Ross Antony

Backen ist seine große Leidenschaft: Ross Antony plaudert über Kuchen und Weihnachten

Der Schlagersänger, Moderator und Buchautor isst für sein Leben gern Bananenkuchen. Wie er am Rande seiner Backbuchpräsentation im Europa-Park in Rust erzählt, ist sein  Lieblingsgebäck „Banoffee Pie“, ein Bananen-Toffee-Dessert, das er früher gemeinsam mit seiner Oma Muffy gebacken habe. Der 47-jährige hatte von seinem zehnten bis 16 Lebensjahr als Hobbybäcker an der Seite seiner Großmutter am Herd gestanden. Später hatte er seine Begeisterung mit seiner Mutter geteilt.

Seine Erfahrungen und seine persönlichen Erinnerungen an seine Großmutter hat er jetzt in seinem ersten Backbuch „Backen mit Ross Antony“ zusammengetragen. Viele englische Rezepte und einige wenige deutsche. Insgesamt beschreibt er auf 176 Seiten 60 Kuchen, Torten und Gebäckkreationen. Obwohl sein Buch zur Weihnachtszeit veröffentlicht wird, beziehen sich seine Rezepte nicht allein auf die Weihnachtszeit. Spätestens seit seiner Teilnahme am „Großen Promi-Backen“ ist jedem klar, dass Ross Antony backen kann. 

„Jedes einzelne habe ich selber gebacken“, sagt er stolz. Er könne sich sogar vorstellen, sollte es im Showgeschäft nicht mehr richtig klappen, eine eigene Bäckerei zu eröffnen. Als zweites Standbein sozusagen, sagt der Künstler, der den deutschen Schlager über alles liebt. Ein Gedanke, der von der Wirklichkeit wohl noch weit entfernt ist. Denn noch liebt ihn sein Publikum. Probleme bereitete ihm das Bedecken von Torten. Auch Baisers gelängen ihm nicht immer, gibt er zu. Deshalb sei er froh über die alten Rezepte, die ihm seine Oma hinterlassen habe.

Weihnachten sei für ihn eine großartige Zeit. Er trinke gerne Glühwein, wenn es draußen kalt sei. Sein künstlicher Tannenbaum schmücke schon seit Mitte November seine Wohnung in Siegburg. Ein natürlicher Baum komme für ihn im Wohnzimmer nicht in Frage, weil der Baum aufgrund der langen Standzeit seine Nadeln noch vor Heilig Abend verlieren würde. 

Weihnachten werde traditionell zwei Tage lang gefeiert. An Heilig Abend deutsch mit seinem Lieblingsgericht, Königsberger Klopsen. Und am ersten Weihnachtsfeiertag englisch mit Roast Beef und Yorshire Pudding. An seinem Backbuch hat er ein Jahr lang gearbeitet. „Ich war in den kompletten Ablauf involviert, weil es ein sehr persönliches Buch ist.“ Die abgebildeten Kuchengerichte stammen zum großen Teil von einer Profi-Fotografin.

Das Backbuch "Backen mit Ross Antony" erschien im EMF-Verlag. Auf 176 Seiten veröffentlicht der Autor 60 Backrezepte. ISBN 978-3-7459-0618-9

Das Buch kostet im Buchhandel 22 Euro.

Ein Beitrag mit Foto für ReiseTravel von Helmut Kunz.

Helmut KunzUnser Autor wohnt in Weiden.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

Bitte stöbert im ReiseTravel.eu Blog Koch-Rezepte & Bücher -Empfehlungen: reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Facebook https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Karlsruhe

Erlebnis-Parcours digitale Welten: Die Ideenfabrik, welche die Kunst von morgen heute schon denkt, wurde 1997 in einer ehemaligen Munitionsfabrik...

Amsterdam

Der Rhein ist 1.232,7 km lang, eine der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt. Das Quellgebiet des Rheins liegt überwiegend im...

Blankenfelde

Bereits 1886 wurde ein „elektrophonisches Klavier“ von Richard Eisenmann in Berlin, kreiert. E-Pianos unterschieden sich in erster Linie...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Potsdam

Gelagert meist in Fässern aus amerikanischer Weiß-Eiche oder gebrauchten Exemplaren, früher mit Portwein gefüllt. Daraus...

Detroit

Dieser Hengst bleibt cool: Irgendwann im Jahre 2020, morgens um halb neun in Dearborn, USA. Der Entwicklungschef der Ford Company rennt schwitzend...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben