Las Vegas

Las Vegas ist die größte Stadt in Nevada: Sie ist vor allem wegen der vielen Casinos bekannt und hier treten prominente Künstler in den Shows auf!

Nevada: Der Name Las Vegas bedeutet „Die Auen“ oder „Die Wiesen“. Las Vegas ist ein riesiges Zentrum für Touristen aus aller Welt, jährlich kommen etwa 40 Millionen Reisende.

Zur ITB präsentierte sich das „Las Vegas Convention and Visitors Authority“, vertreten durch Account Representative Hannah Peffer, am Messestand und im Rahmen einer Präsentation vor Fachpublikum.

Hannah Peffer stellte voller Temperament und Engagement zahlreiche „Las Vegas“ Facetten vor.

Las Vegas hat enorm viel zu bieten: Entertainment, Kulinarik, Shoppen, Nachtleben, Golf, Spas, Heiraten und Tagesausflüge. Da fällt die Auswahl was ihr während dem Urlaub machen sollt echt schwer. Aber wir helfen euch dabei und zeigen euch welche Shows, Events und Restaurants ihr unbedingt probieren müsst und was ihr auf jeden Fall nicht verpassen dürft. Somit steht eurem Las Vegas Urlaub nichts mehr im Weg!

Wenn ihr noch nie in Las Vegas gewesen seid, denkt ihr bestimmt es ist ein Kinderspiel von einem Ende des Strips zum anderen zu kommen. Zwar könnte man den Fußmarsch auf sich nehmen, aber wir empfehlen es euch nicht. Außer natürlich ihr seid bereit dafür einen ganzen Tag zu investieren und Blasen zu bekommen. Aber für alle anderen haben wir für euch eine Liste mit Transportmöglichkeiten in der Stadt zusammengestellt und geben euch eine Empfehlung, welches Mittel wann am Besten geeignet ist.

Die Stadt ist auch für ihre große Anzahl an Hochzeitskapellen („Wedding Chapels“) bekannt, da Nevada unkomplizierte Eheschließungs- und Scheidungsgesetze hat.

Details: Nach einer langen Debatte hat Las Vegas endlich „Uber“ und „Lyft” als Transportmittel genehmigt. Für die, die es nicht kennen: Es ist eine Mitfahrgelegenheit, wo Fahrer euch mit ihrem eigenen Auto abholen und zu dem gewünschten Ziel bringen. Die Apps können einfach heruntergeladen werden.

Kosten: Sie sind abhängig vom Ziel. „Uber“ zeigt die Preisspanne an, „Lyft“ hingehen nicht.

Empfehlung: Immer eine gute Wahl, aber wir empfehlen die Mitfahrgelegenheit eher abseits des Strips zu nutzen. Denn Taxis brauchen hier zu viel Zeit um euch an Orten abzuholen, wenn es kein Hotel ist oder am Strip liegt.

Was ihr Wissen solltet: Seid euch über einen plötzlichen Preisanstieg bewusst, denn am Ende könntet ihr $100 zahlen für einen Trip der $30-$40 kosten sollte. Also am besten vorher noch mal nachfragen. Außerdem gibt es bei Hotels ausgewiesene Bereiche, wo „Uber“ und „Lyft“ euch abholen können. Vergewissert euch, wo die Abholstation ist. Bis jetzt holt euch auch nur „Lyft“ vom Flughafen ab.

Die Pool Party Saison in Las Vegas ist im vollen Gange. Eine wunderschöne Zeit für einen Trip voll mit Sonnenschein, Bikinis, DJs und vielen Drinks am Pool. Denn was wäre ein Trip ohne all das?

Sommer in Vegas bedeutet Pool Partys. Hier tummeln sich die besten Dayclubs, denn ihr findet irgendwo einen besseren Ort zum Party machen.

Um euch bei eurem nächsten Ausflug zu helfen, welche Party ihr besuchen müsst, haben wir eine Liste zusammengestellt.

Eine Hochzeit fernab der Heimat zu veranstalten ist keine leichte Aufgabe, aber sobald ihr am Ziel angekommen seid und zusammen mit euren Gästen ausgelassen feiert, hat sich der Aufwand wirklich gelohnt. Stellt euch einfach vor, dass eure Hochzeit eigentlich eine fantastische Reise ist. Eine Reise und ein Event, das weder ihr noch eure Gäste so schnell wieder vergesst.

Folgt am besten den folgenden Schritten, um eure Hochzeit zu planen. So stellt ihr sicher, dass ihr eine unvergessliche Hochzeit erleben werdet:

Wählt die richtige Location und stellt Aktivitäten rund um die Trauung auf eure Hochzeitswebsite.  

