Hamburg

Das JUFA Hotel Hamburg lässt die Herzen von Urlaubern höherschlagen: Familien-Angebote, ein Kinderwagen-Verleih sowie Indoor- und Outdoor-Spielstätten machen den Hamburg-Urlaub zum Erlebnis für die ganze Familie!

Hamburg ahoi: Mitten im trendigen Stadtteil HafenCity gelegen, ist das JUFA Hotel der ideale Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch Hamburg. Viele Sehenswürdigkeiten wie die Elbphilharmonie, das Internationale Maritime Museum oder der Lohsepark erreicht man in wenigen Gehminuten. Wer nicht zu Fuß starten möchte, steigt direkt beim Hotel in die U-Bahn und erreicht rasch das Hamburger Stadtgeschehen, die Landungsbrücken oder die Reeperbahn.

Jufa Hotel Hamburg by ReiseTravel.eu

Auf beiden Seiten des Hafenbeckens der HafenCity werden die Konturen eines nachhaltigen „urbanen Dorfes“ mit rund 2.100 Wohnungen für circa 4.200 Einwohner inmitten der Großstadt sichtbar. Nach dem städtebaulichen Entwurf von APB Architekten entsteht ein grünes, sozial gemischtes Wohn- und Freizeitquartier mit einem differenzierten, intensiv öffentlich geförderten Wohnangebot für Familien, Studenten, Senioren und pflegebedürftige Menschen, da unterschiedliche soziale Träger in die Entwicklung der Wohnkonzepte eingebunden sind.

Guten Appetit - Im Restaurant!

Jufa Hotel Hamburg by ReiseTravel.eu

Hamburger Hafen

Hamburg by ReiseTravel.eu

Quartierszentrum ist der Baakenpark, eine 1,6 ha große, künstlich angelegte Halbinsel im Hafenbecken, die weitreichende Funktionen erfüllt: Als Grünfläche ist das Areal Erholungsgebiet und optisch-ästhetischer Blickfang, der gleichzeitig eine Wegeverbindung zwischen nördlichem und südlichem Quartiersteil herstellt.

Neue Straßen- und Brückenverbindungen sichern die hervorragende Erschließung; zeitgleich zum Straßenbau erfolgte die Verlängerung der U4 von der Haltestelle HafenCity Universität bis zur Haltestelle Elbbrücken. Zudem entsteht in der HafenCity ein quartiersübergreifendes und in den Tiefgaragen verortetes Carsharing-System für alle Bewohner und Beschäftigten, das in Kombination mit E-Bikes und Fahrrädern die Mobilitätskosten der Haushalte erheblich verringert.

Im Frühjahr 2018 zogen die ersten Bewohner des Quartiers in die öffentlich geförderten und frei finanzierten Wohnungen am Quartierseingang, direkt nebenan eröffnete das Familienhotel der JUFA-Gruppe. Von dieser idealen Infrastruktur profitieren die vielseitigen, sozial ausgerichteten Wohnnutzungen in der Nachbarschaft, die durch zahlreiche Baugemeinschaften, familien- und altersgerechtes Wohnen sowie geförderten Wohnungsbau überzeugen. Alle Wohnbaugrundstücke im Quartier sind bereits vergeben. Wegweisend für den anspruchsvollen Gesamtcharakter des Quartiers ist auch die Architektur der sechs im Hafenbecken entstehenden filigranen „Wasserhäuser“.

Elbphilharmonie Hamburg

Hamburg by ReiseTravel.eu

Glanzstück: In seiner Architektur und seinem Programm vereint das spektakuläre Konzerthaus künstlerische Exzellenz mit maximaler Offenheit. Entworfen vom Architekturbüro Herzog & de Meuron und exponiert zwischen Stadt und Hafen gelegen, verbindet die Elbphilharmonie einen ehemaligen Kaispeicher mit einem neuen, gläsernen Aufbau mit geschwungener Dachlandschaft. Neben drei Konzertsälen beherbergt das Gebäude unter anderem ein Hotel und eine öffentlich zugängliche Aussichtsplattform, die den Charakter des neuen Wahrzeichens Hamburgs als "Haus für alle" unterstreicht.

