Stubai

Tirol hat die perfekte Bergkulisse für Filme

Filmen auf der Spur: Die faszinierende Landschaft Tirols ist seit vielen Jahrzehnten beliebter Dreh- und Spielort für nationale wie internationale Filmproduktionen. Gleich zu Beginn des Fernseh- und Filmzeitalters war Tirol ein beliebter Dreh- und Spielort. Schon 1926 hat bereits Alfred Hitchcock das Ötztal für Dreharbeiten zum Stummfilm „The Mountain Eagle“ auserwählt. Ein paar Jahre später im Jahre 1931 entstand dann am Arlberg ein weiterer Klassiker: „Der weiße Rausch“ mit Leni Riefenstahl und Hannes Schneider. Zahlreiche Fernsehserien, TV-Filme und Kinofilme führten diese Tradition fort und fanden in Tirol die perfekte Szenerie. Die Bergkulisse Tirols spiegelt sich in Krimis, Dramen und romantischen Filmen wider. Auch Bollywood hat schon mehr als 70 Filme in Tirol gedreht. Der letzte Actionfilm für den in Szenen in Tirol gedreht worden sind, ist „Spectre“, der James Bond-Film mit Daniel Craig.

Filmtouren – Tirollywood-Touren

Auf Tirollywood-Routen kann man die Original-Drehorte besuchen und dabei bekommt noch Informationen über die Stars und den Ablauf der Dreharbeiten.

Insgesamt gibt es bisher acht Drehort-Touren:

„Der Bergdoktor“ am Wilden Kaiser – geführte Touren und Fan-Tage

„Powder Girl“ in St. Anton am Arlberg – Tipps und Hinweise für Besichtigungen auf eigene Faust

„Das doppelte Lottchen“ am Thiersee – Themenweg am Seeufer

„Das vergessene Tal“ im Gschnitztal – Infotafel in Trins

„Die Geierwally“ Innsbrucker Nordkette – Besuch der Hütte auf eigene Faust

„Wildbach“ in Alpbach – Themenwanderweg zu den Drehorten

„SOKO Kitzbühel“ in Kitzbühel – Rundgang zu den Drehorten, 1x jährlich Drehtage für die neue Folge

„Tatort“ in Hall – geführter Rundgang jeden Freitag

„Spectre“ Touren sind in Planung.

Ein Beitrag für ReiseTravel von Gabi Dräger.

Sehr geehrte ReiseTravel User, bitte schreiben Sie uns Ihre Meinung, senden uns Ihre Fragen oder Wünsche. Vielen Dank. Ihr ReiseTravel Team: feedback@reisetravel.eu

ReiseTravel aktuell:

Bad Steben

24 h Frankenwald: Unter dem Motto "24 h Frankenwald erleben“ hatten zahlreiche Akteure, aus der Region zwischen Kronach, Kulmbach und Hof mit...

Magdeburg

Norbert von Xanten: „Zu jedem guten Werk bereit" – mit diesem Wahlspruch hat der Orden der Prämonstratenser das kulturelle,...

Berlin

Das Humboldt Forum öffnete für das Publikum. Den Auftakt bilden sechs Ausstellungen. Vom Schlosskeller bis zum ersten Obergeschoss...

Krakau

Ein Süßschnabel war er. Vor allem liebte er Halva, Sesamriegel und mit Schokolade überzogenes Marzipan. Regelmäßig...

Thessaloniki

Heute: Boutique Hotel Bahar Unterwegs in Europa: Thessaloniki heißt meine Lieblingsstadt im Norden Griechenlands, benannt nach der Schwester...

Leipzig

Erfunden wurde das Gebäck in Form einer Pastete nach dem offiziellen Verbot des Vogelfangs im Stadtgebiet 1876. Vom Mittelalter bis ins 19....

Tokio

Wenn der Stadt Dschungel ruft: Kleinwagen sind nicht mehr unbedingt, was sie einmal waren. Niemand muss sich mehr in Verzicht üben, denn die...

Tokio

Mit Wasserstoff zur Elektromobilität: Auf dem Weg in eine umweltverträgliche Mobilität verlässt Toyota gerne ausgefahrene Routen...

Berlin

Reise oder Geschäftstermin: Für Gelegenheitsurlauber reicht eine solide Grundqualität, die zwischen 50 und 100 Euro kostet....

Spremberg

Spremberg von oben: Bundestagsabgeordnete werden durch Wahlen gewählt. Dr. Klaus-Peter Schulze (MdB) wurde im Wahlkreis 64...

ReiseTravel Suche

nach oben