Panama City

In Panama leben mehr Vogel- und Baumarten als in ganz Nordamerika

Panama: Die Vorstellung von Vogel- und Baumarten war eines der Highlights, mit denen der Tourismusminister des Landes, Ivan Xavier Eskilden Alfaro, persönlich sein Land auf der ITB Berlin NOW präsentierte.

Panama will sich der Welt als einzigartiger Schauplatz von Biodiversität, aber auch als Kristallisationspunkt von Kulturen öffnen, sagte Alfaro. Als Ursache hob er hervor, dass die Landenge zu einer Ausbreitung der Arten von Süd nach Nord, aber auch in umgekehrte Richtung führte, als sie sich vor rund drei Millionen Jahren aus dem Meer erhob und Nord- und Südamerika verband. Viele blieben auf dem Weg im heutigen Panama quasi stecken. Andererseits trennte sie die tropischen Faunen von Atlantik und Pazifik voneinander.

Ähnlich war es mit der Kultur. Als sich vor einigen hundert Jahren europäische Eroberer nach Amerika aufmachten, war es wiederum das heutige Panama, von dem aus sie die erbeuteten Waren in die Alte Welt verschifften. Dabei entstand hier das legendäre Piratentum. Später wurden Sklaven aus Afrika nach Westen gebracht, was wiederum neue kulturelle Akzente setzte.

Schließlich löste der Goldrausch im Westen der USA einen weiteren Reiseimpuls aus, da vor dem Entstehen der transkontinentalen Eisenbahnverbindung im Norden der Seeweg plus die kurze, bereits 1846 gebaute transozeanische Eisenbahn in Panama die schnellste Route nach Kalifornien war.

All das zusammen mit den Indigenen und zuletzt der wachsenden internationalen Bedeutung durch den Panamakanal vermischte sich zu einer einzigartigen Multikulturalität, die sich den Urlaubern in vielen Museen, in der Natur, aber auch im täglichen Leben präsentiert. 30 Prozent des Landes sind als Weltnaturerbe geschützt und bieten Aktivsportlern alle denkbaren Freizeitmöglichkeiten bis hin zum Aufstieg auf den 3.477 Meter hohen Vulkan Baru, von dem aus der Blick auf beide Ozeane möglich ist. www.visitpanama.com

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu - #MyReiseTravel.eu

PS: Bitte stöbert bei ReiseTravel.eu reisetravel.eu - von #ReiseTravel und #kaef_and_piru mit #ReisebyReiseTravel.eu von #MyReiseTravel.eu - Natürlich Facebook unter https://www.facebook.com/groups/reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben