Venetien

Ein Kaleidoskop der Genüsse mit hervorragenden Weinen

Friaul-Julisch Venetien ist der beste Beweis dafür, dass es in Italien immer wieder neue Überraschungen gibt. Von den Gipfeln der Dolomiten bis zur Adriaküste, von Städten und kleinen Dörfern bis hin zur sanften Hügellandschaft bietet die Region alles. Dazu kommen die neuen Jahrgänge, die es immer wieder zu verkosten gilt.

In der Küche „Made in Friaul-Julisch Venetien“ verschmelzen drei große kulinarische Traditionen: die slawische, die venezianische und die mitteleuropäische. Sie bietet Rezepte in Hülle und Fülle. Halb habsburgisch, halb slawische präsentiert sich die Triestiner und Görzer Küche. Die Grundzutaten der Karnischen Küche sind Kräuter, Früchte und Pilze, die friaulische Küche ist kräftig und unverfälscht. Die Grundlage der Küche sind jedoch die Fische und Muscheln des Meeres.

Friaul-Julisch Venetien ist eine Region großer Weißweine mit acht DOC-Gebieten, drei DOCG und zwei interregionalen DOC-Gebietn. 1.700 Weinbauernbetriebe erzeugen 80 Millionen Flaschen pro Jahr. Bekannte Weine sind der Ramandolo, Picolit und der Friulano. Der friaulische Weinbau widmet sich traditionell einer Qualitätsproduktion. Im Friaul liegen die Wurzeln des Weinbaus, da hier 80 Prozent der italienischen Steckling erzeugt werden.

Nuova Strada del Vino e del Sapori del Friuli Venezia Giulia

Die neue Wein- und Genussstraße des Friaul-Julisch Venetien ist eine einzigartige Straße, die die Küste mit den Bergen verbindet und durch die Weinberge und Hügel führt. Die Internetseite www.tastefvg.it zeigt die Öffnungszeiten der Winzer für eine Besichtigung und Weinverkostungen.

Landwirtschaftliche Erzeugnisse

Zum Wein werden passend Erzeugnisse DOP geschützter Ursprungsbezeichnung angeboten, wie Montasio-Käse, San Daniele Schinken und Salami alla Cacciatora. Weitere traditionelle Produkte sind Grappa, Honig, Asino-Käse, weiße Trüffel und Spargel. Die Küche der Region ist einerseits eine einfache, bäuerliche, bodenständige, deftige Küche mit langer lokaler Tradition und anderseits auch beeinflusst von Österreich und Slowenien. Typische Gerichte sind Polenta, Polenta-Auflauf mit Garnelen, San Daniele Schinken mit Feigen, Meeresfrüchte-Risotto, Bohneneintopf, Frico – ein Käsefladen mit Kartoffeln, Blutwurst und Pinza – ein Kuchen aus süßem Hefeteig.

Friaul-Julisch Venetien www.turismofvg.it

Ein Beitrag mit Fotos für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger by ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie: YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Helgoland

Open-Air-Show mit Meerblick: „Funny Girl“ ist in Tanzlaune. Auf der Fahrt von Büsum nach Helgoland rockt das Motorschiff die...

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Ingolstadt

Komfortabel und sparsam: Sie gehören wie „Großraumlimousinen“ (Famlienvans) zu einer scheinbar aussterbenden Fahrzeuggattung:...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben