Stubai

Tirol hat die perfekte Bergkulisse für Filme

Filmen auf der Spur: Die faszinierende Landschaft Tirols ist seit vielen Jahrzehnten beliebter Dreh- und Spielort für nationale wie internationale Filmproduktionen. Gleich zu Beginn des Fernseh- und Filmzeitalters war Tirol ein beliebter Dreh- und Spielort. Schon 1926 hat bereits Alfred Hitchcock das Ötztal für Dreharbeiten zum Stummfilm „The Mountain Eagle“ auserwählt. Ein paar Jahre später im Jahre 1931 entstand dann am Arlberg ein weiterer Klassiker: „Der weiße Rausch“ mit Leni Riefenstahl und Hannes Schneider. Zahlreiche Fernsehserien, TV-Filme und Kinofilme führten diese Tradition fort und fanden in Tirol die perfekte Szenerie. Die Bergkulisse Tirols spiegelt sich in Krimis, Dramen und romantischen Filmen wider. Auch Bollywood hat schon mehr als 70 Filme in Tirol gedreht. Der letzte Actionfilm für den in Szenen in Tirol gedreht worden sind, ist „Spectre“, der James Bond-Film mit Daniel Craig.

Filmtouren – Tirollywood-Touren

Auf Tirollywood-Routen kann man die Original-Drehorte besuchen und dabei bekommt noch Informationen über die Stars und den Ablauf der Dreharbeiten.

Insgesamt gibt es bisher acht Drehort-Touren:

„Der Bergdoktor“ am Wilden Kaiser – geführte Touren und Fan-Tage

„Powder Girl“ in St. Anton am Arlberg – Tipps und Hinweise für Besichtigungen auf eigene Faust

„Das doppelte Lottchen“ am Thiersee – Themenweg am Seeufer

„Das vergessene Tal“ im Gschnitztal – Infotafel in Trins

„Die Geierwally“ Innsbrucker Nordkette – Besuch der Hütte auf eigene Faust

„Wildbach“ in Alpbach – Themenwanderweg zu den Drehorten

„SOKO Kitzbühel“ in Kitzbühel – Rundgang zu den Drehorten, 1x jährlich Drehtage für die neue Folge

„Tatort“ in Hall – geführter Rundgang jeden Freitag

„Spectre“ Touren sind in Planung.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Lima

Traumziele: Meine ersten Weltreisen nach Neuseeland, Burma oder China in den 80-ern: Ich möchte sie nicht missen. Die Vorbereitung war...

Doha

Abenteuer: Manchmal hat man ja das Glück, vor einer Reise keinen Wecker einpacken zu müssen. Entweder kräht der Hahn bei Sonnenaufgang...

Berlin

WPTDeepstacks Berlin Festival: Das wohl zurzeit populärste Kartenspiel der Welt – Poker - fasziniert seit jeher die Menschen und ist auch...

Kruger Nationalpark

Afrika: Der Löwe - Leo, Leu, Lion – ist eigentlich eine sehr große Katze und lebt in Rudeln. In der Vergangenheit existierten noch...

Nürnberg

Bayerisches Bier und Nürnberger Lebkuchen: Zwei geschützte Begriffe, gingen eine erst ein bisschen gewöhnungsbedürftige, aber...

Budapest

Ungarn, Paprika, Piroschka, Puszta: Die Spezialität „Gänseleber“, die aus der Leber von etwa sechs Monate alten Gänsen...

Seoul

Maß und Mitte: Mitte ist modern. Politiker sprechen gern von Maß und Mitte, wenn sie ihre Aussagen als „alternativlos“...

Köln

Kölner Sparmeister: Zu den Pionieren der Hybrid-Technik gehört neben Toyota auch Ford. Im Gegensatz zu den Mitbewerbern in Detroit setzte...

Wien

Meinung: Ich finde den Betrag noch zu gering, aber auf jeden Fall ist er ein Anfang, um die Tages-Touristenströme eventuell etwas...

Henstedt-Ulzburg

Knallerei: Silvester mit seinem zahlreichen Feuerwerk und der Knallerei ist für viele ein besonderes Ereignis. Doch verirrt sich eine Rakete ins...

ReiseTravel Suche

nach oben