Stuttgart

Das Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern für Flusskreuzfahrten in Europa

Flussreisen: „Viel erleben. Bequem genießen“ – unter diesem Motto bietet die Marke nicko seit 1992 Flusskreuzfahrten an, die auf ausgewählten Routen exklusiven Service mit einem Höchstmaß an Komfort für den Kunden vereinen. Die 19 modernen Flussschiffe der nicko cruises Flotte kommen auf drei Kontinenten in mehr als 21 Ländern zum Einsatz. Sie kreuzen auf den landschaftlich reizvollsten Wasserstraßen sowie an verschiedenen Küstenabschnitten. Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart gehört zu den führenden Anbietern für Flusskreuzfahrten in Europa.

Unternehmen: Die Wurzeln der Marke nicko cruises reichen bis 1992 zurück, als Ekkehard Beller das Unternehmen als nicko tours GmbH für Reisen nach Russland gründete. Moskauer Studenten, darunter einer namens Nicolai, waren für die Abwicklung vor Ort zuständig und sendeten die Buchungsbestätigungen per Fax mit dem Absenderkürzel „nicko“. Daraus entstand der Name „nicko tours“. Das Unternehmen wuchs rasant, nahm mit der Zeit immer mehr Flüsse und Destinationen ins Programm und erreichte 2012 mit rund 80.000 Gästen über 100 Mio. Euro Umsatz. Anfang 2013 erfolgte der Verkauf an Capvis, eine Beteiligungsgesellschaft aus der Schweiz. Nach nur zwei Jahren unter der Regie des Schweizer Finanzinvestors geriet das einst so erfolgreiche Stuttgarter Unternehmen in eine finanzielle Schieflage, die einen kompletten Neustart notwendig machte.

Zum 1. November 2015 kaufte die neu gegründete nicko cruises Flussreisen GmbH die Marke nicko cruises. Seitdem wird das Unternehmen von Guido Laukamp (CEO) und Carsten Keil (CFO) geführt. Mario Ferreira stärkt mit der Unternehmensgruppe Mystic Invest SGPS und jahrelanger Branchenerfahrung der nicko cruises Flussreisen GmbH als Gesellschafter den Rücken. Derzeit beschäftigt der Flusskreuzfahrt-Veranstalter rund 70 Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Der Großteil der Mitarbeiter, der von nicko cruises übernommen wurde, ist seit vielen Jahren im Unternehmen tätig und bringt seine gesammelte Kompetenz und Erfahrung in den Aufbau der neuen Marke ein.

Im Zuge des Neustarts hat nicko cruises auch seine Marktstrategie konsequent modernisiert: Bei unverändert hoher Routenvielfalt hat das Unternehmen sein Angebot noch übersichtlicher und kundenorientierter ausgerichtet. Für die Saison 2016 erfolgte zudem die Aufnahme weiterer Schiffe und Reiseziele ins Programm. Im Durchschnitt sank das Schiffsalter um sieben Jahre. Zudem wird die Flotte kontinuierlich modernisiert und zeichnet sich durch einen einheitlichen Markenauftritt aus.

Guido Laukamp

Guido Laukamp ReiseTravel.eu

Die Steuermänner: Geschäftsführer und CCO (Chief Commercial Officer) der nicko cruises Flussreisen GmbH ist Guido Laukamp. Dank seiner vormals mehr als elfjährigen Tätigkeit für Viking River Cruises, zunächst als Corporate Planner und dann als Europa-Geschäftsführer, ist er mit dem Markt und den Besonderheiten von Flusskreuzfahrten bestens vertraut. Er ist bei nicko cruises Flussreisen zuständig für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Touristik. Unterstützt wird Guido Laukamp von Carsten Keil als zweitem Geschäftsführer und CFO (Chief Financial Officer), der für die Finanzen und Administration zuständig ist. Als Diplom-Kaufmann und Finanzexperte verfügt er über jahrelange Erfahrung im kaufmännisch-operativen Bereich und hat bereits in unterschiedlichen Führungspositionen und Branchen in Portugal gearbeitet. Der portugiesische Flussreisen-Pionier Mario Ferreira ist Eigentümer der Unternehmensgruppe Mystic Invest SGPS, SA, die mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Flussreisen besitzt.