Der erste Schritt zu einer unvergesslichen Hochzeit ist die Wahl einer Location, die für jeden etwas zu bieten hat. Das ist in Las Vegas alles andere als schwierig, denn es gibt so viel Auswahl. Gäste jeden Alters finden hier Aktivitäten, die sie so sonst kaum woanders erleben können. Ob Abtanzen im Club, Golf spielen, Museumsbesichtigungen, Showbesuche oder sogar einen Helikopterflug über den Strip – für jeden ist etwas dabei. Aber auch Outdoor-Liebhaber können fernab des Strips etwas Abenteuerliches planen.

Vor der Hochzeit könnt ihr alle für die Reise begeistern, indem ihr alle möglichen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf eure Hochzeitswebsite aufführt. Am besten stellt ihr das Programm online, führt Gruppenaktivitäten auf und schürt bei euren Gästen so schon die Vorfreude auf die Hochzeit.

Beginnt die Feierlichkeiten mit einer Party: Es gibt kaum einen besseren Weg, eure Gäste in Las Vegas willkommen zu heißen als mit einer Party. Dies ist eine großartige Gelegenheit, eure Gäste, die sich zuvor noch nicht getroffen haben, vorzustellen und es gibt euch die Möglichkeit zusammen mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft vorab schon mal zu feiern. Eine gute Location für eure Party ist beispielsweise das The Cosmopolitan of Las Vegas am Strip. Dort gibt es preisgekrönte Restaurants, verschiedene Bars und Lounges. Ein Besuch im Shark Reef im Mandalay Bay sorgt für etwas Abwechslung in eurem Programm und ist ein Spaß für Groß und Klein.

Überreicht euren Gästen eine schöne Las-Vegas-Welcome-Tasche.

Macht euren Gästen eine kleine Freude bei ihrer Ankunft und schenkt ihnen eine Goodie-Bag. Packt kleine Souvenirs, etwas Süßes und ein paar schriftliche Infos in die Tasche und erleichtert euren Gästen somit die Ankunft. Ein kleines Heftchen mit Infos zum Hochzeitsprogramm, Sehenswürdigkeiten und euren Lieblingstipps für die Stadt kommen bei euren Freunden sicherlich gut an.

Wählt ein Hotel, welches euch viele Annehmlichkeiten verspricht.

Um die Zeit mit euren Gästen richtig genießen zu können ist es ratsam die Zimmerreservierungen möglichst früh vorzunehmen und wenn möglich so, dass alle Gäste auf derselben Etage sind. So sind alle die ganze Zeit beisammen und der Weg zum Spa oder zum Restaurant erfolgt dann auch zusammen. Eine schöne Möglichkeit für alle eine nie endende Party zu feiern.

Las Vegas Convention & Visitors Authority c/o Aviareps Tourism GmbH. Josephspitalstrasse 15. D-80331 München. Tel.: +49 (0) 89 55 25 33 416. lasvegas@aviareps.com – www.visitlasvegas.com

Ein Beitrag der ITB Redaktion ReiseTravel.

Sehr geehrte ReiseTravel User. Bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu - Bitte Beachten Sie YouTube.ReiseTravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Palma de Mallorca

Die Urlaubsfreude überwiegt: Auch bei einer Atlantiküberquerung ändern sich die Regeln fast täglich und weichen regional leicht...

Gizycko

Der Kanal verbindet zwei der über 3.000 Gewässerflächen der masurischen Seenplatte miteinander. Hin und wieder fällt etwas Futter...

Bremerhaven

Moin: Das Deutsche Schifffahrtsmuseum im Alten Hafen informiert über die nationale und regionale Geschichte von Schifffahrt und Navigation. Das...

Wetzlar

Nach umfangreichen Umbauarbeiten, basierend auf einem innovativen und interaktiven Museumskonzept, ist ein modernes Museum der Fotografie...

Buenos Aires

Die Teilnahme an einem Asado in Argentinien ist viel mehr als der Verzehr des vielleicht besten Fleisches der Welt. Ein Asado ist eine Kunstform,...

Athen

Heute: Unterwegs in Europa. Aus der Reihe: Kleine Fluchten. Eine Reiseempfehlung.   Boutique Hotel Ikion Eco in Patiri auf Alonnisos Die...

Rüsselsheim

Vorstoß in die kleinste Klasse: „My first Opel: Clean. Clever. Cool.“ Das kann ab Ende November für Jugendliche ab 15 Jahren...

Detroit

Supersportwagen ohne Superlativ: Es ist noch nicht allzu lange her, dass Autos mit 480-plus-X-PS und Beschleunigungen in Dreikommawas-Sekunden zu den...

Hamburg

Mit Anbruch der dunklen Jahreszeit startet auch die Hochsaison für Einbrüche. Denn da es früher finster wird, wird bereits gegen 16...

Merida

Erneuerer des Tourismus: Tourismusregionen, Reiseveranstalter und Hoteliers offerierten die Vielfalt ihrer Angebote sowie touristische Offerten, den...

ReiseTravel Suche

nach oben