Nordkap

Neues Expeditionsschiff

200 Destinationen in 28 Ländern mit fünf Expeditionsschiffen: Das bietet das Hurtigruten Expeditions-Seereisen Programm 2018/2019. Erstmals im Expeditions-Seereisen Programm 2018/2019 buchbar sind die Expeditions-Seereisen mit dem neuen Hybrid-Schiff Roald Amundsen: Im Winter wird der Neubau auf Antarktis-Expedition gehen, um im Frühjahr die südamerikanische Küste zu entdecken. Auf der Reise zu den „Höhepunkten des Inka-Reichs“ von Valparaíso in Chile bis nach Lima in Peru werden die Nazca-Linien, Machu Picchu sowie viele weitere archäologische Stätten des Andenvolks besucht.

Ebenfalls neu im Programm ist die Expeditionen in die Nordwest-Passage mit MS Fram, die zudem auf neuen Routen im arktischen Kanada vor den Küsten Labradors und Neufundlands kreuzen wird.

Das Angebot von Hurtigruten erstreckt sich von der Arktis, über Europa, Nord-, Mittel-, und Südamerika bis zur Antarktis. Ausführliche Schiffs-Informationen erleichtern die Wahl des passenden „Base-Camps“ auf See. Schnellentschlossene Entdecker profitieren von den Frühbucher-Preisen.

In 28 Ländern werden die Hurtigruten Expeditionsschiffe in der Saison 2018/2019 ihre Gäste mit auf Entdeckungsreise nehmen. Fram, Spitsbergen, Midnatsol, Nordstjernen und der Neubau Roald Amundsen entführen in die entlegensten Winkel dieser Erde. Von exotischen Dschungeln bis hin zu faszinierenden Eislandschaften bietet das Hurtigruten Programm maßgeschneiderte Expeditions-Erfahrungen für jeden Geschmack.

Hurtigruten Deutschland

Die Hurtigruten GmbH in Hamburg ist seit mehr als 50 Jahren die deutsche Niederlassung der norwegischen Traditionsreederei. Hurtigruten verkehrt seit 1893 im Liniendienst an der norwegischen Fjordküste. Jeden Tag legt eines der elf Postschiffe in Bergen zur 12-tägigen Seereise ab. Wendepunkt der Route ist Kirkenes. Rund die Hälfte der touristischen Passagiere kommt aus Deutschland. Als einer der führenden Anbieter nachhaltiger Expeditions-Seereisen nimmt Hurtigruten außerdem mit den Expeditionsschiffen MS Fram, MS Spitsbergen, MS Midnatsol und ab 2018 auch mit dem mit Hybrid-Antrieb ausgestatteten Neubau Roald Amundsen Kurs auf die polaren Regionen wie Antarktis, Grönland, Spitzbergen, Island, Neufundland und Labrador und bereist außerdem die Küsten Lateinamerikas sowie den Amazonas-Regenwald. Im Sommer erweitert das Nostalgie-Schiff MS Nordstjernen mit Expeditionsreisen vor Spitzbergen das Hurtigruten-Programm. Themenreisen, ein vielseitiges Ausflugsportfolio und Landprogramme des Reiseveranstalters Hurtigruten Svalbard (ehemals Spitzbergen Travel) runden das Angebot ab. www.hurtigruten.de

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Gabi Draeger ReiseTravel.euUnsere Autorin Gabi Dräger zeichnet bei ReiseTravel verantwortlich für die Redaktion Reise. Ihr Thema sind die Berge. Sie lebt und arbeitet in München. gabi@reisetravel.eu

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bayreuth

Spurensuche: „Bayreuth ist eine Stadt am Roten Main in Franken“, informiert Gästeführerin Claudia Dollinger, beim Rundgang mit...

New Delhi

Kein Land ist widersprüchlicher und so spirituell wie Indien: Wärme, Licht, ein Farbenmeer, Musik und das Unvollkommene versetzen...

Marrakesch

Sehen und gesehen werden: Der Faszination der Oasenstadt kann sich kein Besucher entziehen. Touristen aus aller Welt bummeln durch Souks und...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Tokyo

Fugu ist eine Spezialität aus Muskelfleisch vom Kugelfisch: Fugu wird in Restaurants angeboten, die sich auf das Zubereiten von Kugelfisch...

Frankenwald

Versucherla und Guda Launa: Schmäußen in Kronach, Papaya und Tilapia aus Klein-Eden vom Fränkischen Rennsteig, Hochlandrinder und...

München

Business-Lounge und Offroad-Macho: Die Gewissheit, dass „X“ für Allrad steht und Allrad für Geländetauglichkeit, ist im...

Stockholm

Ein Schwede mit amerikanischem Akzent: Volvo will seine Autos in Zukunft dort zu bauen, wo sie auch gekauft werden – und deshalb ist der S60...

Goslar

Bürgerschreck oder Hoffnungsträger: Beim Thema Datensicherheit verhalten sich die Bundesbürger so ambivalent wie selten: Einerseits...

Astana

Nursultan Nasarbajew: Er erklärte, dass das Amt – wie in der Verfassung vorgesehen – bis zum Ende der Legislaturperiode Ende 2020...

ReiseTravel Suche

nach oben