Heiligenbrunn

G’schmackige Bissen und köstliche Tropfen im Hotel Krutzler in Heiligenbrunn

Der Genussgasthof und das Hotel Krutzler in Heiligenbrunn fallen durch seinen Arkadenstil auf. Dieser Baustil ist typisch für Amerika um Jahrhundertwende.

Hotel Krutzler A-7522 Heiligenbrunn ReiseTravel.eu  Zwei Brüder der Familie Keller aus Heiligenbrunn sind Ende des 19. Jahrhunderts nach Amerika ausgewandert um ihr Glück zu machen. Sie sind nach Heiligenbrunn zurückgekommen und haben mit dem verdienten Geld ein kleines Gemischtwarengeschäft mit einem Wirtshaus eröffnet. Oma Hermine heiratete 1939 Felix Krutzler, so ist der Name für das Hotel entstanden. Den Kaufladen gibt es auch heute noch, er ist Treffpunkt der Einheimischen und Gäste. Das Wirtshaus ist zu einem Genussgasthof gewachsen und ein vier Sterne Hotel ist noch dazugekommen. Alles ist seit vier Generationen im Familienbetrieb. In der Küche herrscht die Wirtin Ingrid Krutzler. Sie konzentriert sich ganz auf die traditionelle burgenländische Küche. Da gibt es zweierlei Beef Tatar im Duett, dass eine von Moorochsen mit Cognacaromen und das andere vom Südburgenlandrind mit Bierschaum. Hinter Eiernockerl verbergen sich handgezwickte Nockerl, über die ein Ei geschlagen wird und das ganze wird dann in der Pfanne gebraten, dazu wird Blattsalat mit gerösteten Kürbiskernen und einem Schuss Kürbiskernöl gereicht. Wuzinudeln sind gewuzelte Nudeln aus Kartoffeln, die in der Pfanne geröstet werden. Grüner Spargel und eine Soße Musseline ergänzen das Gericht. Krumpansterz oder Hollsterz, das sind mehlige Kartoffeln, die mit Weizenmehl bröselig, einem Schmarrn ähnlich verarbeitet werden. Ein Blattsalat gehört dazu. Früher war es ein Armeleuteessen, heute besinnt man sich wieder der traditionellen Gerichte und schätzt sie als Spezialität. Als Nachtisch fehlen die für die ungarische Küche so typischen Palatschinken natürlich nicht. Etwas Besonders zu den Palatschinken ist die Uhudlermarmelade aus den Trauben des Uhudler Weins. Helmut Krutzler, der Wirt schlägt den passenden Wein zum Essen vor. Im Hotel Krutzler wird man ganz burgenländisch verwöhnt. Nach dem guten Essen kann man bei Wanderungen, Fahrradtouren oder in der hauseigenen Wellness-Anlage die Kalorien abarbeiten.

Fakt: Eine burgenländische Küche zum Verwöhnen bietet das Hotel Krutzler und natürlich gehört ein Uhudler dazu.

Anreise: Heiligenbrunn liegt 10 Kilometer von Güssing entfernt, ganz nahe an der ungarischen Grenze und ist leicht erreichbar über die Autobahn A2. Von Graz kommend, Abfahrt Ilz > Fürstenfeld > Güssing > Richtung Heiligenbrunn.

Burgenland Tourismus, Johann Permayer-Straße 13, A-7000 Eisenstadt, Österreich, Tel.: +43-2682-633840+43-2682-633840, www.burgenland.info - Heiligenbrunn Tourismus www.heiligenbrunn.at - Kellerviertel www.kellerviertel-heiligenbrunn.at

Hotel Krutzler, Nr. 16, A-7522  Heiligenbrunn 16, Tel.: 0043-3324-72400043-3324-7240, post@hotel-krutzler.at - www.hotel-krutzler.at

Weingut Josef Igler, Hauptstr. 59-61, A-7301 Deutschkreuz, Reserve Maximus IOE N. 1, Rot.

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Dräger ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Berlin

Es war ein außergewöhnliches Jahr. Am negativsten ist leider die aktuelle Lage: Corona! Die Corona Pandemie – mit allen Varianten -...

Neuhaus Rennweg

Eine Reise zu den Orten entlang der Deutschen Spielzeugstraße führt zugleich zu den Träumen der eigenen Kindheit. Rund 300 km...

Wetzlar

Nach umfangreichen Umbauarbeiten, basierend auf einem innovativen und interaktiven Museumskonzept, ist ein modernes Museum der Fotografie...

Bremerhaven

Moin: Das Deutsche Schifffahrtsmuseum im Alten Hafen informiert über die nationale und regionale Geschichte von Schifffahrt und Navigation. Das...

Buenos Aires

Die Teilnahme an einem Asado in Argentinien ist viel mehr als der Verzehr des vielleicht besten Fleisches der Welt. Ein Asado ist eine Kunstform,...

Westendorf

Heute: Wo sich der Winter von seiner besten Seite zeigt Westendorf: Zeit für eine Liebeserklärung – Westendorf in den...

Welden

Bitte unbedingt auch fahren!: 01/30 – diese Zahlenkombination auf dem Achtgangautomatik-Wählhebel des Boldmen CR 4 sagt alles. Wir sind...

Moskau

Willkommen in den Neunzigern: Der legendäre Lada Niva blieb immer der Niva, auch wenn er offiziell eine ganze Zeit lang nicht so heißen...

Berlin

Action Cam - Smartphones sind echte Multitalente, kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken und sie können Videos aufnehmen. Allerdings ist eine...

Merida

Erneuerer des Tourismus: Tourismusregionen, Reiseveranstalter und Hoteliers offerierten die Vielfalt ihrer Angebote sowie touristische Offerten, den...

ReiseTravel Suche

nach oben