Klaus Kartmann

Hotelier in Berlin

Die große Welt reizte Klaus Kartmann schon immer: und so war es nicht verwunderlich, dass es ihn nach seiner Ausbildung zum Hotelkaufmann und Hotelbetriebswirt weg aus seiner rheinischen Heimat zog.

Klaus Kartmann

17 Jahre lang ging es, erst nur mit seiner Frau und später mit auch mit seiner Tochter, durch verschiedene Kontinente und Länder. Zu seinen Stationen gehörten das berühmte Hotel Royal Monceau in Paris, verschiedene Hotels in Südafrika und Kuwait, das Hôtel Le Château Champlain in Montréal sowie verschiedene hochklassige Häuser in Deutschland.

 

Die Höhepunkte waren zweifelsohne die Hochzeit mit seiner Ehefrau in Südafrika und die Geburt seiner Tochter Maximiliane in Kuwait. Dann war für ihn nur noch der Wunsch nach Berlin zu gehen offen, welchen er sich im Jahre 2006 erfüllte. Bevor er aber am 1. Oktober 2006 das Meliá Berlin in der Friedrichstraße eröffnete, kümmerte er sich um die Eröffnung des Swissôtel Krasnye Holmy in Moskau, dem mit 36 Stockwerken größten Hotel der russischen Hauptstadt. Alle Häuser, in denen er arbeitete, zeichnen sich durch außergewöhnliche Gastronomie und eine hohe Gästezufriedenheit aus, außerdem wurden die gastronomischen Einrichtungen der Häuser stets gern von den lokalen Gästen frequentiert.

Entspannung findet er bei ausgedehnten Erkundungen durch die einzelnen Berliner Stadtteile oder beim Spaziergang mit seiner Labradorhündin Lea im Schlosspark Pankow.

Hotel Meliá Berlin - Friedrichstraße 103, D-10117 Berlin, www.meliaberlin.com

Chaîne des Rôtisseurs - Bailliage Berlin-Brandenburg, Vice-Chargé de Presse

Von Joachim Kretschmar, Redaktion Lucullus, D-12082 Berlin

Sehr geehrte ReiseTravel User,

bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. 

Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

ReiseTravel aktuell:

Münster

Mehr als 100 Traumschlösser laden im Münsterland zu einer Schlossromantik mit dem Rad ein: Auf Spuren von Westfalens Dichterin Annette von...

Istanbul

Heute: Istanbul Echte Kunstschätze, das liegt in der Natur der Sache sind versteckt. Wer auf der Suche nach besonderen Orten ist,...

Berlin

Musik war sein Leben Mein bester Freund ist tot. Dieter Janik Über mehr als 50 Jahre haben wir zusammengearbeitet: Tolle Muggen mit allen...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Würchwitz

Der Würchwitzer Milbenkäse - Mellnkase - ist eine Spezialität aus dem Burgenlandkreis von Sachsen-Anhalt: Seit über 500 Jahren...

Buenos Aires

Die Teilnahme an einem Asado in Argentinien ist viel mehr als der Verzehr des vielleicht besten Fleisches der Welt. Ein Asado ist eine Kunstform,...

München

Speerspitze geschärft: Nicht nur subventionierte Elektroautos und Plug-in-Hybride sind gerade gefragt. Auch die sportlichen Nischenmodelle...

Grünheide

Der US-amerikanische Energie- und Automobilkonzern Tesla begann mit der Auslieferung der ersten in der Gigafactory Berlin-Brandenburg produzierten...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

Berlin

Action Cam - Smartphones sind echte Multitalente, kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken und sie können Videos aufnehmen. Allerdings ist eine...

ReiseTravel Suche

nach oben