19 Schiffe, 3 Kontinente, 21 Länder, 17 Flüsse, 32 Routen, rund 400 Abfahrten: Die 19 Schiffe der nicko cruises Flotte erfüllen in allen Ländern (mit Ausnahme von Russland) den 4-bis 5-Sterne-Hotelstandard an Land nach deutschen Maßstäben. Je nach Schiff bietet die nicko Flotte Platz für 30 bis 180 Gäste. Zu den Neuzugänge 2016 zählen MS BIJOU DU RHÔNE und MS SEINE COMTESSE, die in Frankreich auf Seine und Rhône/Saône unterwegs sind, sowie MS RHEIN MELODIE, die seit diesem Jahr auf dem Rhein zwischen Amsterdam und Basel kreuzt. nicko cruises setzt auch bei seinem Routenangebot konsequent auf Vielfalt. Mit seiner Flotte bereist das Unternehmen 17 Flüsse in 21 Länder auf drei verschiedenen Kontinenten – von Donau, Rhein und Elbe über Seine, Rhône und Douro bis Nil, Yangtze und Mekong. Mit der neuen Route Potsdam – Hamburg in beide Richtungen ergänzt nicko sein Portfolio auf 32 unterschiedliche Routen, das macht circa 400 Abfahrten pro Saison.

ReiseTravel Fact: Die nicko cruises Flussreisen GmbH ist ein führender Anbieter für Flusskreuzfahrten in Europa und verfügt über eine ebenso moderne wie komfortable Flotte. Für Reisebüros bietet nicko cruises als erster und bisher einziger Veranstalter einen Provisionssicherungsschein an, der ausstehende Provisionszahlungen absichert. Das Unternehmen ist auf drei Kontinenten in mehr als zwanzig Ländern aktiv und bereist weltweit alle touristisch nachgefragten Wasserstraßen sowie einige Küstenabschnitte. „Viel erleben. Bequem genießen.“ ist Programm bei nicko cruises. Egal in welchem Teil der Welt: Der Komfort und das individuelle Reiseerlebnis der Passagiere stehen stets im Vordergrund. Durch die Vielzahl der angebotenen Reiserouten und Schiffe finden Reisebüros für jeden Kunden das passende Angebot bei nicko cruises. Die Schiffe der nicko cruises Flotte entsprechen überall (außer in Russland) einem 4- bis 5-Sterne-Standard in der Landhotellerie nach deutschen Maßstäben. Dazu passend bietet nicko cruises einen außergewöhnlichen Service mit viel Liebe zum Detail: Von der Abholung an der Haustür über attraktive Landausflüge bis hin zu einem abwechslungsreichen kulinarischen Angebot an Bord. Das Unternehmen nicko cruises Flussreisen GmbH sitzt in Stuttgart und beschäftigt rund 60 hoch motivierte Mitarbeiter.

nicko cruises Flussreisen GmbH. www.nicko-cruises.de

Von Oliver Schrott.

Sehr geehrte ReiseTravel User, Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

 

 

ReiseTravel aktuell:

Lima

Traumziele: Meine ersten Weltreisen nach Neuseeland, Burma oder China in den 80-ern: Ich möchte sie nicht missen. Die Vorbereitung war...

Doha

Abenteuer: Manchmal hat man ja das Glück, vor einer Reise keinen Wecker einpacken zu müssen. Entweder kräht der Hahn bei Sonnenaufgang...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Nürnberg

Bayerisches Bier und Nürnberger Lebkuchen: Zwei geschützte Begriffe, gingen eine erst ein bisschen gewöhnungsbedürftige, aber...

Budapest

Ungarn, Paprika, Piroschka, Puszta: Die Spezialität „Gänseleber“, die aus der Leber von etwa sechs Monate alten Gänsen...

Seoul

Maß und Mitte: Mitte ist modern. Politiker sprechen gern von Maß und Mitte, wenn sie ihre Aussagen als „alternativlos“...

Köln

Kölner Sparmeister: Zu den Pionieren der Hybrid-Technik gehört neben Toyota auch Ford. Im Gegensatz zu den Mitbewerbern in Detroit setzte...

Wien

Meinung: Ich finde den Betrag noch zu gering, aber auf jeden Fall ist er ein Anfang, um die Tages-Touristenströme eventuell etwas...

Henstedt-Ulzburg

Knallerei: Silvester mit seinem zahlreichen Feuerwerk und der Knallerei ist für viele ein besonderes Ereignis. Doch verirrt sich eine Rakete ins...

ReiseTravel Suche

nach oben