Thale

Barrierefreier Tourismus: Gütesiegel für Klubhaus Thale und Bodetal-Information Thale

Harz: Fast 40 geprüfte und zertifizierte Angebote im Harz sind bereits mit dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem "Reisen für Alle" ausgezeichnet. Seit heute zählen das Klubhaus Thale und die Bodetal-Information Thale dazu und tragen jetzt das Gütesiegel „Barrierefreiheit geprüft“. Die Betriebe hatten sich in den vergangenen Wochen der Überprüfung der Qualitätsstandards gestellt. In Sachsen-Anhalt haben seit Projektstart Ende 2014 rund 150 Tourismusanbieter das Gütesiegel erhalten und 15 weitere befinden sich derzeit in Prüfung.
Manuela Fischer, Projektmanagerin der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH für das Thema „Reisen für Alle“ freut sich, dass mit der Bodetal-Information und dem Klubhaus Thale nun zwei weitere Anbieter im Harz verstärkt auf barrierefreie Angebote, verbunden mit einem hohen Qualitätsbewußtsein und serviceorientierter Gastlichkeit setzen. „Das Thema geht alle an. Wer sich auch auf barrierefreie Angebote konzentriert, der sorgt für mehr zufriedene Gäste und stärkt Umsatz und Wachstum.“

Im Rahmen der Zertifizierung wird die gesamte touristische Servicekette erfasst – von der Anreise über den Aufenthalt bis hin zur Gästebetreuung und Information. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren.
Hintergrund: Das Projekt „Reisen für Alle“ wird vom Land Sachsen-Anhalt gefördert und von der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH umgesetzt. Hierbei werden barrierefreie Angebote heimischer Tourismusbetriebe erhoben und anhand eines deutschlandweit einheitlichen Kennzeichnungssystems zertifiziert. Gäste, die nach barrierefreien Angeboten suchen, erhalten dadurch vor Reiseantritt verlässliche Informationen, die übersichtlich im Internet einsehbar sind (www.reisen-fuer-alle.de). Das Ziel, die Zahl barrierefreier Angebote zu steigern, ist im Masterplan Tourismus 2020 und im Koalitionsvertrag verankert.
Der Tourismus in Sachsen-Anhalt blieb auch 2019 weiter auf Rekordkurs: Die Gästeankünfte stiegen im Vergleich zu 2018 um 5,0 % auf gut 3,6 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen legte um 5,0% zu, auf einen neuen Rekordwert von 8,6 Millionen. www.img-sachsen-anhalt.de

Ein Beitrag von Frauke Flenker-Manthey.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Gut Panker

Die Wasservögel waren an besagtem Tag tatsächlich etwas mitteilsam, als sie auf ihrem Zug in den Norden waren, aber ansonsten ist weder ein...

Franz Hartl

Es ist ja leider kaum wahrscheinlich, dass wir gerade die letzte Pandemie in diesem Jahrhundert hinter uns gebracht haben. Wir haben gelernt, dass...

Berlin

Action: Unlängst fand zum 2. Mal der virtuelle Mammutmarsch – Around the World statt. www.mammutmarsch.de Motto dieses virtuellen...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Lauenburg

Heute: Von Ratzeburg bis Büsum – Brutal lokal Nachhaltigkeit in Schleswig-Holstein Ich nehme es vorweg, Schleswig-Holstein bietet das...

Rom

Heute: Rom – Die Ewige Stadt Ankunft am Flughafen Rom-Fiumicino oder besser Aeroporto „Leonardo da Vinci“. Rom macht immer...

Tokio

Durch Strom zu neuem Schwung: Mitsubishi ist zurück und war gar nicht richtig weg. Noch vor Kurzem hat die japanische Traditionsmarke erwogen,...

London

Wohlfühl-Lounge mit E-Anschluss: Es knarzt und knistert im Fond!? Wie jetzt? Wir sitzen im brandneuen Jaguar F-Pace, umhüllt von...

Wien

Die Österreichischen Tourismustage (ÖTT) 2021 standen ganz im Zeichen der Rückkehr des Reisens. 3.000 Beteiligte aus 71 Ländern...

Erfurt

Thüringens virtuelle Tourismusfachmesse: „Corona hat uns gezeigt, dass die Digitalisierung auch im Tourismus sehr stark voranschreitet....

ReiseTravel Suche

nach oben