Istanbul

Die Buchungen für den Sommer liegen nach Angaben der Konsumforscher mehr als 100 Prozent über dem schwachen Vorjahr: Der Höchstwert des Jahres 2015 wurde allerdings noch nicht wieder erreicht!

Sonnige Zeiten: Die Reise –Veranstalter hatten in der Vergangenheit vor allem den Einbruch auf dem wichtigen türkischen Markt zu spüren bekommen. Inzwischen erlebt die Türkei ein Comeback: „Im Moment läuft es richtig gut", sagt Norbert Fiebig, Präsident des Branchenverbandes DRV, zur ITB Eröffnung.

Die Türkei ist zuversichtlich, ihre Krise im Tourismussektor überwunden zu haben. „Wir hoffen, dass wir wieder zu den stärksten Playern im Tourismus gehören werden", sagte der türkische Tourismusminister Nurman Kurtulmus in Berlin.

Die Buchungszahlen aus Deutschland lägen "um 50 bis 100 Prozent" über dem Vorjahresniveau. "Letztes Jahr kamen über 3,5 Millionen Besucher aus Deutschland, dieses Jahr werden es über 5 Millionen Gäste sein", fügte er hinzu. Insgesamt erwarte die Türkei 2018 mehr als 38 Millionen Urlauber aus aller Welt. „Wir hatten leider 2016/2017 eine große Krise", sagte Kurtulmus. Als Gründe nannte er „einige Vorfälle, Risiken und Gefährdungen" im Land. Dazu habe der Putschversuch im Juli 2016 gehört, die Krise mit Russland und einige Wahlen in Europa, die von islamophoben Tendenzen begleitet worden seien. Die deutsch-türkischen Beziehungen bezeichnete als "sehr wichtig".

Archäologische Stätte Troja

Trojanisches Pferd, Troja, Trojaner by ReiseTravel.eu

Trojanisches Pferd in Troja

Die Türkei hofft in diesem Jahr wieder auf mehr deutsche Touristen. Dazu beitragen könnte ein neues Museum im Nordwesten des Landes. Dort liegt die archäologische Stätte Troja. Das künftige Museum soll alle bisherigen Funde ausstellen.

Trojanisches Pferd, Troja, Mythos und Geschichte der Trojaner in der Antike:

Ismail Altincekic Guide und Reiseleiter in Action am Trojanischen Pferd in Troja. Aktuell soll an der archäologischen Stätte Troja ein neues Museum eröffnen. Darin würden alle bisher entdeckten Funde der Weltöffentlichkeit präsentiert, kündigte der türkische Tourismusminister Numan Kurtulmus an. Die antike Stadt Troja liegt im Nordwesten der Türkei, und zählt zum Weltkulturerbe der Unesco.

Bade Ferien Urlaubstage

Die Türkei hofft, dass wieder mehr als 5 Millionen Deutsche das Land besuchen - vor allem in der Baderegion Antalya. 2017 lag die Zahl der Türkei-Besucher aus Deutschland angesichts von Terrorgefahr und der Festnahmen deutscher Staatsbürger aus politischen Gründen bei 3,6 Millionen. Im Rekordjahr 2015 waren es noch 5,6 Millionen. Die Türkei ist vor allem ein Reiseland für Badeurlauber, und die großen deutschen Reiseveranstalter blicken positiv auf die Sommersaison.

ReiseTravel Fact: Trojanisches Pferd in Troja und diese Mythen der Antike sind einen Besuch wert. Durch Kriegslist gewannen die Griechen den Trojanischen Krieg. Heutige Computer "Trojaner" sind viel raffinierter und super gefährlich. List und Hinterhalt waren und sind – leider - jederzeit zu Beachten!   

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gerald H. Ueberscher.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Abonnieren Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Straßburg

Fundgrube für Gourmets und Städtetouristen: Straßburg, Flammkuchen und Sauerkraut gehören zusammen, wie Dortmund und sein Bier...

Bremerhaven

In knapp drei Tagen besuchten sie sieben Attraktionen und Sehenswürdigkeiten – vom weltberühmten Klimahaus über den Windjammer...

Potsdam

Als erste Ausstellung erkundet Die Form der Freiheit diesen transatlantischen Dialog der Kunst von Mitte der 1940er Jahre bis zum Ende des Kalten...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Varna

Nach gut zwei Jahren erzwungener Corona Zurückhaltung boomt das Reisen. Endlich raus aus den eigenen vier Wänden. Neue Reiseziele...

Paris

Hotels, die wir lieben - Das neue Mama Paris La Defense Seit Jahren bin ich in das Mama Shelter Brand verliebt, das Objekt meiner Begierde war...

Barcelona

Ohne großen Durst munter unterwegs: Der Ibiza gehört zum Urgestein von Seat. Er teilt seine Technik mit den Konzernbrüdern VW Polo...

Tokio

Verdammt lang quer: Der neue Toyota GR 86 entpuppt sich als ein Kurvenräuber par excellence und lädt zugleich noch zu herrlichen...

Tiflis

Tbilissi: Seit fünfzehn Jahrhunderten die Hauptstadt von Georgien, liegt auf Hügeln und Felsen, gebaut am Fluss Mtkwari. Heute ist die...

Berlin

Unter dem Motto „Meet onsite again“ verwandelten sich die Messenhallen unter dem Funkturm in den place to be für die globale...

ReiseTravel Suche

nach oben