Lima

Entdeckung eines weiteren Inkapfades in Machu Picchu

Machu Picchu: Die UNESCO-Welterbestätte seit 1983 wurde im Jahr 2013 von fast 2 Millionen Touristen besucht. Die jüngste Entdeckung eines neuen Inkapfades wird die Attraktivität dieser sagenumwobenen Stätte noch weiter erhöhen. Forscher haben den neuen Abschnitt des Inkapfades in einer Höhe von über 2.700 m kürzlich entdeckt. Das Besondere an diesem Pfad ist ein 5 m langer Tunnel, der in den Fels geschlagen wurde und eine Meisterleistung der Inka-Architektur darstellt. Um ihn abzusichern, haben die Inka die Risse in der Tunneldecke mit behauenen Steinen versiegelt, entsprechende Werkzeuge wurden ebenfalls in der Umgebung gefunden. Der neu entdeckte Abschnitt in der Region von Wayraqtambo hat eine Länge von ca. 1,5 km und einer Breite von 1,2 – 1,4 m. Noch ist der Weg teilweise mit Pflanzen bedeckt, er soll jedoch behutsam freigelegt und zu einem späteren Zeitpunkt auch für Touristen freigegeben werden, die von dieser Strecke aus einen völlig neuen Blick auf Machu Picchu genießen werden.

Machu Picchu

Machu Picchu wurde zur Top Destination gewählt: „Wenn Geld bei deiner Reiseplanung keine Rolle spielen würde, welches wäre dein bevorzugtes Ziel?“ wurden die Besucher des Internetportals hostelworld.com gefragt. Der Besuch von Machu Picchu landete unumstritten auf dem 1. Platz, vor dem Mondfest in Thailand, einem Ballonflug über Kappadokien, ein Aufstieg auf den Kilimanjaro, eine Safari im Krüger-Nationalpark und einem Besuch der Antarktis. „Dies ist das Ergebnis langjähriger erfolgreicher Werbung für diese großartige Destination“, betont Magaly Silva, peruanische Ministerin für Außenhandel und Tourismus (MINCERTUR) und Präsidentin der Kommission für die Förderung des Exports und Tourismus (PromPeru). „Die Tatsache, dass eine peruanische Destination die Liste der beliebtesten Ziele anführt ist ein deutliches Signal, dass unsere Werbung, auch mit der Kampagne „Peru – Reich verborgener Schätze“ das internationale Publikum erreicht“. www.peru.travel

Von Andrea Trempel.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Burgas

Ferien am Meer: Bulgarien ist ein modernes Land und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Kulturell ansprechend und bodenständig. Nah...

Bologna

Das authentische Italien ohne große Pilgerströme von Touristen gibt es noch. Dazu gehört die norditalienische Region Emilia Romagna,...

Julia Sonnemann

Weiche und doch entschlossene Züge, bernsteinfunkelnde Augen, langes kastanienbraunes Haar: Julia Sonnemann ist das Gesicht der ITB. Es ist ein...

Vilnius

Lust auf einen Städtetrip? Dann ist Vilnius genau das Richtige. Die Hauptstadt Litauens wird als Reiseziel oft unterschätzt. Doch ein...

Würchwitz

Der Würchwitzer Milbenkäse - Mellnkase - ist eine Spezialität aus dem Burgenlandkreis von Sachsen-Anhalt: Seit über 500 Jahren...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Detroit

Dieser Hengst bleibt cool: Irgendwann im Jahre 2020, morgens um halb neun in Dearborn, USA. Der Entwicklungschef der Ford Company rennt schwitzend...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Berlin

Im Blickpunkt standen alternative Antriebsarten sowie digitale Lösungen für mehr Bahnverkehr. Die Branche geht von stabilen Wachstumsraten...

Berlin

Technik des Jahres: Die neuesten TV-Geräte mit ihren brillanten Bildern und kraftvollem Sound erleben, einen Cold Brew aus dem aktuellsten...

ReiseTravel Suche

nach oben