf die Kochplatte stellen. Dann bis zum Nachmittag wieder ziehen lassen.

+ am Nachmittag: Inhalt des Schnellkochtopfes ist noch warm.
Fleisch und Gewürze - Zugaben trennen. Brühe auch extra.
Dann das Eisbein, Spitzbein, Schweineschwanz zerteilen und die gewünschten Stücke in die Pfanne geben. Dazu wie gewünscht ein Teil der Beigaben und Brühe wie gewünscht.
Dann vorgekochte Kartoffeln (4-6 halbierte Stücke) dazugeben.
Dann in den Ofen schieben und bei 180°C 30 Minuten schmirgeln lassen.
+ am nächsten Tag: Etwa 45 Minuten vor der Mittagszeit die Pfanne aus den Ofen nehmen und „nur“ das Fleisch vom Eisbein mit Bienenhonig bestreichen. Dazu vier halbe Ananasscheiben legen und etwas
Ananassaft - drei Esslöffel - geben. Dann das Ganze bei 180° ca 30 Minuten im Kochherd garen lassen.
Dann kann sich jeder nehmen, was er möchte und so viel er möchte. Reicht für vier Personen.
Dazu ein trockener Weißwein. Guten Appetit!

Dann ein schönes Mittagsschläfchen und die Welt ist in Ordnung.

Schönen Abend noch und herzliche Grüße Ihr Karl-Heinz Boßan.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Doha

Doha Hauptstadt von Katar. Ein Land auf einer Halbinsel am Persischen Golf. Die moderne Metropole erstreckt sich entlang der Bucht von Doha. Das am...

Riad

Middle East: Saudi Arabien ist ein Wüstenstaat, der sich über den Großteil der Arabischen Halbinsel erstreckt, an das Rote Meer und...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Julia Sonnemann

Weiche und doch entschlossene Züge, bernsteinfunkelnde Augen, langes kastanienbraunes Haar: Julia Sonnemann ist das Gesicht der ITB. Es ist ein...

Hannover

Reisen & Speisen: Hannover ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort und Shopping ist angesagt. Ein Besuch der „Metropole“ sollte...

AlUla

Die Landschaft von AlUla ist ein wahrhaft lebendiges Museum. Ob ausgedehnte Abenteuerreisen oder eine kurze Städtereise: Reisen in diese...

London

Frisch ins zehnte Jahr: Auch ein „goldener Oktober“ ändert nichts an der Tatsache, dass für viele Cabriofahrer im Herbst die...

Tokio

Ein Cross-over für die Familie: Nicht alles, was aussieht wie ein SUV ist auch einer – wenigstens aus Sicht der Marketing-Experten. Der...

Berlin

Olivenöl ist zu einer unverzichtbaren Zutat geworden, die den Geschmack jeder Küche bereichert und ihr eine gesunde und schmackhafte Note...

Berlin

Im Fokus der Fachmessen belektro und SmartHK standen aktuelle Themen rund um Energiewende und Klimaschutz. Dazu zählen intelligente...

ReiseTravel Suche

nach oben