Berlin

Das Monbijou Berlin ist ein individuelles Boutique Hotel in bester Lage mitten in der City

Reise nach Berlin: Der Hackesche Markt in Berlin Mitte oder der Spandauer Vorstadt, ist ein relevanter Verkehrsknotenpunkt der Bundeshauptstadt, ein Paradies für Shopping Freunde und der Ausgangspunkt zum Berliner Nachtleben. Der S-Bahnhof „Hackescher Markt“ ist ein relevanter Knotenpunkt der Berliner Tram. Von hier ab fahren die Straßenbahnlinien M1, M4, M5, M6 via Alexanderplatz in Richtung Osten. Der zentral gelegene S-Bahnhof wurde 1882 dem Verkehr übergeben. Seit dieser Zeit hieß der Bahnhof „Börse“ – weil diese in unmittelbarer Nachbarschaft lag. Am 1. Mai 1951 wurde der Bahnhof umbenannt in „Marx Engels Platz“, obwohl dieser Platz in gut 500 Meter Entfernung lag, später wurde hier der „Palast der Republik“ errichtet. Am 31. Mai 1992 wurde der Bahnhof erneut unbenannt in „Hackescher Mark“, Berlin ist eben im permanenten Wandel.

Monbijou Hotel Berlin

Das Hotel „Monbijou“ liegt direkt in der Mitte der Mitte von Berlin, hier wo der Puls der Hauptstadtmetropole so richtig tickt, im alten „Scheunenviertel“. Hier mischt sich Kunst und Kultur, Mode und Szene und hier im Kiez sind die angesagtesten Bars, Restaurants, Straßencafés, eben die Szene, am Hackeschen Markt.

Ganz früher war hier Sumpfland, im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert entwickelte sich der Platz zum urbanen Zentrum des Alten Berlin der 30er Jahr und ab 1990 wurde intensiv saniert, Baulücken geschlossen sowie Fußgängerbereich neu gestaltet.

Durch den S-Bahnhof Hackescher Markt und die zahlreichen Straßenbahnlinien sind der Platz und die umliegenden Straßen sehr gut erschlossen. Eine Vielzahl von Kinos, Kneipen, Cafés und Einzelhandelsgeschäften ist zu Fuß gut zu erreichen. Auto-Parkplätze dagegen sind kaum vorhanden.

ReiseTravel Fact: Das Monbijou Hotel ist ein individuelles Boutique Hotel in bester Lage, direkt vor der Museumsinsel und bietet viel Komfort. Sei es am offenen Kamin in der gemütlichen Lounge mit Bibliothek, das Bistro mit seinen täglich frischen Spezialitäten, die Zigarrenlounge mit ihrem Loft-Charme oder die Dachterrasse, mit Blick auf die Metropole Berlin oder den begrünten Innenhof. Das Hotel bietet 99 Zimmer in fünf Etagen und allen Komfort. Einfach empfehlenswert.

Monbijou Hotel - Monbijouplatz 1, D-10178 Berlin, www.monbijouhotel.com

Von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Kreta

Kreta: Ein einigermaßen geübter Wanderer sieht sorgenvoll auf den unsicheren Gang des Anfängers in dieser Bewegungsart. Er...

Reinhold Andert

History: Im Jahre 531 eroberten und besetzten die Franken das Thüringer Königreich. Dieses Reich umfasste das heutige Thüringen,...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Kassel

Trauer: Die Gestaltung des Grabes hat einen großen Einfluss darauf, ob die Hinterbliebenen ihre Trauer bewältigen. Individualität ist...

Jesolo

Reisen & Speisen: Das Lagunengebiet um Jesolo lockt besonders im Sommer. Es ist eine Stadt mit unberührter Natur, viele...

Creglingen-Archshofen

Grenzerfahrungen: Wer keine Grenzen überwinden muss, hat es leicht. Früher sorgten Landesgrenzen schon mal für Probleme. Dank EU und...

Köln

Vorbei ist es mit der Niedlichkeit: Der Kleinwagen Corsa ist mittlerweile ein Urgestein im Modellprogramm von Opel. Mit rund 13 Millionen verkauften...

Tokio

Wirkungsvoll geschrumpft: Der Name „Supra“ ist ein schweres Erbe, steht er doch in der Automobilwelt für den Inbegriff der...

Kütahya

West Anatolien: Phrygien war eine alte Nation in der Westtürkei. Im Vergleich zu anderen Nationen in Anatolien waren die Phryger...

Zürich

Zürich: Auch werden die Nachteile protektionistischer Handlungen der Regierungen verurteilt. Auf der teuersten Straße Europas sind die...

ReiseTravel Suche

nach oben