Thale

Barrierefreier Tourismus: Gütesiegel für Klubhaus Thale und Bodetal-Information Thale

Harz: Fast 40 geprüfte und zertifizierte Angebote im Harz sind bereits mit dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungs- und Zertifizierungssystem "Reisen für Alle" ausgezeichnet. Seit heute zählen das Klubhaus Thale und die Bodetal-Information Thale dazu und tragen jetzt das Gütesiegel „Barrierefreiheit geprüft“. Die Betriebe hatten sich in den vergangenen Wochen der Überprüfung der Qualitätsstandards gestellt. In Sachsen-Anhalt haben seit Projektstart Ende 2014 rund 150 Tourismusanbieter das Gütesiegel erhalten und 15 weitere befinden sich derzeit in Prüfung.
Manuela Fischer, Projektmanagerin der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH für das Thema „Reisen für Alle“ freut sich, dass mit der Bodetal-Information und dem Klubhaus Thale nun zwei weitere Anbieter im Harz verstärkt auf barrierefreie Angebote, verbunden mit einem hohen Qualitätsbewußtsein und serviceorientierter Gastlichkeit setzen. „Das Thema geht alle an. Wer sich auch auf barrierefreie Angebote konzentriert, der sorgt für mehr zufriedene Gäste und stärkt Umsatz und Wachstum.“

Im Rahmen der Zertifizierung wird die gesamte touristische Servicekette erfasst – von der Anreise über den Aufenthalt bis hin zur Gästebetreuung und Information. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren.
Hintergrund: Das Projekt „Reisen für Alle“ wird vom Land Sachsen-Anhalt gefördert und von der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH umgesetzt. Hierbei werden barrierefreie Angebote heimischer Tourismusbetriebe erhoben und anhand eines deutschlandweit einheitlichen Kennzeichnungssystems zertifiziert. Gäste, die nach barrierefreien Angeboten suchen, erhalten dadurch vor Reiseantritt verlässliche Informationen, die übersichtlich im Internet einsehbar sind (www.reisen-fuer-alle.de). Das Ziel, die Zahl barrierefreier Angebote zu steigern, ist im Masterplan Tourismus 2020 und im Koalitionsvertrag verankert.
Der Tourismus in Sachsen-Anhalt blieb auch 2019 weiter auf Rekordkurs: Die Gästeankünfte stiegen im Vergleich zu 2018 um 5,0 % auf gut 3,6 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen legte um 5,0% zu, auf einen neuen Rekordwert von 8,6 Millionen. www.img-sachsen-anhalt.de

Ein Beitrag von Frauke Flenker-Manthey.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Berlin

Es war ein außergewöhnliches Jahr. Am negativsten ist leider die aktuelle Lage: Corona! Die Corona Pandemie – mit allen Varianten -...

Altlandsberg

Hauptstadtregion: Inmitten einer ursprünglichen Natur, und doch nur 24 km vom Zentrum Berlins entfernt, liegt Altlandsberg. „Der voll...

Wetzlar

Nach umfangreichen Umbauarbeiten, basierend auf einem innovativen und interaktiven Museumskonzept, ist ein modernes Museum der Fotografie...

Tokio

GS – Grand Seiko: Kintaro Hattori gründete sein Unternehmen im Jahr 1881 und leitete es bis zu seinem Tod im Alter von 73 Jahren im Jahr...

Buenos Aires

Die Teilnahme an einem Asado in Argentinien ist viel mehr als der Verzehr des vielleicht besten Fleisches der Welt. Ein Asado ist eine Kunstform,...

Westendorf

Heute: Wo sich der Winter von seiner besten Seite zeigt Westendorf: Zeit für eine Liebeserklärung – Westendorf in den...

Welden

Bitte unbedingt auch fahren!: 01/30 – diese Zahlenkombination auf dem Achtgangautomatik-Wählhebel des Boldmen CR 4 sagt alles. Wir sind...

Moskau

Willkommen in den Neunzigern: Der legendäre Lada Niva blieb immer der Niva, auch wenn er offiziell eine ganze Zeit lang nicht so heißen...

Berlin

Action Cam - Smartphones sind echte Multitalente, kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken und sie können Videos aufnehmen. Allerdings ist eine...

Rhodos

„Das Co-Lab wird dazu mit der Tourismusindustrie vor Ort und internationalen Partnern nach konkreten Lösungen suchen und diese auf Rhodos...

ReiseTravel Suche

nach oben