Elbphilharmonie Hamburg, Elphi, Konzerthaus, Störtebeker Braumanufaktur, HafenCity,

Lifestyle in der „Elphi“: Die Elbphilharmonie ist ein markantes Gebäude, das wie eine Welle aus dem Hafen in Hamburg aufragt. Wo heute die Elbphilharmonie steht, waren früher Weideflächen. 1875 der Kaispeicher A von Johannes Dallmann gebaut, der von den Hamburgern „Kaiserspeicher“ genannt wurde. Er tat lange seinen Dienst, bis er 1963 gesprengt wurde. Dann wurde der Kaispeicher A aus roten Backsteinen gebaut, in ihm wurden Kakao, Kaffee, Tee und Gewürze gelagert. Doch durch die Umstellung auf Stückgutverlagerung stand der Speicher seit 1990 leer.

Jufa Hotel Hamburg by ReiseTravel.eu

ReiseTravel Fact: Das Jufa Hotel Hamburg, neben dem U-Bahnhof HafenCity Universität, liegt in einem Geschäftsviertel direkt am Hafen, 12 Gehminuten vom Internationalen Maritimen Museum und 2 km vom Hamburger Rathaus im Stil der Neurenaissance entfernt. Die Zimmer mit modernen Akzenten haben einen Schreibtisch, kostenloses WLAN, einen Flachbildfernseher und eine Minibar. Einige Zimmer bieten auch einen Balkon mit Blick auf das Wasser. Zimmer mit gehobener Ausstattung verfügen über ein Sofa, die Suiten über einen Wohnbereich. Es gibt ein Restaurant mit Terrasse, einen Biergarten, einen Spiel- und Kletterbereich für Kinder in Form eines Schiffs sowie eine hoteleigene Tiefgarage.

Jufa Hotel Hamburg. Versmannstraße 12-14, D-20457 Hamburg. Telefon 040-794167660. www.jufa.eu/hotel/hamburg

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Helgoland: Die Nordseeinsel liegt in der Deutschen Bucht, wird von etwa 1.400 Menschen bewohnt, besteht aus der Hauptinsel sowie der kleinen...

St.Petersburg

An der Newa: Die bekannten „Weiße Nächte“ beginnen Anfang Juni und dauern bis Mitte Juli. Deshalb bummeln auch nachts die...

Qufu

Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt: Konfuzius war ein chinesischer Philosoph zur Zeit der östlichen Zhou Dynastie. Er lebte...

Berlin

Pietät: Respekt und Ehrfurcht vor den Toten. Aktuell werden in der Bundeshauptstadt von den etwa 35.000 jährlich Verstorbenen fast die...

Budapest

Ungarn, Paprika, Piroschka, Puszta: Die Spezialität „Gänseleber“, die aus der Leber von etwa sechs Monate alten Gänsen...

Wertheim

Wertheim: Die mitwirkenden Manufakturen vereint die Liebe zum Handwerk, die Herstellung und Verarbeitung ihrer Produkte im Einklang mit Natur und...

Bukarest

Neuer Diesel und mehr Komfort: Arbeitsplätze in der deutschen Automobilindustrie liefern immer wieder willkommene Argumente für politische...

Seoul

Direkt nach oben: Die Unruhe in der deutschen Autoindustrie ist eine schöne Steilvorlage für ausländische Hersteller, die sich neu-...

Wien

Meinung: Ich finde den Betrag noch zu gering, aber auf jeden Fall ist er ein Anfang, um die Tages-Touristenströme eventuell etwas...

Helgoland

Helgoland: Auf der „1. Deutschen Inselkonferenz“ haben Politiker, Tourismusmanager und Experten beraten, wie sich die Zukunftschancen der...

ReiseTravel Suche

nach oben